Marco Reich sorgt für Pokal-K.o. des FC Liverpool

Lauterns Trainer Michael Henke versucht in Erfurt seine Mannschaft anzufeuern. London dpa) – Der Champions-League-Sieger FC Liverpool ist überraschend in der 3. Runde des englischen Fußball-Ligapokals gescheitert. Die «Reds» mussten sich dem Zweitligisten Crystal Palace mit 1:2 (1:1) geschlagen geben. Vor 20 000 Zuschauern sorgte der ehemalige Bundesliga-Profi Marco Reich mit seinem Tor in der 66. Minute für den unerwarteten Erfolg des Außenseiters. Zuvor hatten Dougie Freedman (37.) für Crystal Palace und Liverpools Kapitän Steven Gerrard (40.) getroffen.

Weiterlesen

Kaiserslautern zahlt Strafe für Henkes Entgleisung

Lauterns Trainer Michael Henke versucht in Erfurt seine Mannschaft anzufeuern. Erfurt (dpa) – Michael Henke hat mit einer verbalen Entgleisung für Ärger beim 4:2-Pokalsieg des Fußball-Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern bei Rot-Weiß Erfurt gesorgt. Der Trainer beschimpfte einen Spieler des Regionalligisten sowie Co-Trainer Heiko Nowak als «Scheiß-Ossis». Lauterns Clubchef Rene Jäggi kündigte daraufhin spontan eine Spende von 10 000 Euro für den Erfurter Nachwuchs an. Henke hatte sich später dafür entschuldigt, der Thüringer Trainer Pawel Dotschew nahm diese jedoch nicht an.

Weiterlesen

Pokal-Debakel für Schalke – Pauli demütigt Bochum

Der Frankfurter Chris (l) lässt Schalkes Kuranyi (r) keinen Freiraum. Hamburg (dpa) – Vorjahres-Finalist FC Schalke 04 ist bereits in der zweiten Runde des DFB-Pokals ausgeschieden. Die in der Bundesliga noch unbesiegten Knappen erlebten ein 0:6-Debakel bei Neuling Eintracht Frankfurt. Ebenso wie Frankfurt zogen die Liga-Konkurrenten Werder Bremen (5:4 im Elfmeterschießen gegen den VfL Wolfsburg), Hannover 96 (2:1 bei Alemannia Aachen), 1. FC Kaiserslautern (4:2 bei Rot-Weiß Erfurt) und 1. FC Nürnberg (3:0 gegen Dynamo Dresden) ins Achtelfinale ein. Als […]

Weiterlesen

Werder siegt 5:4 im Elfmeterschießen gegen «Wölfe»

Der Bremer Klose schießt den Ball auf das Wolfsburger Tor. Bremen (dpa) – Der eingewechselte Aaron Hunt hat Werder Bremen mit dem entscheidenden Treffer zum 5:4 im Elfmeterschießen gegen den VfL Wolfburg ins Pokal-Achtelfinale geschossen. Hunt war als sechster Schütze der Bremer angetreten; anschließend schoss der Wolfsburger Pablo Thiam den entscheidenden Elfmeter neben das Tor. Mit dem 2:2 in letzter Sekunde der Verlängerung hatte Debütant Steve Marlet (120. Minute) die «Wölfe» erst in den finalen Showdown gebracht. Der Franzose hatte […]

Weiterlesen

Unterhaching glückt Revanche gegen Saarbrücken

Unterhaching (dpa) – Dank des entscheidenden Tores von Babacar N’Diaye in der Verlängerung ist die SpVgg Unterhaching ins Achtelfinale des DFB-Pokals eingezogen. Mit 2:1 n. V. (1:1, 0:0) besiegten die Hachinger den Ligakonkurrenten 1. FC Saarbrücken und konnte dem jüngsten Erfolgserlebnis in der 2. Fußball-Bundesliga das Weiterkommen im Pokal folgen lassen. Tabellenschlusslicht Saarbrücken musste einen weiteren Rückschlag hinnehmen, während Unterhaching zudem die Revanche für die 0:1- Heimniederlage gegen die Saarländer vor einem Monat gelang. Mustapha Hadji traf in der 55. […]

