Hoyzer erhebt neue Vorwürfe

Hoyzer erhebt neue Vorwürfe
Hoyzer erhebt neue Vorwürfe
Der ehemalige Schiedsrichter Robert Hoyzer teilt weiter aus.

Hamburg (dpa) – Der im Schiedsrichter-Skandal geständige Ex-Referee Robert Hoyzer hat nach einer Meldung des «Spiegel» neue Vorwürfe gegen Kollegen erhoben.

Bis vor zwei Jahren sei es der «Normalfall» gewesen, dass sich Schiedsrichter vor Fußballspielen von den Schiri-Betreuern der Vereine in Bordelle einladen ließen. Hoyzer, der in Berlin-Moabit in U-Haft sitzt, habe dazu zumindest in einem Fall konkrete Angaben gemacht. Zudem habe er angedeutet, umfangreiches Wissen über ähnliche Einladungen zu haben.

Schreibe einen Kommentar