VfB Stuttgart II gegen Offenbach 1:1

Stuttgart (dpa) – Die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart hat sich am Samstag in der neuen 3. Liga von Kickers Offenbach 1:1 (1:0) getrennt.

Sebastian Hofmann (38.) brachte die Gastgeber vor 1900 Zuschauern in Führung. Doch Steffen Haas (63.) gelang in der zweiten Halbzeit der Ausgleich für den Absteiger aus der 2. Fußball-Bundesliga, bei dem Torwart Robert Wulnikowski und Stefan Zinnow besonders überzeugten. Auf Stuttgarter Seite ragten Marijan Kovacevic und Sven Schipplock heraus. Mit dem gerechten Remis platzierten sich beide Mannschaften zum Saisonstart im Tabellenmittelfeld der Liga.

Beim Zweitliga-Absteiger war in der ersten Halbzeit noch viel Sand im Angriffsgetriebe. Der Stuttgarter Torschütze Hofmann verpasste es bei einer weiteren Chance, den vorentscheidenden zweiten Treffer zu markieren. So aber kam Offenbach besser ins Spiel und schaffte nicht unverdient den Ausgleich.