Spielsüchtiger Ante Sapina belastet Hoyzer

Milan Sapina auf dem Weg zum Gerichtssaal des Landesgerichts Berlin. Berlin (dpa) – Am zweiten Tag des Prozesses um Manipulationen im deutschen Fußball hat der Hauptangeklagte Ante Sapina Ex-Schiedsrichter Robert Hoyzer schwer belastet. «Was wäre es dir wert, wenn Paderborn am Wochenende gewinnt?», habe ihn Hoyzer während einer feuchtfröhlichen Nacht im Café King gefragt, berichtete der 29-jährige Kroate. Der als Drahtzieher der Affäre um verschobene Spiele geltende Sapina ging auf das Angebot ein und zahlte dem Berliner Referee 8000 Euro […]

Weiterlesen

Ante Sapina belastet Hoyzer am zweiten Prozesstag

Der bereits inhaftierte Ante Sapina im Gerichtssaal im Landgericht in Berlin. Berlin (dpa) – Am zweiten Tag des Prozesses um Manipulationen im deutschen Fußball hat der Hauptangeklagte Ante Sapina Ex-Schiedsrichter Robert Hoyzer schwer belastet. «Was wäre es dir wert, wenn Paderborn am Wochenende gewinnt», habe ihn Hoyzer während einer feuchtfröhlichen Nacht im Café King gefragt, berichtete der 29- jährige Kroate. Der als Drahtzieher der Affäre um verschobene Spiele geltende Sapina ging auf das Angebot ein und zahlte dem Berliner Referee […]

Weiterlesen

DFL verlangt von von Heesen Trainer-Lizenz

Der Bielefelder Trainer Thomas von Heesen applaudiert seiner Mannschaft. Bielefeld (dpa) – Die fehlende Trainerlizenz bereitet Thomas von Heesen, Coach von Fußball-Bundesligist Arminia Bielefeld, zunehmend Probleme. «Wir müssen darauf drängen, dass er die Lizenz möglichst schnell erwirbt», sagte DFL-Geschäftsführer Holger Hieronymus dem Fachmagazin «Kicker». Anders als bei seinen bisherigen Trainerstationen in Bielefeld (1998/99) und Saarbrücken (2001/2001) stehe von Heesen diesmal kein Assistent zur Seite, der im Besitz einer Lizenz ist. Thomas von Heesen will auf die Forderung von DFB und […]

Weiterlesen

Bundesliga in Europa Spitze im Trikot-Sponsoring

Auch Schalkes Sören Larsen trägt den Namen des Sponsors auf der Brust. Frankfurt/Main (dpa) – Die Fußball-Bundesliga ist Europas Marktführer im Trikot-Sponsoring. Die 18 Vereine der höchsten deutschen Spielklasse generieren aus der Trikot-Werbung 91,9 Millionen Euro. Dies geht aus einem in der Marketing-Fachzeitschrift «Horizont» veröffentlichten Bericht hervor. Diese Summe entspricht 26,9 Prozent der insgesamt 341 Millionen Euro, die von den Erstligaclubs aus Deutschland, Italien, England, Frankreich, Spanien und den Niederlanden für Trikotwerbung kassiert werden. Das sind acht Millionen Euro mehr […]

Weiterlesen

Mintal wieder ohne Gips

Nürnbergs Marek Mintal (l) vor seiner Verletzung in Aktion. Nürnberg (dpa) – Einen Monat nach seinem Bruch im linken Mittelfuß ist Torschützenkönig Marek Mintal vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Nürnberg wieder ohne Gips. Bis zu seiner Rückkehr ins Training werde es aber noch einige Wochen dauern, teilte der Verein auf seiner Internetseite mit. Mitte September war der slowakische Nationalspieler im Training umgeknickt. Mannschaftsarzt Jochen Gruber prognostizierte Mintal damals eine Zwangspause von bis zu acht Wochen.

