Pokalsieger Frankfurt verliert Test gegen Ferrara

Pokalsieger Frankfurt verliert Test gegen Ferrara
Bildhinweis: Der neue Frankfurter Trainer Adi Hütter gibt seinen Spielern Anweisungen. Den Test gegen SPAL Ferrara verlor die Eintracht. Foto: H. Bratic

Gais (dpa) – Pokalsieger Eintracht Frankfurt hat das Trainingslager in Südtirol mit einer Testspiel-Niederlage beendet. Die Hessen unterlagen in Gais dem italienischen Fußball-Erstligisten SPAL Ferrara mit 1:2 (1:0).

Vor rund 1000 Zuschauern brachte Sebastién Haller die Eintracht in der 24. Minute in Führung, die Marco Fabián kurz nach dem Wechsel beinahe ausbaute. Der Mexikaner traf jedoch nur den Innenpfosten.

So kamen die Italiener am Ende durch Treffer von Jasmin Kurtic (65.) und Gabriele Moncini (90.+3) noch zum Sieg.