Deisler zur Behandlung in München

Deisler zur Behandlung in München
Deisler zur Behandlung in München
Sebastian Deisler mit fragender Geste im Spiel gegen Berlin im August.

München (dpa) – Nach seiner überraschenden Abreise aus Turin will sich Fußball-Nationalspieler Sebastian Deisler vom FC Bayern München zu einer Untersuchung in das Münchner Max-Planck-Institut für Psychiatrie begeben.

Das bestätigte Bayern-Pressechef Markus Hörwick. Deisler war im Vorjahr wegen Depressionen mehrere Wochen stationär behandelt worden. Über den Gesundheitszustand des 24-Jährigen war vorerst nichts bekannt. Institutsleiter Professor Florian Holsboer kündigte eine Erklärung an.

Schreibe einen Kommentar