Hannover gewinnt Spitzenspiel gegen Stuttgart 1:0

Hannover gewinnt Spitzenspiel gegen Stuttgart 1:0
Hannover gewinnt Spitzenspiel gegen Stuttgart 1:0
Hannovers Edgar Prib (r) im Zweikampf mit Stuttgarts Benjamin Pavard. Foto: Silas Stein

Hannover (dpa) – Die beiden Absteiger Hannover 96 und der VfB Stuttgart haben gute Chancen auf die direkte Rückkehr in die Fußball-Bundesliga. Hannover 96 besiegte den Tabellenführer im Topspiel der 2. Liga 1:0 und hat vor dem 34. Spieltag wie die Schwaben 66 Punkte.

Weil Verfolger Eintracht Braunschweig gegen Arminia Bielefeld verlor und das schlechteste Torverhältnis der drei Spitzenteams hat, können sich Hannover und der VfB womöglich sogar eine knappe Niederlage leisten. Ein Punkt reicht beiden in jedem Fall. Vor 49 000 Zuschauern in der ausverkauften HDI-Arena traf Felix Klaus zum 1:0 (40. Minute). Salif Sané sah nach einer Notbremse Rot (87.).

Infos auf bundesliga.de

Kader VfB Stuttgart

Spielplan und Ergebnisse VfB Stuttgart

Vereinsdaten VfB Stuttgart