1860 München feiert wichtigen Derbysieg gegen Würzburg

1860 München feiert wichtigen Derbysieg gegen Würzburg
1860 München feiert wichtigen Derbysieg gegen Würzburg
Der TSV 1860 München jubelt über einen 2:1-Heimsieg über die Würzburger Kickers. Foto: Andreas Gebert

München (dpa) – Der TSV 1860 München hat mit einem weiteren Derby-Heimsieg gegen die Würzburger Kickers drei ganz wichtige Punkte im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga verbucht.

Die «Löwen» siegten mit 2:1 (0:0) und schlossen mit 28 Punkten zum Aufsteiger aus Unterfranken auf. Abwehrchef Abdoulaye Ba (67. Minute) und Elfmeterschütze Michael Liendl (78.) erzielten die Tore für 1860. Peter Kurzweg konnte vor 22 600 Zuschauern erst in der Nachspielzeit verkürzen. Die Sechziger konnten damit 2017 nach Siegen gegen Greuther Fürth und den 1. FC Nürnberg auch das dritte Heimspiel gegen einen Verein aus Franken gewinnen. Die Würzburger warten auch nach dem achten Rückrundenspiel auf den ersten Sieg in diesem Jahr.

Zweitliga-Spielplan

Zweitliga-Tabelle

Fakten zum Spiel

Zweitliga-Statistiken 1860 München

Zweitliga-Bestmarken