Van der Vaart möchte Karriere fortsetzen

Van der Vaart möchte Karriere fortsetzen
Bildhinweis: Rafael van der Vaart (r) arbeitet während der WM als Experte für das niederländische Fernsehen. Foto: Axel Heimken

Berlin (dpa) – Der frühere HSV-Star Rafael van der Vaart möchte seine Fußball-Karriere fortsetzen.

«Ich habe noch eine Saison im Tank, möchte gern weiterspielen. Ich bin noch superheiß auf die Kugel. Wo ich kicken werde, ist aber noch nicht klar», sagte der 35-Jährige, dessen Vertrag beim dänischen Meister FC Midtjylland ausgelaufen ist, der «Fußball-Bild».

Bei den Dänen war van der Vaart zuletzt nicht mehr berücksichtigt worden. «Ich bin eher der Sechs-Minuten-Meister. In zwei Partien durfte ich nur kurz ran. Dabei habe ich jedes Training mitgemacht, wurde aber nicht gebraucht», ergänzte der frühere niederländische Nationalspieler.

Van der Vaart wäre auch weiterhin bereit, seinem Ex-Club HSV zu helfen, so denn Interesse bestünde. «Ich trage den Verein tief in meinem Herzen, habe ihm viel zu verdanken. Klar würde ich gern nach meiner aktiven Karriere etwas zurückgeben», sagte der Mittelfeldspieler, der von 2005 bis 2008 und von 2012 bis 2015 für den HSV spielte. Bei der WM ist van der Vaart als Experte des niederländischen TV-Senders NOS im Einsatz ist.