Unterhaching mit 2:0 gegen punktlose Stuttgarter

Unterhaching (dpa) – Die SpVgg Unterhaching ist am 3. Spieltag der 3. Fußball-Liga auf den zweiten Tabellenrang geklettert. Das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl gewann gegen die weiter punktlosen Stuttgarter Kickers mit 2:0 (2:0).

Thorsten Schulz (13.) brachte die Gastgeber mit seinem ersten Saisontreffer in Front. Marcus Steegmann (45.) stellte vor 2600 Zuschauern im heimischen Generali-Sportpark den Endstand her. Robert Zillner musste in der 78. Minute wegen wiederholten Foulspiels den Platz vorzeitig mit der Gelb-Roten Karte verlassen. Die Stuttgarter sind weiterhin Tabellenletzter.

Unterhaching war von Anfang an die dominantere Mannschaft und hätte noch höher gewinnen müssen. Die Hachinger ließen jedoch zahlreiche Chancen ungenutzt. Stuttgart agierte völlig überfordert.