Verteidiger Beermann wechselt von Heidenheim nach Osnabrück

Verteidiger Beermann wechselt von Heidenheim nach Osnabrück
Bildhinweis: Wechselt in der 2. Liga vom 1. FC Heidenheim zum VfL Osnabrück. Foto: Daniel Karmann/dpa

Osnabrück (dpa) – Der VfL Osnabrück hat Timo Beermann vom 1. FC Heidenheim verpflichtet. Der 29-Jährige wechselt ablösefrei zu den Niedersachsen und erhält in Osnabrück einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023, wie der VfL bekanntgab.

Für Beermann, der mit Osnabrücks Zweitliga-Konkurrent Heidenheim erst am Montag in der Aufstiegs-Relegation knapp an Werder Bremen gescheitert war, ist es eine Rückkehr. Der kopfballstarke Innenverteidiger spielte bereits in seiner Jugend für die Lila-Weißen und kam zwischen 2011 und 2013 auf 48 Drittligaeinsätze für den VfL.

© dpa-infocom, dpa:200708-99-719713/2

Verwandte Themen: