Mit Remis an Tabellenspitze: VfB gegen Dresden 3:3

Mit Remis an Tabellenspitze: VfB gegen Dresden 3:3
Mit Remis an Tabellenspitze: VfB gegen Dresden 3:3
Die Stuttgarter lagen nach 26. Minuten 0:3 in Rückstand. Foto: Daniel Maurer

Stuttgart (dpa) – Der VfB Stuttgart ist wieder Tabellenführer der 2. Fußball-Bundesliga. Nach einer beeindruckenden Aufholjagd kamen die Schwaben gegen Dynamo Dresden nach einem 0:3-Rückstand zu einem 3:3 und zogen an Union Berlin vorbei auf Rang eins.

Nach einem Hattrick von Stefan Kutschke (4., 22., 26./Foulelfmeter) sah Dresden wie der Sieger aus, doch zweimal Simon Terodde mit seinen Saisontoren 16 und 17 (29., 90.+4/Foulelfmeter) sowie Emiliano Insua (75.) vor 58 000 Zuschauern in der ausverkauften Mercedes-Benz Arena retteten den Punkt für den VfB. Die seit vier Spielen sieglosen Stuttgarter, Braunschweig und Berlin haben auf den ersten Plätzen alle 50 Punkte.

VfB Stuttgart

Spieltag 2. Bundesliga

Dynamo Dresden