Idol Uwe Seeler empfiehlt HSV Verstärkungen

Idol Uwe Seeler empfiehlt HSV Verstärkungen
Bildhinweis: Uwe Seeler wünscht sich den Aufstieg des Hamburger SV. Foto: Axel Heimken/dpa

Hamburg (dpa) – Fußball-Idol Uwe Seeler empfiehlt dem Hamburger SV, sich in der Zweitliga-Winterpause noch einmal zu verstärken.

«Ich würde mir wünschen, dass es dem HSV gelingt, dass er noch ein paar Mark zusammenkratzt und noch jetzt in der Pause einen, zwei oder auch drei Spieler kauft», sagte der 83 Jahre alte ehemalige HSV-Profi und -Präsident dem «Hamburger Abendblatt» im Podcast. Es müsse bei den im Umbruch steckenden Hanseaten «noch viel getan werden», damit der Aufstieg gelinge, betonte der DFB-Ehrenspielführer.

«Ich glaube, wir brauchen hinten noch eine Verstärkung und vor allem vorne mal einen, der knipsen kann. Dann wäre ich mir sicherer, dass sie aufsteigen, was ich mir natürlich von Herzen wünsche», sagte Seeler. Hinter Spitzenreiter Arminia Bielefeld (34 Punkte) ist der HSV als Zweiter auf einem direkten Aufstiegsplatz in die Winterpause gegangen. Allerdings hat der auf dem Relegationsrang folgende VfB Stuttgart wie der HSV 31 Zähler auf dem Konto.

Verwandte Themen: