2. Bundesliga News und Transfers, Spielberichte und Ergebnisse

1860 München mit Minus in Abstiegssaison

1860-Präsident Karl Auer spricht bei der Delegiertenversammlung in München. München (dpa) – Der TSV 1860 München hat in der Abstiegssaison 2003/04 ein Minus erwirtschaftet. Der Jahresfehlbetrag im abgelaufenen Geschäftsjahr habe 4,3 Millionen Euro betragen, berichtete «Löwen»-Schatzmeister Leonhard Roßmann in München auf der Delegiertenversammlung des Fußball-Zweitligisten. Der Umsatz habe im Geschäftsjahr 2003/04 bei 28,7 Millionen Euro gelegen. Bei der Versammlung sollte der neue Präsident Karl Auer von den Delegierten in seinem Amt bestätigt werden.

Weiterlesen

Notbremse: Cottbus trennt sich von Trainer Geyer

Eduard Geyer gestikuliert während der Partie gegen Aachen am Spielfeldrand. Cottbus (dpa) – Mit der überraschenden Trennung von Trainer-Denkmal Eduard Geyer hat Fußball-Zweitligist FC Energie Cottbus auf den drohenden Sturz in die Drittklassigkeit reagiert. Der Schritt erfolgte nur einen Tag nach der ersten Heimniederlage der Lausitzer in dieser Saison mit 1:2 gegen Alemannia Aachen. Das Training leitet bis auf weiteres der bisherige Co-Trainer Petrik Sander. Nach Angaben von Präsident Dieter Krein hatten sich Präsidium und Verwaltungsrat am Morgen nach der […]

Weiterlesen

Radenkovic will Matthäus als 1860-Trainer

München (dpa) – «Löwen»-Legende Petar Radenkovic hat seine Kritik an Trainer Rudi Bommer und Geschäftsführer Roland Kneißl erneuert und Lothar Matthäus als seinen Wunschtrainer für den TSV 1860 München bezeichnet. «Lothar ist ein junger Trainer, er hat in Belgrad ausgezeichnete Arbeit geleistet. Er hat beste Referenzen. Er ist ein Trainer der Zukunft», sagte der frühere Torwart des Fußball-Zweitligisten in der Sendung «Blickpunkt Sport» des Bayerischen Fernsehens über den deutschen Rekordnationalspieler. Bommer hingegen habe seit seinem Amtsantritt im Sommer «kein richtiges […]

Weiterlesen

Köln stürmt auch ohne Podolski davon

Der Dresdner Trainer Christoph Franke wischt sich das Gesicht. München (dpa) – Auch ohne Lukas Podolski setzt der 1. FC Köln seinen Sturmlauf Richtung Bundesliga fort – nur der MSV Duisburg hält halbwegs Schritt mit dem Spitzenreiter. Die «Zebras» holten mit einem torlosen Unentschieden bei Wacker Burghausen wenigstens einen Punkt. Mit 29 Zählern liegt der MSV nach dem 14. Spieltag drei Punkte hinter dem Aufstiegsfavoriten aus Köln. Der Tabellenführer hatte bereits mit einem mühsamen 1:0 gegen Erzgebirge Aue den fünften Sieg […]

Weiterlesen

Voigt erlöst den 1. FC Köln – RWO schlägt Fürth

Alexander Voigt greift sich im Mai an den Kopf. München (dpa) – Der 1. FC Köln ist auf dem Weg zurück in die erste Liga nicht zu stoppen. Am 14. Spieltag baute der Tabellenführer mit dem 1:0-Zittersieg gegen den FC Erzgebirge Aue seine Erfolgsserie auf fünf Siege hintereinander aus und hat mit 32 Punkten bereits zehn Zähler Vorsprung auf einen Nicht-Aufstiegsplatz. Einen Dämpfer erhielt die SpVgg Greuther Fürth, die aber trotz der 0:1-Pleite bei Rot-Weiß Oberhausen den dritten Tabellenplatz verteidigten. […]

Weiterlesen

Hoeneß: «Bei 1860 geht es drunter und drüber»

Uli Hoeness nach dem Spiel gegen Juventus Turin am 19. Oktober. München (dpa) – Bayern-Manager Uli Hoeneß hat wenig Verständnis für den Vorstoß des Fußball-Zweitligisten TSV 1860 München, sich Spieler vom großen Nachbarn ausleihen zu wollen. «Ich glaube nicht, dass denen mit Spielern im Moment geholfen ist. Die sollen erst mal ihre Führungsprobleme lösen», sagte der Manager des deutschen Fußball-Rekordmeisters FC Bayern München dem Deutschen Sport-Fernsehen (DSF). «Bei 1860 geht es ja eher in der Führungsetage drunter und drüber, und […]

Weiterlesen

Rasen unbespielbar: Essen – 1860 abgesagt

Essen (dpa) – Die erste Spielabsage der Saison in der 2. Fußball-Bundesliga ist perfekt. Die für den 19. November (19.00 Uhr) vorgesehene Partie zwischen Rot-Weiß Essen und dem TSV 1860 München ist abgesagt worden. Nach lang anhaltenden Regen- und Schneefällen ist der Rasen im Essener Georg-Melches-Stadion unbespielbar. Das entschied eine Platzkommission in Abstimmung mit der Stadt Essen. Als Nachholtermin legte die Deutsche Fußball Liga (DFL) den 24. November (18.30 Uhr) fest.

Weiterlesen

Wieder Geldstrafe für Eintracht Frankfurt

Frankfurt/Main (dpa) – Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Zweitligist Eintracht Frankfurt «wegen nicht ausreichenden Ordnungsdienstes in Tateinheit mit mangelndem Schutz des Schiedsrichter-Assistenten» zu einer Geldstrafe von 10 000 Euro verurteilt. «Wir wissen, dass wir damit sehr gut bedient sind und uns auf keinen Fall weitere Vorfälle mehr leisten können», meinte Eintracht-Sprecher Michael Feick zu dem rechtskräftigen Urteil für die Vorkommnisse während des Zweitliga-Spiels am 18. Oktober gegen 1860 München (1:2). Damals waren die Teams und das Schiedsrichter-Gespann zur Halbzeitpause […]

Weiterlesen

Führungstrio will auf Aufstiegsplatz überwintern

München (dpa) – Das erste große Ziel ist vier Spieltage vor Ende der Hinrunde in der 2. Fußball-Bundesliga für das Spitzentrio greifbar nah: Einen satten Vorsprung haben sich Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln, der MSV Duisburg und die Überraschungsmannschaft von Greuther Fürth bereits auf die Verfolger herausgearbeitet. Und angesichts der lösbaren Aufgaben am 14. Spieltag könnten sich die Spitzenteams noch weiter vom großen Feld absetzen. «Wir wollen bis zur Pause ungeschlagen bleiben», gab Kölns Alexander Voigt nach dem 3:1-Auswärtserfolg bei der […]

Weiterlesen

TSV 1860 stellt richtig: Radenkovic nicht Sportdirektor

Petar Radenkovic steht 1998 am Zapfhahn in seiner Billard-Kneipe. München (dpa) – Torwart-Legende Petar Radenkovic hat keine Ambitionen auf ein verantwortungsvolles Amt beim Fußball-Zweitligisten TSV 1860 München. Nach einem Telefongespräch mit dem 70 Jahre alten Meistertorwart von 1966 wies «Löwen»-Geschäftsführer Detlef Romeiko die Meldung der «Sport Bild», Radenkovic wolle im Verein Verantwortung übernehmen, als «falsch und unwahr» zurück. Die Fachzeitschrift hatte Radenkovic mit den Worten «Ich bin bereit, sofort Sportdirektor bei meinen Löwen zu werden» zitiert. Gegenüber dem TSV 1860 […]

Weiterlesen

Radenkovic will Sportdirektor beim TSV 1860 werden

München (dpa) – Petar Radenkovic, legendärer Torhüter des TSV 1860 München, will beim Tabellen-Fünften der 2. Fußball-Bundesliga Verantwortung übernehmen. «Ich bin bereit, sofort Sportdirektor bei meinen Löwen zu werden», sagte der 70 Jahre alte Meistertorwart von 1966 der «Sport Bild». Mit Präsident Karl Auer, der auf der Delegiertenversammlung am 23. November im Amt bestätigt werden soll, könne er «arbeiten, wenn ich sportlich alle Kompetenzen bekomme». Sollte der TSV 1860 in dieser Saison nicht in die 1. Liga zurückkehren, «dann womöglich […]

Weiterlesen

Köln zurück an der Tabellenspitze

Der Unterhachinger Marcel Schied (l) kämpft gegen den Kölner Albert Streit um Ball. München (dpa) – Der 1. FC Köln ist an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga zurückgekehrt. Zum Abschluss des 13. Spieltages besiegte der Bundesliga-Absteiger die SpVgg Unterhaching mit 3:1 (0:1) und führt mit 29 Zählern die Tabellen wieder an. Für Unterhaching traf vor 5000 Zuschauern im Generali-Sportpark Charles Akonnor in der 41. Minute. Den Ausgleich erzielte Thomas Bröker, dem in der 51. Minute sein erstes Tor im Profi-Fußball […]

Weiterlesen

MSV Duisburg neuer Spitzenreiter

München (dpa) – Der MSV Duisburg hat beim Dreikampf um die Tabellenspitze der 2. Bundesliga die Führung übernommen. Am 13. Spieltag verteidigten die «Zebras» mit dem 2:0 gegen Energie Cottbus ihre makellose Heimbilanz. Damit setzten sie die Jagd auf die eigene Rekordserie von neun Heimsiegen aus der Saison 1990/91 erfolgreich fort. Der 1. FC Köln kann allerdings im Montagsspiel Platz eins zurückerobern, wenn er bei der SpVgg Unterhaching seine Serie von drei Siegen erfolgreich fortsetzt. Die SpVgg Greuther Fürth behauptete […]

Weiterlesen

Köln verklagt Fan nach Flaschenwurf gegen Kahn

Münchens Keeper Oliver Kahn holt nach der Führung der Kölner den Ball aus dem Tor. Köln (dpa) – Nach einem Flaschenwurf im Mai gegen Fußball-Nationaltorhüter Oliver Kahn hat der 1. FC Köln einen Fan auf 12 000 Euro Schadenersatz verklagt. Wie der «Kölner Stadt-Anzeiger» berichtet, wurde dem Bundesliga-Absteiger vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) jene Summe wegen mangelnden Schutzes des Gegners und fehlender Sicherheitsvorkehrungen als Strafe auferlegt. Im Mai hatte beim Heimspiel der Rheinländer (1:2) ein 27 Jahre alter Dauerkarten-Besitzer eine leere Schnapsflasche […]

Weiterlesen

Kolomaznik schießt «Löwen» aus der Krise – Fürth führt

Löwen-Trainer Rudi Bommer hat bereits die Allianz Arena in München inspiziert. München (dpa) – Der TSV 1860 München hat seine sportliche Krise beendet und die Kritik an Trainer Rudi Bommer vorerst verstummen lassen. Am 13. Spieltag feierte der Bundesliga-Absteiger dank des Dreierpacks von Michal Kolomaznik mit dem 5:1 (3:0) gegen Rot-Weiß Oberhausen den höchsten Saisonsieg. Damit verdrängten die Löwen Wacker Burghausen, das bei Rot- Weiß Erfurt mit 0:1 (0:0) verlor, vom fünften Tabellenplatz. Auch die SpVgg Greuther Fürth kehrte nach […]

Weiterlesen
1 730 731 732 733 734 745