Plattenhardt vor Wechsel? – WM-Fahrer zurück im Training

Plattenhardt vor Wechsel? – WM-Fahrer zurück im Training
Bildhinweis: Steht bei Hertha BSC offenbar vor dem Absprung: Nationalspieler Marvin Plattenhardt. Foto: Federico Gambarini

Berlin (dpa) – Die Spekulationen über einen Wechsel von Herthas Nationalspieler Marvin Plattenhardt gehen weiter.

«Wenn es den Wunsch für eine Veränderung gibt und es für alle Seiten passen sollte, werden wir uns damit auseinandersetzen», sagte Hertha-Manager Michael Preetz bei einer Medienrunde zum Ende des Trainingslagers in Neuruppin. Der Linksverteidiger habe bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland «eine andere Bühne betreten und auf sich aufmerksam gemacht.» Plattenhardt wird sich nach Angaben des Clubs an diesem Freitag (15.00 Uhr) auf dem Trainingsgelände den Fragen der Medien stellen.

Der WM-Teilnehmer sei bei den Berlinern aber fest eingeplant, sagte der Manager des Fußball-Bundesligisten. Allerdings würde Hertha nach Berichten der «Bild» und der «B.Z.» einem Wechsel des 26-Jährigen bei einer Ablöse von rund 25 Millionen Euro wohl zustimmen. Mehrere englische Clubs, darunter Huddersfield Town mit dem deutschen Trainer David Wagner, sollen an einer Verpflichtung von Plattenhardt interessiert sein.

Nach Aussage von Plattenhardts Berater Herbert Briem fühle sich der Linksverteidiger in Berlin wohl. Der 26-Jährige bleibe bei Hertha – «es sei denn, es kommt ein ungewöhnliches Angebot. Für den Fall haben wir vereinbart, dass wir sprechen», sagte Briem der «Sport Bild».

Plattenhardt und der Australier Mathew Leckie sind nach ihrem Sonderurlaub nach der Fußball-WM wieder ins Training eingestiegen. Zunächst absolvieren beide einen Leistungstest, wie die Hauptstädter am Donnerstag mitteilten. Anschließend sollen Plattenhardt und Stürmer Leckie mit Fitnesstrainer Henrik Kuncho mit individuellen Trainingseinheiten in die Vorbereitung starten.

tipico Sportwetten » 100 EUR Bonus kassieren - Jetzt wetten und gewinnen!



Verwandte Themen: