Klopp-Vorgänger Rodgers wird neuer Leicester-Trainer

Klopp-Vorgänger Rodgers wird neuer Leicester-Trainer
Bildhinweis: Jürgen Klopps Liverpool-Vorgänger Brendan Rodgers wird wohl neuer Trainer bei Leicester City. Foto: Andrew Milligan/PA Wire

Leicester (dpa) – Jürgen Klopps Liverpool-Vorgänger Brendan Rodgers wird neuer Trainer beim englischen Ex-Meister Leicester City.

Der Nordire hat sich mit dem schottischen Titelträger Celtic Glasgow auf ein Ende der Zusammenarbeit geeinigt und dann beim Premier-League-Club einen Vertrag bis 2022 unterschrieben. Das teilte Leicester mit. Rodgers tritt beim Tabellenzwölften die Nachfolge des Franzosen Claude Puel an.

Der 46 Jahre alte Rodgers hatte sich in Englands Fußball-Oberhaus vor allem als Coach des FC Liverpool einen Namen gemacht, als er die Reds 2014 fast zum Titel führte. Ein Jahr später musste Rodgers jedoch in Liverpool gehen und wurde durch Klopp ersetzt. Danach wechselte der 46-Jährige nach Glasgow, wo er mit Celtic alle nationalen Trophäen gewann und zwischenzeitlich 69 Spiele in Serie ungeschlagen blieb.

Leicester hatte sich am Montag von Puel getrennt. Der Sensationsmeister von 2016 hat zuletzt fünf von sechs Partien verloren. Rodgers soll den Verein, der im Oktober den Tod von Clubchef Vichai Srivaddhanaprabha nach einem Hubschrauber-Absturz zu verkraften hatte, wieder in Richtung Europacup-Plätze führen.

Verwandte Themen: