Sonstige Fussball News und Top aktuelle Infos zum Fussball

Wettskandal: Haftverschonung für Inhaftierten

Das „Café King“ in Berlin-Charlottenburg. Berlin (dpa) – Im Zusammenhang mit dem Fußball-Wettskandal hat einer der fünf Inhaftierten Haftverschonung erhalten. Der Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft, Michael Grunwald, bestätigte eine entsprechende Meldung des «Tagesspiegel». Unter Berufung auf Anwalt Axel Weimann berichtet das Blatt, dass der 21-Jährige aus dem Umfeld des Café King nach einem Haftprüfungstermin wieder auf freiem Fuß ist. Laut Grundwald muss er sich mehrmals in der Woche bei der Polizei melden. Der Anwalt des Beschuldigten, der am 10. März […]

Weiterlesen

BFC Dynamo darf sich mit drei Sternen schmücken

Zwei Spieler im Zweikampf. Berlin (dpa) – Fußball-Oberligist BFC Dynamo darf als einziger deutscher Fußball-Club neben Bayern München ab sofort mit drei kleinen Sternen auf den Trikots antreten. Der DFB gab damit einem Antrag der Berliner statt, die mit zehn Titeln Rekordmeister der einstigen DDR waren. Vizepräsident Hans-Georg Moldenhauer teilte die positive Entscheidung des DFB-Präsidiums nach Vereinsangaben mit. Bereits im Oberliga-Spiel am Karfreitag werden die Dynamo-Spieler gegen die Amateure von Energie Cottbus erstmals mit den sternenverzierten Trikots antreten. Wie der […]

Weiterlesen

Keine Absagen für Klinsmanns Fitness-Test

Jürgen Klinsmann (l) sitzt neben Joachim Löw (R) 2004 in Bangkok auf der Bank. München (dpa) – Bundestrainer Jürgen Klinsmann kann für den Fitness-Test der deutschen Nationalmannschaft mit seinem gesamten Großaufgebot von 33 Spielern planen. Es habe «keine negativen Rückmeldungen» gegeben, berichtete Klinsmanns Assistent Joachim Löw am 20. März, an dem allerdings noch mehrere Akteure in der Bundesliga und der englischen Premier League im Einsatz waren. Fitness-Test, Prämien-Poker und das Länderspiel in Celje gegen Slowenien: Das Programm bei der letzten […]

Weiterlesen

Zwanziger glaubt an Beckenbauer als UEFA-Präsident

Franz Beckenbauer schreibt Autogramme. München (dpa) – Der Geschäftsführende DFB-Präsident Theo Zwanziger ist überzeugt davon, dass Franz Beckenbauer der nächste Präsident der Europäischen Fußball-Union (UEFA) wird. «Er muss es werden und er wird es werden», erklärte Zwanziger im Deutschen Sportfernsehen (DSF). Das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hatte einstimmig beschlossen, Beckenbauer um eine Kandidatur für die Nachfolge des Schweden Lennart Johansson zu bitten und bei Wahl gegen den Franzosen Michel Platini anzutreten. Der 75-jährige Johansson wird spätestens 2007 als UEFA-Präsident […]

Weiterlesen

DFB will Beckenbauer auf UEFA-Thron hieven

Franz Beckenbauer schreibt Autogramme. Frankfurt/Main (dpa) – Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) will Franz Beckenbauer mit aller Macht auf den UEFA-Thron hieven und hat dem «Kaiser» für einen möglichen Wahlkampf gegen Michel Platini die volle Unterstützung zugesagt. Das DFB-Präsidium beschloss auf seiner Sitzung in Frankfurt/Main einstimmig, Beckenbauer um eine Kandidatur für das Präsidentenamt der Europäischen Fußball-Union (UEFA) zu bitten. Damit folgte das Gremium dem Vorstoß des Geschäftsführenden DFB-Präsidenten Theo Zwanziger, der Beckenbauer ohne vorherige Absprache als Nachfolger des Schweden Lennart Johansson […]

