SC Freiburg holt Dorn zurück

Freiburg (dpa) – Fußball-Bundesligist SC Freiburg hat den Franzosen Regis Dorn zurück geholt und baut auch in der neuen Saison auf Flügelflitzer Tobias Willi.

Angreifer Dorn, der bereits von 2000 bis ’02 bei den Breisgauern unter Vertrag war und zuletzt in China bei Shanghai Cosco spielte, hat nach Angaben des Sportclubs vom Dienstag einen vom 1. Juli an gültigen Vertrag unterzeichnet. Derweil ist Willis geplanter Wechsel zu Arminia Bielefeld geplatzt.

Nachdem der Aufsteiger ein Ausleihgeschäft bislang nicht finanzieren konnte, hat der 24-Jährige den Ostwestfalen abgesagt. «Ich wollte Klarheit haben und habe mit dem Trainer zuletzt noch mal ein gutes Gespräch geführt. Das Ergebnis ist: Ich gebe in Freiburg noch einmal Vollgas», sagte Willi. In der abgelaufenen Runde kam er lediglich auf zehn Bundesliga-Einsätze.

Schreibe einen Kommentar