Weiterlesen

Halil Altintop vor Wechsel zum FC Schalke

Lauterns Halil Altintop streift sich nach dem Schlusspfiff ein BVB-Trikot über. Istanbul (dpa) – Der von vielen Vereinen umworbene Fußball-Profi Halil Altintop hat sich offenbar für den FC Schalke entschieden. Laut Presseberichten kann der Transfer des Angreifers vom Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern zum Revierclub als perfekt angesehen werden. Allerdings wollte das Schalker Vorstandsmitglied Peter Peters die Meldung bei der Rückreise des Teams vom Champions-League-Spiel in Istanbul nicht bestätigen: «Wir dürfen noch gar nicht verhandeln, deshalb kann auch nichts perfekt sein.» […]

Weiterlesen

Udinese-Spieler entschuldigen nach Werderspiel

Udine (dpa) – Die beiden aufmüpfigen Udinese-Spieler Antonio Di Natale und David Di Michele haben sich bei ihrem Club für ihren Auftritt beim Champions-League-Spiel gegen Werder Bremen entschuldigt. «Das wird nicht wieder vorkommen», beteuerten die beiden Profis. Torschütze Di Natale hatte beim Torjubel Trainer Serge Cosmi mit Gesten provoziert. Di Michele hatte offen gegen seine Auswechslung protestiert. Beide Spieler müssen trotz der öffentlichen Entschuldigung mit einer vereinsinternen Geldstrafe rechnen. Trainer Cosmi nahm die Entschuldigung seiner Spieler an. Nach dem 1:1 […]

Weiterlesen

Strafe für Ascoli: Zwei Spiele ohne Zuschauer

Ascoli (dpa) – Ascoli Calcio ist wegen Fan-Ausschreitungen zu zwei Spielen unter Ausschluss der Öffentlichkeit in einem neutralen Stadion verurteilt worden. Am vergangenen Wochenende hatte ein Ascoli-Anhänger während des 2:1-Sieges im Serie A-Spiel gegen Sampdoria Genua eine Frau auf der Tribüne mit einem Feuerwerkskörper schwer verletzt. Sportrichter Maurizio Laudi ahndete den Zwischenfall mit einer harten Strafe. Er blieb aber deutlich unter dem Höchststrafmaß, weil die Ascoli-Fans den Angriff auf die gegnerische Fan-Kurve im Stadion mit lautstarken Protesten verurteilt hatten. Gegen […]

Weiterlesen

«Trio maximale»: Lyon, Bayern, Arsenal

Chelseas Ricardo Carvalho (M) dreht nach seinem Treffer jubelnd ab. Hamburg (dpa) – Der FC Bayern München, Olympique Lyon und Arsenal London bilden zur Vorrunden-Halbzeit das «Trio maximale» der Champions League, die Italien-Fraktion ist dagegen der große Verlierer des 3. Spieltages. Während Real Madrid beim 4:1 gegen Rosenborg Trondheim und Chelsea London (4:0 gegen Betis Sevilla) mit Zauber-Fußball Kantersiege feierten, ließen die Mailänder Millionen-Clubs Federn: Inter verlor 0:2 in Porto, der AC kam über ein 0:0 gegen den PSV Eindhoven […]

Weiterlesen

Manager-Novize Beiersdorfer überzeugt Skeptiker

Dietmar Beiersdorfer während einer Pressekonferenz im Oktober 2004. Sofia (dpa) – Dietmar Beiersdorfer war jung, langmähnig, und voller Visionen, als er den Posten des Sportdirektors beim Hamburger SV übernahm – und die große Schar der Skeptiker vermutete ein baldiges Scheitern des Ex-Profis. Das war im August 2002, als der damals 38 Jahre alte Wirtschaftsstudent seine Doktorarbeit auf Eis legte und das «Projekt HSV» in Angriff nahm. Inzwischen hat er den Bundesliga-Dino gemeinsam mit Trainer Thomas Doll und Vorstandschef Bernd Hoffmann […]

Weiterlesen

Ex-Nationalspieler Ziege beendet Karriere

Gladbachs Kapitän Ziege vor seiner Verletzung nach einer Bundesliga-Partie. Mönchengladbach (dpa) – Nach monatelanger Quälerei zwischen Hoffen und Bangen geht der Kapitän endgültig von Bord. «Es hat keinen Sinn mehr. Das Sprunggelenk will einfach nicht mehr. Man muss das an irgendeinem Punkt akzeptieren», sagte Fußball-Profi Christian Ziege. Mit 33 Jahren muss Ziege wegen anhaltender Probleme mit dem Sprunggelenk seine Karriere vorzeitig beenden. Der ehemalige Nationalspieler entschied sich nach Gesprächen mit der medizinischen Abteilung und der Vereinsführung von Borussia Mönchengladbach zu […]

Weiterlesen

Unterhaus zwischen Aufstieg und Trainer-Aus

Der Burghausener Trainer Markus Schupp fässt sich am Spielfeldrand an den Kopf. München (dpa) – Aufstiegsgipfel im Unterhaus: Mit dem Duell der Bundesliga-Absteiger VfL Bochum und SC Freiburg steht in der 2. Fußball-Bundesliga an diesem Wochenende ein erster Höhepunkt der noch jungen Saison an. Doch nicht nur an der Spitze der Liga, auch im Tabellenkeller geht es nach fast einem Drittel der Saison allmählich richtig zur Sache: Mit Ahlens Frantisek Straka, Unterhachings Harry Deutinger und Burghausens Markus Schupp müssen gleich […]

Weiterlesen

Tragikkomödie um Trapattoni beim VfB

Der Stuttgarter Trainer Giovanni Trapattoni schreit an der Seitenlinie. Rennes (dpa) – Wie ein Fußball-Papst ist Giovanni Trapattoni in Stuttgart empfangen worden, doch vier Monate später leuchtet sein Heiligenschein nur noch schwach. Der 66-jährige Trainer verzweifelt am VfB – und der Bundesligist an «Trap». «Wir haben noch kein einziges Spiel gemacht, wo man hinterher sagen konnte: Komm, wir gehen ein Bier trinken. Das war super», sagt Erwin Staudt. Der Vereinspräsident hatte am 17. Juni Trapattoni noch euphorisch mit den Worten […]

Weiterlesen

Sverrisson neuer isländischer Nationaltrainer

Der bereits inhaftierte Ante Sapina im Gerichtssaal im Landgericht in Berlin. Berlin (dpa) – Eyjölfur Sverrisson, von 1995 bis 2003 Abwehrspieler beim Berliner Bundesligisten Hertha BSC, übernimmt am 1. November das Amt des isländischen Fußball-Nationaltrainers. Das bestätigte der 66fache Nationalspieler in einem Interview mit der «Berliner Morgenpost». Sverrisson (37) löst seinen Landsmann Asgeir Sigurvinsson ab. Seine erste große internationale Herausforderung ist die Qualifikation für die Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz.

Weiterlesen

Zweiter Prozesstag: Sapina schildert Details

Der bereits inhaftierte Ante Sapina im Gerichtssaal im Landgericht in Berlin. Berlin (dpa) – Am zweiten Tag des Prozesses um Manipulationen im deutschen Fußball hat der Hauptangeklagte Ante Sapina erstmals Details seiner Verfehlungen öffentlich gemacht. Der 29-jährige Kroate schilderte, wie er in der Saison 2002/03 über den Spieler Torsten Bittermann 15 000 Euro «Motivationsprämie» an Dynamo Dresden für einen Sieg über Preußen Münster zahlte. Daraus resultierten die guten Kontakte zu Bittermann, der später den Chemnitzer Profi Steffen Karl zur Manipulation des Regionalliga-Spiels […]

Weiterlesen
1 8.672 8.673 8.674 8.675 8.676 9.291