SC Freiburg muss weiter auf Trainer Streich verzichten

Freiburg (dpa) – Fußball-Bundesligist SC Freiburg muss vorerst weiter ohne seinen Trainer Christian Streich auskommen.

Der 53-Jährige konnte nach seinem leichten Bandscheibenvorfall, der ihn bereits das Liga-Auftaktspiel gegen Eintracht Frankfurt gekostet hat, noch immer nicht das Training der Breisgauer leiten. Wann Streich zurückkehrt, ist derzeit noch offen. Dies werde sich «von Tag zu Tag entscheiden», berichtete das Fachmagazin «Kicker» auf seiner Onlineseite. Am 1. September tritt Streichs Team bei Champions-League-Teilnehmer 1899 Hoffenheim an. Ohne den Kultcoach misslang der Bundesliga-Start mit einer 0:2-Heimniederlage gegen Frankfurt.