Wuppertal feiert gegen Offenbach ersten Saisonsieg

Wuppertal (dpa) – Der Wuppertaler SV Borussia hat in der 3. Fußball-Liga den ersten Saisonsieg gefeiert. Vor 3838 Zuschauern im Stadion am Zoo bezwangen die Wuppertaler Kickers Offenbach mit 2:1 (1:0).

Marcel Reichwein (35.) brachte die Gastgeber in Führung. In der zweiten Halbzeit erhöhte Mike Rietpietsch (64.) auf 2:0, ehe Tufan Tosunoglu (78.) der Anschlusstreffer für Offenbach gelang. Mehr schafften die Gäste aus Hessen allerdings nicht, wodurch der Zweitliga-Absteiger die erste Saisonniederlage hinnehmen musste.

Die Platzherren wirkten in den Zweikämpfen aggressiver – ein Grund dafür, dass sich die Offenbacher mit der Spielgestaltung im Mittelfeld schwer taten. Durch den Heimerfolg kletterte Wuppertal in der Tabelle vom 18. auf den 15. Rang. Dagegen rutschte Offenbach vom fünften auf den neunten Tabellenplatz ab.