Lautern feiert 3:0 gegen Sandhausen

Lautern feiert 3:0 gegen Sandhausen
Lautern feiert 3:0 gegen Sandhausen
Kaiserslauterns Jacques Zoua Daogari (l) jubelt mit Phillipp Mwene über sein Tor zum 1:0. Foto: Uwe Anspach

Kaiserslautern (dpa) – Der 1. FC Kaiserslautern kommt in der Rückrunde der 2.Fußball-Bundesliga immer besser in Fahrt und hat das zweite Heimspiel in Serie gewonnen.

Gegen den SV Sandhausen feierten die Pfälzer vor 19 856 Zuschauern am Freitagabend einen 3:0 (2:0)-Erfolg. Jacques Zoua (26.) nutzte einen katastrophalen Rückpass von SVS-Akteur Tim Knipping zur 1:0-Führung. Marcel Gaus (34.) und der eingewechselte Osayamen Oaswe (78.) erhöhten zum 3:0-Endstand. Mit sieben Punkten aus den letzten drei Partien verschafften sich die Lauterer etwas Luft zu den Abstiegsrängen und rangieren vorläufig auf dem elften Platz, Sandhausen ist nach der zweiten Niederlage in Serie Siebter.

Infos zum SVS

Infos zum FCK