Hertha BSC holt Tousart – Halbes Jahr Ausleihe an Lyon

Hertha BSC holt Tousart – Halbes Jahr Ausleihe an Lyon
Bildhinweis: Steht kurz vor einem Wechsel zu Hertha BSC: Lucas Tousart (l). Foto: Dmitri Lovetsky/AP/dpa

Berlin (dpa) – Hertha BSC hat die Verpflichtung des Franzosen Lucas Tousart perfekt gemacht. Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler kommt von Champions-League-Achtelfinalist Olympique Lyon, steht Trainer Jürgen Klinsmann aber noch nicht sofort zur Verfügung.

Tousart werde in der Rückrunde an seinen bisherigen Club aus der französischen Ligue 1 ausgeliehen, bestätigten die Berliner. «Diese Verpflichtung ist ein Vorgriff auf den Sommer und ein Investment in die Zukunft von Hertha BSC», sagte Geschäftsführer Michael Preetz. «Mit Lucas bekommen wir von einem Champions League Club einen noch jungen und dennoch bereits international erfahrenen Spieler, der uns mit seinen bereits gezeigten Qualitäten in der kommenden Saison im zentralen Mittelfeld verstärken wird.»

Die Ablösesumme soll übereinstimmenden Medienberichten zufolge rund 24 Millionen Euro betragen. Damit löst Tousart den Belgier Dodi Lukebakio als Rekordtransfer des Clubs ab, der Offensivspieler war im vergangenen Sommer für 20 Millionen Euro vom FC Watford zum Hauptstadtclub gekommen.

Damit bleibt es vorerst bei nur einem Neuzugang, den Klinsmann bereits in der Rückrunde einsetzen kann. Der defensive Mittelfeldspieler Santiago Ascacibar kam vom Zweitligisten VfB Stuttgart.

Hertha will sich allerdings voraussichtlich noch in der Offensive verstärken. Als möglicher Kandidat gilt Matheus Cunha von Ligakonkurrent RB Leipzig. Der Stürmer ist derzeit noch mit der U23 Brasiliens in der Olympia-Qualifikation aktiv.

Bet3000 » Beste Quoten und 150 EUR Bonus



Verwandte Themen: