DFB-Direktor Bierhoff von Futsal angetan

DFB-Direktor Bierhoff von Futsal angetan
Bildhinweis: Mag Futsal: DFB-Direktor Oliver Bierhoff. Foto: Andreas Arnold/dpa

Frankfurt/Main (dpa) – DFB-Direktor Oliver Bierhoff ist vom Futsal begeistert und hält entsprechende Übungsformen auch bei den deutschen Fußball-Nachwuchsmannschaften für sinnvoll.

«Unsere Trainer binden diese Elemente vor allem auch bei den U-Nationalmannschaften ein», sagte der frühere Torjäger in einer vom Deutschen Fußball-Bund veröffentlichten Mitteilung. In Deutschland werden die Strukturen derzeit professionalisiert. Spieler, die den Sprung in den Profibereich verpassen, sollen umgeschult werden. Auch eine Ausbildung ab dem Kindesalter soll zukünftig ermöglicht werden.

«Mir gefällt am Futsal, dass darin viele Elemente des Bolzplatzes vorkommen: Das Spiel auf engem Raum, es geht hin und her, du darfst keine Sekunde abschalten und brauchst eine hohe Handlungsschnelligkeit», fügte Bierhoff an. Eine deutsche Futsal-Nationalmannschaft gibt es seit 2015. Zur Saison 2021/2022 soll auch eine Futsal-Bundesliga eingeführt werden.

Bet3000 » Beste Quoten und 150 EUR Bonus



Verwandte Themen: