FCK holt Ingo Hertzsch und Jochen Seitz

Kaiserslautern (dpa) – Der Kader des Fußball-Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern für die kommende Saison nimmt Konturen an. Als Neuzugänge acht und neun gab der FCK die Verpflichtung von Ingo Hertzsch (Bayer 04 Leverkusen) und Jochen Seitz vom FC Schalke 04 bekannt.

Der 26-jährige Abwehrspieler Hertzsch war in der Rückrunde der vergangenen Saison an Eintracht Frankfurt ausgeliehen worden. Der zweimalige Nationalspieler, der bisher 169 Bundesliga-Spiele bestritt und zum Perspektiv-Team 2006 des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gehört, erhielt einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2007.

Der 27-jährige Mittelfeldspieler Seitz wurde für zwei Jahre bis zum 30. Juni 2006 (plus Option) verpflichtet. Beide Spieler wechseln ablösefrei an den Betzenberg.

Schreibe einen Kommentar