Sonstige Fussball News und Top aktuelle Infos zum Fussball

Duisburg verliert in Essen

Hachings Torjäger Francisco Copado geht an der Kamera vorbei. München (dpa) – Ein Gegentor in letzter Minute hat die SpVgg Greuther Fürth nach einem unerwarteten Ausrutscher des MSV Duisburg im Revier-Derby gegen Rot-Weiß Essen den Sprung an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga gekostet. Die Franken kamen im Heimspiel gegen Eintracht Trier bei heftigem Schneetreiben trotz einer 3:1-Führung nicht über ein enttäuschendes 3:3-Unentschieden hinaus. In der 90. Minute riss der Trierer Nico Patschinski die Fürther mit seinem Treffer aus allen Träumen […]

Weiterlesen

Hoyzer in U-Haft – Anklage erwartet

Robert Hoyzer im Januar bei einer Pressekonferenz. Hamburg (dpa) – Der Wettskandal im deutschen Fußball hat mit der Verhaftung des ehemaligen Schiedsrichters Robert Hoyzer eine neue Dimension erhalten. Der 25-Jährige sitzt seit Samstagabend in der Berliner Vollzugsanstalt Moabit in Untersuchungshaft. Eine Ermittlungsrichterin des Amtsgerichts Tiergarten hatte den Vollzug des Haftbefehls «wegen mittäterschaftlich begangenen gewerbs- und bandenmäßigen Betrugs in acht Fällen» angeordnet. Der Geschäftsführende DFB-Präsident Theo Zwanziger sagte zur Affäre: «Ich habe mit dieser kriminellen Wucht nicht gerechnet, aber ich laufe […]

Weiterlesen

Verunsicherte Schiedsrichter prägen 21. Spieltag

Benjamin (l) vom HSV und der Stuttgarter Hinel kämpfen um den Ball. Düsseldorf (dpa) – Die Leistungen der verunsicherten Schiedsrichter bleiben im Zuge des Wett- und Betrugsskandals um den inzwischen inhaftierten Robert Hoyzer das Dauerthema in der Fußball- Bundesliga. In drei von sieben Spielen sorgten die Unparteiischen am 21. Spieltag mit offensichtlichen Fehlentscheidungen und zahlreichen fragwürdigen Pfiffen für großen Unmut und heftige Reaktionen bei Trainern und Spielern. Vor allem Bochums Coach Peter Neururer und Stuttgarts Fußballlehrer Matthias Sammer konnten ihre […]

Weiterlesen

FIFA gefordert – Blatter: «Warnschuss»

Joseph Blatter gestikuliert auf einer Konferenz im Mai 2004. Neu-Isenburg (dpa) – FIFA-Präsident Joseph S. Blatter hat den Manipulationsskandal in Deutschland als einen «Warnschuss» für den internationalen Fußball bezeichnet und mögliche Präventiv- und Gegenmaßnahmen auf die Tagesordnung der nächsten Exekutivsitzung des Weltverbandes gesetzt. «Ich glaube nicht, dass es nur ein nationales Problem ist, wenn eine Bestechungsaffäre mit einem Schiedsrichter auffliegt. Die FIFA ist gefordert – wir müssen uns äußern», sagte Blatter am Rande des Workshops mit den 46 potenziellen WM- […]

Weiterlesen

Hoyzer-Anwalt sieht keinen Anlass für U-Haft

Robert Hoyzer 2003 im Schiedsrichter-Dress. Berlin (dpa) – Thomas Hermes, Anwalt von Schiedsrichter Robert Hoyzer, sieht keinen Anlass für die Untersuchungshaft seines Mandanten. Das äußerte der Essener Rechtsanwalt in mehreren Zeitungs-Interviews. «Ich will der Staatsanwaltschaft nicht vorgreifen. Aber ich denke, dass Robert Hoyzer ganz schnell wieder zu Hause ist», sagte Hermes in der «BZ». Die Staatsanwaltschaft sei davon ausgegangen, dass Hoyzer nicht alles erzählt habe und daher möglicherweise noch mehr komme. «In dem Fall hätte Robert Hoyzer mit einer höheren […]

Weiterlesen

Der Fall Hoyzer: Der Wettskandal bis zur Verhaftung

Hamburgs Barbarez (l) diskutiert im Pokalspiel gegen Paderborn mit Robert Hoyzer. 19. Januar: Vier Referees informieren den DFB über Ungereimtheiten im Zusammenhang mit von Robert Hoyzer geleiteten Spielen. 21. Januar: Hoyzer wird vom DFB vernommen. Der Manipulations- Verdacht erhärtet sich, Hoyzer tritt als Schiedsrichter zurück. 22. Januar: Mit dem DFB-Pokal-Spiel zwischen Paderborn und dem HSV wird erstmals ein Spiel genannt, das Hoyzer manipuliert haben soll. 23. Januar: Der Wettanbieter Oddset erklärt, er habe den DFB früh über Unregelmäßigkeiten beim Spiel […]

Weiterlesen

Gespräch mit Joseph S. Blatter: «Warnschuss»

Joseph Blatter gestikuliert auf einer Konferenz im Mai 2004. Neu-Isenburg (dpa) – FIFA-Präsident Joseph S. Blatter nimmt – in einem Gespräch im Rahmen eines Workshops für die potenzielle WM-Schiedsrichter in Neu-Isenburg – Stellung zum Fall Hoyzer, einem Wettverbot und dem viel diskutierten Videobeweis. Noch sind die wahren Ausmaße des Manipulationsskandals im deutschen Fußball nicht bekannt. Ist es auch – angesichts der FIFA-WM im kommenden Jahr in Deutschland – ein Problem des Weltverbandes? Blatter: «Es ist die Angelegenheit das nationalen Verbandes […]

Weiterlesen

Anhörung durch Ermittlungsrichterin

Berlin (dpa) – Ex-Schiedsrichter Robert Hoyzer hat nach der Vollstreckung der Untersuchungshaft gegen ihn eine mündliche Haftprüfung beantragt. Dies teilte die zuständige Berliner Generalstaatsanwaltschaft mit. Zuvor hatte eine Ermittlungsrichterin den Hauptbeschuldigten im Fußball-Wettskandal angehört. Der Haftbefehl erging «wegen mittäterschaftlich begangenen gewerbs- und bandenmäßigen Betrugs in acht Fällen». Ein Haftprüfungstermin vor dem Amtsgericht Tiergarten wird «zeitnah innerhalb der nächsten Woche» stattfinden. Danach soll laut Staatsanwaltschaft erneut über die Fortdauer der Untersuchungshaft Hoyzers entschieden werden.

Weiterlesen

Schalke schließt zu Bayern auf – Bremen nun auf 3

Benjamin (l) vom HSV und der Stuttgarter Hinel kämpfen um den Ball. Hamburg (dpa) – Der FC Schalke 04 hat im Kampf um die Tabellenspitze in der Fußball-Bundesliga am 21. Spieltag einen 3:0- Sieg gegen den VfL Wolfsburg vorgelegt und damit nach Punkten (41) zum FC Bayern München aufgeschlossen. Der Spitzenreiter kann den alten Abstand wieder herstellen, wenn er bei Armina Bielefeld gewinnt. Der VfB Stuttgart fiel nach der 1:2-Niederlage beim Hamburger SV auf den fünften Platz zurück (35). Nutznießer […]

Weiterlesen

Skandal spitzt sich zu: Hoyzer in Untersuchungshaft

Robert Hoyzer im Januar bei einer Pressekonferenz. Berlin (dpa) – Der Wettskandal im deutschen Fußball hat sich weiter zugespitzt und mit der Verhaftung des ehemaligen Schiedsrichters Robert Hoyzer eine neue Dimension erhalten. Der 25- Jährige wurde am Samstag mit Haftbefehl in Untersuchungshaft genommen. Die Entscheidung sei «nach einer geänderten Einschätzung zur Frage der Fluchtgefahr» von einer Ermittlungsrichterin des Amtsgerichts Tiergarten getroffen worden, teilte die Berliner Staatsanwaltschaft mit. Generalstaatsanwalt Hansjürgen Karge rechnet fest mit einer Anklage gegen Hoyzer und drei ebenfalls […]

Weiterlesen

Blatter schließt Video-Beweis aus

Joseph Blatter gestikuliert im Mai 2004 Neu-Isenburg (dpa) – FIFA-Präsident Joseph S. Blatter hat dem im Fußball kontrovers diskutierten Video-Beweis eine klare Absage erteilt. «Solange ich in der FIFA bin und etwas zu sagen habe, bin ich gegen den Videobeweis», sagte der Schweizer beim Workshop für die potenziellen WM-Schiedsrichter in Neu-Isenburg. Fußball sei ein Spiel mit menschlichem Gesicht. Es lebe auch von Fehlern der Spieler, Trainer und auch der Schiedsrichter. Durch einen möglichen Videobeweis «verliert der Fußball einen großen Teil […]

Weiterlesen

Schiedsrichter Koop darf nicht mehr pfeifen

Torsten Koop zeigt im April 04 dem Wolfsburger Pablo Thiam (l) die gelb-rote Karte. Hamburg (dpa) – Schiedsrichter Torsten Koop darf keine Fußball- Spiele mehr pfeifen. Der 39 Jahre alte Lehrer aus Lüttenmark soll vom Schiedsrichter-Ausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) von der Liste der Unparteiischen gestrichen werden. «Er pfeift nicht mehr», sagte Schiedsrichter-Sprecher Manfred Amerell der dpa und kündigte an: «Der Name Koop wird auf der Schiedsrichter-Liste nie mehr auftauchen.» Das formelle Aus von Koop soll in der kommenden Woche […]

Weiterlesen

«Spiegel»: Hoyzer präzisiert Vorwürfe gegen Marks

Hamburgs Barbarez (l) diskutiert im Pokalspiel gegen Paderborn mit Robert Hoyzer. Hamburg (dpa) – Nach Informationen des «Spiegel» hat Robert Hoyzer die Vorwürfe gegen seinen Schiedsrichter-Kollegen Dominik Marks vor der Berliner Staatsanwaltschaft präzisiert. Danach soll Marks insgesamt 36 000 Euro von den kroatischen Brüdern S. erhalten haben. Hoyzer selbst habe Marks vor dem verschobenen Regionalliga-Spiel Hertha BSC Amateure – Arminia Bielefeld Amateure 6000 Euro übergeben. Marks hat Verwicklungen in den Fußballskandal bisher bestritten, die Staatsanwaltschaft führt ihn als Beschuldigten. Wie das […]

Weiterlesen

Die Erklärung der Staatsanwaltschaft zum «Fall Hoyzer»

Robert Hoyzer im Fernsehstudio der ZDF-Sendung „Johannes B. Kerner“. Berlin (dpa) – Die Erklärung der Staatsanwaltschaft Berlin von diesem Samstag zum Haftbefehl gegen den ehemaligen Schiedsrichter Robert Hoyzer im Zusammenhang mit dem Fußball-Wettskandal hat folgenden Wortlaut: «Im «Fall Hoyzer» wurde am Donnerstag, 10. Februar 2005, Haftbefehl gegen den Beschuldigten DFB-Schiedsrichter Robert Hoyzer erlassen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Berlin ordnete eine Ermittlungsrichterin des Amtsgerichts Tiergarten die Untersuchungshaft wegen Mittäterschaft beim gewerbs- und bandenmäßigen Betrug in acht Fällen an. Polizeikräfte vollstreckten heute […]

Weiterlesen

Haftbefehl gegen Robert Hoyzer wegen Fluchtgefahr

Robert Hoyzer im Januar bei einer Pressekonferenz. Berlin (dpa) – Im Fußball-Wettskandal ist der ehemalige Schiedsrichter Robert Hoyzer mit Haftbefehl in Untersuchungshaft genommen worden. Die Staatsanwaltschaft Berlin teilte mit, dass die Entscheidung «nach einer geänderten Einschätzung zur Frage der Fluchtgefahr» von einer Ermittlungsrichterin des Amtsgerichts Tiergarten getroffen worden ist. Hoyzer hatte in mehreren Fällen Manipulationen bei der Leitung von Fußballspielen gestanden. Laut Staatsanwaltschaft wurde der Haftbefehl bereits am Donnerstag unter dem Vorwurf der «Mittäterschaft beim gewerbs- und bandenmäßigen Betrug in […]

Weiterlesen
1 467 468 469 470 471 534