Schalkes Konopljanka erleidet Muskelfaserverletzung

Schalkes Konopljanka erleidet Muskelfaserverletzung
Bildhinweis: Muss einige Tage pausieren: Schalkes Jewgeni Konopljanka. Foto: Federico Gambarini

Mittersill (dpa) – Der FC Schalke 04 muss einige Tage auf Jewgeni Konopljanka verzichten. Der ukrainische Nationalspieler zog sich im Training in Mittersill eine Muskelfaserverletzung im Oberschenkel zu, die den 28-Jährigen nach erster Diagnose zu einer rund zehntägigen Pause zwingt.

Der Offensivspieler wird aber bis zum Ende des Trainingslagers in Österreich am Montag bei der Mannschaft des Fußball-Bundeslisten bleiben. Suat Serdar (Bänderdehnung) und Amine Harit (kleiner Muskelfaseriss) konnten trotz ihrer Blessuren bereits wieder Laufeinheiten absolvieren.