Weiterlesen

Beckenbauer soll für UEFA-Präsidentamt kandidieren

Franz Beckenbauer schreibt Autogramme. Frankfurt/Main (dpa) – Das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wird Franz Beckenbauer um eine Kandidatur für das Präsidentenamt in der Europäischen Fußball-Union (UEFA) bitten. Auf seiner Sitzung am Freitag in Frankfurt/Main sprach sich das Gremium einstimmig dafür aus, dass sich der 59-Jährige um die Nachfolge des Schweden Lennart Johannson bewerben soll. «Selbstverständlich werde ich eine Kandidatur Beckenbauers mit vollen Kräften unterstützen», erklärte DFB-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder.

Weiterlesen

«Arme kleine Bayern» freuen sich auf Chelsea

Münchens Trainer Felix Magath steht nachdenklich im Stadion. Nyon (dpa) – Der FC Bayern München freut sich auf das «Traumlos» Chelsea London, auch wenn der deutsche Rekordmeister auf dem Weg zum großen Ziel Istanbul schon im Viertelfinale der Champions League über sich hinaus wachsen muss. Der letzte deutsche Vertreter geht als klarer Außenseiter in sein erstes Europapokal-Duell mit der Millionen-Truppe des russischen Öl-Milliardärs Roman Abramowitsch, doch diese Rolle gefällt den Bayern. «Jetzt sind wir einmal nicht die reichen, sondern die […]

Weiterlesen

Schalke im Titelzweikampf unter Druck

Schalke-Coach Ralf Rangnick (l) Manager Rudi Assauer bei einer Pressekonferenz. Düsseldorf (dpa) – Nach dem rauschenden Fest droht der Kater. Kaum ist die Freude über den 1:0-Sieg im Bundesliga-«Gipfel» gegen den FC Bayern München verflogen, muss der FC Schalke 04 beim Auswärtsspiel in Mainz eine für ihn nicht minder hohe Hürde meistern. Aus der bisher mäßigen Bilanz des neuen Tabellenführers gegen Außenseiterteams schöpft der Verfolger aus München im bevorstehenden Fernduell Hoffnung. Der Respekt von Schalke-Manager Rudi Assauer vor dem 26. […]

Weiterlesen

München im CL-Viertelfinale gegen Chelsea

Münchens Trainer Felix Magath steht nachdenklich im Stadion. Nyon (dpa) – Der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München trifft im Viertelfinale der Champions League auf Chelsea London. Am 5./6. April müssen die Münchner zum Tabellenführer der englischen Premier League, am 12./13. April steht das Rückspiel im Olympiastadion an. Das ergab die Auslosung in Nyon/Schweiz. Sollte der Champions-League-Sieger von 2001 sich im ersten Duell überhaupt mit Chelsea durchsetzen, ist im Halbfinale der Gewinner der Paarung FC Liverpool gegen Juventus Turin der Gegner.

Weiterlesen

Schiedsrichter Meier warnt vor Eskalation

Anders Frisk eilt 2004 bei einem Spiel der Champions League über den Platz. Hamburg (dpa) – Nach dem Rücktritt des schwedischen Top- Schiedsrichters Anders Frisk wegen Morddrohungen hat der frühere FIFA-Referee Urs Meier vor einer Eskalation gewarnt. «Bisher ist es im Spitzenbereich nur bei Morddrohungen geblieben, bei Frisk übrigens – anders als bei mir – gegen die gesamte Familie. Irgendwann gibt es einen Toten», sagte der Schweizer der Tageszeitung «Die Welt». Der 46-Jährige, der von 1994 bis Ende 2004 internationale […]

Weiterlesen

UEFA: Roths Äußerungen eine «emotionale Reaktion»

Zwei Spieler kämpfen um den Ball. London (dpa) – Die Europäischen Fußball-Union (UEFA) hat sich von Volker Roths Vorwürfen gegen Chelsea-Trainer José Mourinho distanziert. Der Chef der europäischen Schiedsrichter und Vorsitzende des Schiedsrichter-Ausschusses beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) hatte der schwedischen Zeitung «Aftonbladet» gesagt: «Leute wie Mourinho sind die Feinde des Fußballs.» Der Coach verlangte daraufhin eine Entschuldigung und drohte Roth mit einer Klage. Dennoch will die UEFA das Verhalten des 42-jährigen Trainers und des FC Chelsea auf der nächsten Sitzung des […]

Weiterlesen

Johansson-Nachfolge umstritten

UEFA-Präsident Lennart Johansson bei einer Pressekonferenz in Nyon. Hamburg (dpa) – Das Rennen um die künftige Präsidentschaft in der Europäischen Fußball-Union (UEFA) ist bereits aus dem Ruder gelaufen, ehe es richtig begonnen hat. Der Vorstoß des Geschäftsführenden DFB- Präsidenten Theo Zwanziger, Franz Beckenbauer öffentlich als Gegenkandidat von Michel Platini zu benennen, war offensichtlich nicht abgestimmt. Sowohl Beckenbauer als auch der eigentlich für FIFA- und UEFA-Fragen zuständige DFB-Präsident Gerhard Mayer- Vorfelder wurden von Zwanzigers spontaner Wahlkampferöffnung in der «Süddeutschen Zeitung» überrascht. […]

Weiterlesen

Schiedsrichter Heynemann stimmt Amerell zu

Bernd Heynemann pfeift 1998 in Marseille eine Begegnung der Fußball-WM. Leipzig (dpa) – Der ehemalige FIFA-Referee Bernd Heynemann hat Partei für die Bundesliga-Schiedsrichter ergriffen. «Der Schmusekurs aus der Vergangenheit hat nichts bewirkt.» «Die Worte von Herrn Roth und Herrn Amerell haben aufgerüttelt», sagte der Magdeburger auf der Leipziger Buchmesse bei der Vorstellung seiner Biografie «Momente der Entscheidung». «Wenn ein Profi den Ball nicht ins leere Tor schießt, dann sind vielleicht am Ende auch noch die Schiedsrichter daran Schuld. Die Verhältnismäßigkeit […]

Weiterlesen

Johansson für Amtsverlängerung bis 2007

UEFA-Präsident Lennart Johansson bei einer Pressekonferenz in Nyon. Hamburg (dpa) – Lennart Johansson will erst 2007 als Präsident der Europäischen Fußball-Union (UEFA) abtreten. Der 75 Jahre alte Schwede plädierte dafür, dass der am 21. April in Tallinn tagende Kongress seine ursprünglich 2006 endete Amtsperiode um ein weiteres Jahr verlängert. Damit würde die UEFA ihre Präsidentschaftswahlen dem Rhythmus des Weltverbandes FIFA anpassen. Das DFB-Präsidium berät, ob es Franz Beckenbauer als Gegenkandidaten zu Michel Platini für die Johansson-Nachfolge vorschlagen soll.

Weiterlesen

Heynemann stärkt Bundesliga-Schris den Rücken

Bernd Heynemann pfeift 1998 in Marseille eine Begegnung der Fußball-WM. Leipzig (dpa) – Der ehemalige FIFA-Referee Bernd Heynemann hat den Fußball-Schiedsrichtern den Rücken gestärkt. «Der Schmusekurs aus der Vergangenheit hat nichts bewirkt. Die Worte von Herrn Roth und Herrn Amerell haben aufgerüttelt», sagte der Magdeburger in Leipzig bei der Vorstellung seines Buches «Momente der Entscheidung». Schiedsrichter-Sprecher Manfred Amerell hatte in Bezug auf die Trainer von «Heuchlern auf der Bank» gesprochen, der Vorsitzende des Schiedsrichterausschusses, Volker Roth, Streik nicht ausgeschlossen.

Weiterlesen
1 486 487 488 489 490 563