Tipico Quoten und Bonus zu Deutschland gegen Schweden

Tipico Quoten und Bonus zu Deutschland gegen Schweden

Deutschland braucht gegen Schweden nach der Auftaktpleite gegen Mexiko am kommenden Samstag unbedingt einen Sieg, um die Chance auf das Weiterkommen zu wahren. Die Tipico Quoten hierzu sehen auch die DFB-Elf klar in der Favoritenrolle. Obendrein bietet Tipico für neue Kunden einen Bonus von bis zu 100 EUR an. Die exakten Quoten lauten 1,38 für einen Sieg der deutschen Nationalmannschaft, 4,80 bei einem Remis und 8,50 für einen Erfolg der skandinavischen Außenseiter.

Deutschland mit Druck, Schweden mit Sieg im Rücken

Vor dem Turnier galt Deutschland als Top-Favorit bei den Buchmachern in der Gruppe F, gefolgt von Mexiko. Schweden hätten Tipico & Co Platz drei zugetraut und Südkorea als Gruppenvierten eingestuft. Der Auftakt der Elf von Jogi Löw lief allerdings alles andere als geplant. Quoten und Favoritenrollen alleine bringen noch keinen Erfolg. Dies mussten auch andere Favoriten erfahren. Deutliche Schwächen waren seitens der Nationalelf gegen die konterstarken Mexikaner zu sehen. Vorne gab es zuviele Ballverluste und nach Hinten waren die Räume zu groß. Das Umschaltspiel nach Ballverlust klappe kaum. Somit war die Nationalelf mit dem 0:1 zur Pause noch gut bedient. Erst in der zweiten Halbzeit wurde es phasenweise besser und das deutsche Team kam zu gelegentlichen Chancen. Für einen Weltmeister war die gesamte Leistung deutlich zu wenig und der Sieg der Mexikaner am Ende verdient.

Nun ist der Druck vor dem zweiten Spiel in einer vermeintlich leichten Gruppe stark gewachsen. Gegen Schweden muß zunächst ein möglichst ungefährdeter Sieg her, um am Ende gegen Südkorea mit einem weiteren Dreier das Achtelfinale absichern zu können. Dort könnte Brasilien bereits als Gegener warten, aber soweit will derzeit keiner im Team der DFB-Auswahl vorausschauen. Sicherlich wird es den ein oder anderen notwendigen Wechsel seitens Löw geben. Marco Reus deutete nach der Einwechslung seine Stärken an und ist bereit für einen Startelf-Einsatz. Altgediente Stammkräfte wie Özil oder Khedira hatten wenige Lichtblicke im Auftaktspiel des DFB’s.

Für die Schweden war die Qualifikation an sich schon ein Erfolg. Mit dem Auftaktsieg gegen Südkorea wurde ein Mindestziel bereits erreicht. Sie können nun bei einem weiteren Erfolg sogar das Ticket fürs Achtelfinale buchen und hätten bei einem Misserfolg noch eine Zusatzchance gegen Mexiko. Am Ende wäre von den Fans auch Niemand enttäuscht, falls es nicht klappt.

Für Deutschland hingegen wäre es als amtierender Weltmeister in einer an sich leichteren WM-Gruppe peinlich, in der Vorrunde zu scheitern. Wobei der Warnschuss der Spanier und Italiener, kaum zu überhören sein durfte. In den letzten beiden Weltmeisterschaften schieden beide Nationen als Weltmeister in der Vorrunde aus.

Tipico Quoten sprechen für Deutschland

Mit einer Sieguote von 1,38 ist Deutschland trotz der Auftaktniederlage und trotz des schwedischen Siegs gegen Südkorea der Favorit am Samstag. Die Skandinavier sind mit einer Wettquote von 8,50 ziemlich klarer Underdog. Anstoß ist dieses Mal um 20:00 Uhr in Sotschi. Zuvor spielten die anderen Gruppengegner Mexiko und Südkorea gegeneinder.

Tipico ist einer der bekanntesten und besten Wettanbieter am Markt. 100 EUR Bonus sind für neue Kunden möglich. Cashout und viele tolle Aktionen sprechen zudem für Tipico Sportwetten. Jetzt mehr Spannung erleben und eigene Wetten bei Tipico inkl. Bonus platzieren:

>> Zu Tipico gehen und tippen

 

tipico Sportwetten » 100 EUR Bonus kassieren - Jetzt wetten und gewinnen!



Verwandte Themen: