MSV Duisburg nach 2:0 gegen Dresden auf Rang sieben

MSV Duisburg nach 2:0 gegen Dresden auf Rang sieben
MSV Duisburg nach 2:0 gegen Dresden auf Rang sieben
Stanislav Iljutcenko erzielte den Führungstreffer für die Duisburger. Foto: Roland Weihrauch

Duisburg (dpa) – Der MSV Duisburg hat die Siegesserie von Dynamo Dresden in der 2. Fußball-Bundesliga gestoppt. Die zuvor dreimal siegreichen Sachsen unterlagen beim MSV Duisburg mit 0:2 (0:1) und verpassten einen weiteren Sprung nach vorn.

Die seit fünf Heimspielen unbesiegten Duisburger verbesserten sich hingegen zunächst auf den siebten Rang. Vor 14.792 Zuschauern erzielten Stanislav Iljutcenko (45.+1 Minute) und Kevin Wolze (83.) die Treffer für die Gastgeber, die damit ihre beste Platzierung in der laufenden Spielzeit schafften. Dresden fiel auf Platz zehn zurück.

Kader MSV Duisburg

Kader Dynamo Dresden