VfB Stuttgart hat Ersatz für verletzten Kaminski gefunden

VfB Stuttgart hat Ersatz für verletzten Kaminski gefunden
Bildhinweis: Fällt mit einer schweren Knieverletzung für den VfB Stuttgart aus: Marcin Kaminski (l) in Aktion. Foto: Daniel Maurer

Stuttgart (dpa) – Der VfB Stuttgart hat einen Innenverteidiger vom FC Liverpool für ein Jahr ausgeliehen. Der 22 Jahre alte Nathaniel Phillips war bislang für die U23 des Champions-League-Siegers aktiv.

Der Brite soll die Lücke füllen, die durch die schwere Knieverletzung von Marcin Kaminski im Kader entstanden ist. Der Pole fällt mit einem Kreuzbandriss beim Fußball-Zweitligisten für etwa sechs Monate aus.

«Mit Nathaniel Phillips verpflichten wir einen jungen englischen Innenverteidiger, der schon in der vergangenen Saison vor dem Sprung in die Profimannschaft des FC Liverpool stand», sagte Sportdirektor Sven Mislintat laut Mitteilung vom Mittwoch. «Aufgrund der großen Konkurrenzsituation und wegen einer Verletzung blieb ihm dieser Schritt aber bislang verwehrt, so dass sich nun für uns die Gelegenheit ergeben hat, Nathaniel für eine Saison auszuleihen.»

Der VfB hat für die Innenverteidigung nun Kapitän Marc Oliver Kempf, Ex-Nationalspieler Holger Badstuber sowie Maxime Awoudja und Phillips zur Verfügung. Kaminski hatte sich am ersten Spieltag verletzt.

Bet3000 » Beste Quoten und 150 EUR Bonus



Verwandte Themen: