Sampdoria Genua mit Sondertrikot zu Ehren von Andrea Doria

Sampdoria Genua mit Sondertrikot zu Ehren von Andrea Doria
Dieses Sondertrikot kommt am Sonntag beim Spiel von Sampdoria Genua gegen den AC Mailand zum Einsatz. / Foto: Sampdoria Genua

Zum 120. Jahrestag des Bestehens der Fußballabteilung eines der beiden Gründungsvereine von Sampdoria Genua – Società Ginnastica Andrea Doria laufen die Blucerchiati am Sonntag gegen Milan mit dem unverwechselbaren blau-weißen Viertelstreifen auf, der 1900 für Andrea Doria entworfen wurde.

Andrea Doria war ein genuesischer Admiral, der von 1466 bis 1560 lebte und der nicht nur auf sportlicher, sondern auch auf politischer, sozialer, künstlerischer und kultureller Ebene eng mit Genua und seiner Geschichte verbunden ist. Es war Andrea Doria, die die Renovierung der Villa del Principe und ihres Parks in Auftrag gab.

Eine festgelegte Anzahl der limitierten Trikots sind online bei Sampdoria sowie in den Macron Filialen erhältlich.

Die Matchworntrikots aus dem Spiel gegen Milan werden im Rahmen des Wohltätigkeitsprojekts Samp for People auf CharityStars.com versteigert. Der Erlös geht an das Gaslini Institute, ein Forschungskrankenhaus in Genua.

Quelle / Text: Sampdoria Genua / Redaktion fussball24.de

Verwandte Themen:

Redaktion