Darmstadt 98 holt Abwehrspieler Matthias Bader aus Köln

Darmstadt 98 holt Abwehrspieler Matthias Bader aus Köln
Bildhinweis: Matthias Bader kommt aus Köln nach Darmstadt. Foto: Matthias Balk/dpa

Darmstadt (dpa) – Kurz vor Ende der Transferperiode hat Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 Abwehrspieler Matthias Bader vom 1. FC Köln verpflichtet. Damit reagierten die Lilien auf den Abgang von Mandela Egbo, dessen Wechsel zu den New York Red Bulls zuvor offiziell wurde.

Der 22 Jahre alte Rechtsverteidiger erhält einen Vertrag bis 2022. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart. Trainer Dimitrios Grammozis erklärte, er schätze an dem beim Karlsruher SC ausgebildeten Bader den «guten Mix aus Defensive und Offensive». Zudem solle Bader Patrick Herrmann, dem einzigen nominellen Rechtsverteidiger im Kader, Druck machen.

Bet3000 » Beste Quoten und 150 EUR Bonus



Verwandte Themen: