Werder-Coach verzichtet zwei Spiele auf Pizarro

Werder-Coach verzichtet zwei Spiele auf Pizarro
Bildhinweis: Hat Nachholbedarf: Werder-Routinier Claudio Pizarro. Foto: Soeren Stache/zb/dpa

Bremen (dpa) – Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt verzichtet im Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen am Samstag und vier Tage später im DFB-Pokal gegen den 1. FC Heidenheim auf Claudio Pizarro.

«Es ist besser für ihn, wenn er eine Woche durchtrainiert», begründete Kohfeldt den Verzicht auf seinen Routinier. Pizarro hatte zuletzt immer wieder mit kleineren Verletzungen zu kämpfen und fand daher bislang noch nicht seinen Rhythmus. Gegen Freiburg soll der Peruaner in einer Woche dann wieder zum Kader gehören.

Bet3000 » Beste Quoten und 150 EUR Bonus



Verwandte Themen: