VfL-Trainer Gerets will Vertrag bis 2006 erfüllen

VfL-Trainer Gerets will Vertrag bis 2006 erfüllen
VfL-Trainer Gerets will Vertrag bis 2006 erfüllen
Erik Gerets im Oktober 2004.

Wolfsburg (dpa) – Trainer Erik Gerets vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg hat das Rätselraten um seine berufliche Zukunft vorläufig beendet. «Grundsätzlich gehe ich davon aus, dass ich meinen Vertrag erfülle, der bis zum Ende der nächsten Saison läuft», erklärte Gerets.

Der Belgier hatte zuletzt Fragen nach seiner Zukunft unbeantwortet gelassen. Manager Thomas Strunz begrüßte die Aussage des bis 2006 an den VfL gebundenen Coaches. «Es freut mich, dass sich der Trainer zu seinem Vertrag bekannt hat. Das bringt Ruhe in den Verein und gibt uns auch Planungssicherheit», sagte Strunz. Zugleich gab er bekannt, dass der VfL den Kontrakt mit Mittelfeldspieler Cedrick Makiadi um zwei Jahre mit einer einjährigen Option seitens des Vereins verlängert hat. Der 21-Jährige bestritt in dieser Saison zwei Partien für die Profi-Mannschaft sowie 24 Spiele für die VfL-Amateure in der Regionalliga.

Schreibe einen Kommentar