Weiterlesen

St. Pauli demütigt Zweitliga-Spitzenreiter Bochum

Der Bochumer Trainer Marcel Koller schaut fassungslos auf das Geschehen. Hamburg (dpa) – Der FC St. Pauli hat sich zum Pokalschreck in dieser Saison gemausert. In der zweiten Hauptrunde des DFB-Pokalwettbewerbs hat der Fußball-Regionalligist den Zweitliga-Tabellenführer VfL Bochum mit 4:0 (2:0) gedemütigt und aus dem Rennen geworfen. In Wacker Burghausen hatten die Hamburger in der ersten Runde bereits einen Zweitligisten eliminiert. Michel Mazingu- Dinzey (9.), Felix Luz (39.), Florian Lechner (56.) und Chwitscha Schubitidse (77.) erzielten die Tore vor 13 230 […]

Weiterlesen

Sensationelles 6:0: Frankfurt entzaubert Schalke

Der Schalker Kuranyi (M) verliert den Kopfball gegen Preuß. Frankfurt/Main (dpa) – Eintracht Frankfurt hat den Vorjahres-Finalisten FC Schalke 04 nach allen Regeln der Kunst entzaubert und mit einer sensationellen 6:0 (2:0)-Torgala für eine dicke Pokal-Überraschung gesorgt. Dank der Treffer von Alexander Meier (28./68. Minute), Benjamin Huggel (30.), Christoph Spycher (64.), Francisco Copado (79.) und Patrick Ochs (85.) zog die Eintracht wie im Vorjahr in das Achtelfinale des DFB-Pokalwettbewerbs ein. Während die Schalker sich ihrem Schicksal ergaben und ein Debakel […]

Weiterlesen

Nürnberg mit 3:0 ins Achtelfinale

Der Dresdner Fröhlich (M) dribbelt gegen Mnari (l) und Daun. Nürnberg (dpa) – Stürmer Markus Daun hat den 1. FC Nürnberg vor einer weiteren Pleite bewahrt und das Bundesliga-Schlusslicht ins Achtelfinale des DFB-Pokals geschossen. Der 25-Jährige erzielte gegen Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden in der 43. und 67. Minute zwei Tore zum verdienten aber glanzlosen 3:0 (1:0)-Sieg der Franken. Den dritten Treffer steuerte Ivica Banovic (84.) per Handelfmeter bei. Der Dresdner Dennis Cagara (84.) sah für sein vorangegangenes Handspiel die Rote Karte. […]

Weiterlesen

Freiburg im Achtelfinale: 4.1 gegen Braunschweig

Der Dresdner Fröhlich (M) dribbelt gegen Mnari (l) und Daun. Freiburg (dpa) – Mit einem hochverdienten 4:1 (1:1) über Eintracht Braunschweig hat der SC Freiburg das Achtelfinale des DFB-Pokals erreicht. Im Duell der Fußball-Zweitligisten brachte Daniel Graf die Eintracht vor nur 5000 Zuschauern im Freiburger badenova-Stadion zwar in Führung (29.). Doch mit einem Doppelpack in der 45. und 64. Minute schoss Samuel Koejoe im Zweitrunden-Duell den Sport-Club auf die Siegerstraße. Die weiteren Tore für Freiburg, das sich damit auch für […]

Weiterlesen

Brdaric und Enke bewahren Hannover vor Pokal-Aus

Hannovers Cherundolo (l) gratuliert dem Torschützen zum 1:0, Brdaric. Aachen (dpa) – Torjäger Thomas Brdaric und Keeper Robert Enke haben die Erstliga-Profis von Hannover 96 vor dem Zweitrunden-Aus im DFB-Pokal bei Alemannia Aachen bewahrt. Vor 18 098 Zuschauern im Tivoli-Stadion verwandelte Brdaric in der 9. Minute einen Foulelfmeter zum 1:0 und traf acht Minuten vor dem Ende umstritten zur Entscheidung. Beim 2:1 (1:0)-Siegtreffer des 30-Jährigen war die Hand im Spiel. Enke wehrte in der 53. Minute einen Strafstoß des Aacheners Sergio […]

Weiterlesen

Kaiserslautern stoppt Negativserie in Erfurt

Lauterns Boubacar Sanogo (oben) bejubelt seinen zweiten Treffer zur 2:0-Führung. Erfurt (dpa) – Ausgerechnet der Ex-Erfurter Marco Engelhardt lässt Trainer Michael Henke nach sieben sieglosen Spielen wieder jubeln. Der Kapitän des 1. FC Kaiserslautern schoss beim 4:2 (2:1)-Pokalsieg beim Fußball-Regionalligisten Rot-Weiß Erfurt sein Team wieder auf die Siegerstraße. Vor 10 379 Zuschauern im Steigerwaldstadion hatte Boubacar Sanogo (25./26.) mit einem Doppelschlag den angeschlagenen Bundesligisten frühzeitig in Führung gebracht. Doch Pawel David (38.) und Joe Mensah (68.) glichen für Erfurt aus, […]

Weiterlesen

Anonyme Drohung gegen Staatsanwalt

Genua (dpa) – Der Staatsanwalt, der den mutmaßlichen Wettskandal im italienischen Fußball untersucht, ist anonym bedroht worden. Nach Angaben der Polizei in Genua hatte Alberto Lari ein verdächtiges Päckchen erhalten und es bei den Carabinieri abgegeben. Die Polizisten öffneten die Postsendung und fand darin einen Zünder, jedoch keinen Sprengstoff. Lari leitet die Ermittlungen zu insgesamt sieben Spielen aus der vergangenen Saison. Sechs davon, darunter das Römer Derby, endeten unentschieden. Die Staatsanwaltschaft vermutet Absprachen unter Spielern. In dieser Woche sollen die […]

Weiterlesen

Straka wirft bei Zweitligist Ahlen das Handtuch

Der gescheiterte Trainer von LR Ahlen, Frantisek Straka. Ahlen (dpa) – Trainer Frantisek Straka hat beim Fußball- Zweitligisten LR Ahlen das Handtuch geworfen. Nach nur acht Monaten im Amt trat der 47-Jährige nach einer Sitzung mit der Clubführung zurück, teilte der Verein mit. Zwei Tage nach der 0:2-Niederlage in Unterhaching zog der Chefcoach bei dem bisher sieglosen Tabellenvorletzten die Konsequenzen aus der anhaltenden Talfahrt. «Straka ist von sich aus zurückgetreten. Auf diesen Fall sind wir nicht vorbereitet. Einen Nachfolger gibt […]

Weiterlesen

Keine Sperre für Real-Star Beckham

David Beckham bei einer Pressekonferenz in Madrid im April. Madrid (dpa) – David Beckham darf nach seinem Platzverweis bei der 1:2-Niederlage am 23. Oktober gegen den FC Valencia in der spanischen Fußball-Meisterschaft schon drei Tage später gegen Deportivo La Coruna wieder spielen. Real Madrid hatte beim spanischen Verband RFEF Einspruch gegen eine Sperre eingelegt. Der Berufung wurde stattgegeben. Beckham hatte von Schiedsrichter Arturo Dauden Ibanez in der 89. Minute zunächst die Gelbe Karte bekommen und dem Referee dafür applaudiert, worauf […]

Weiterlesen

Klinsmann und Bundesliga üben WM-Schulterschluss

«Der runde Tisch» beim Krisengipfel beim DFB in Frankfurt/Main. Frankfurt/Main (dpa) – Nach einem sehr emotional und kontrovers geführten Krisengipfel haben Bundestrainer Jürgen Klinsmann und die Fußball-Bundesliga einen demonstrativen Schulterschluss für die Weltmeisterschaft 2006 verkündet. Als wichtigste Sofortmaßnahme beschlossen die 17 Sitzungsteilnehmer in der Frankfurter Zentrale der Deutschen Fußball Liga (DFL) eine neue Task Force mit Liga-Managern, der unter anderem die schärfsten Klinsmann-Kritiker Uli Hoeneß (Bayern München) als Sprecher sowie Rudi Assauer (Schalke 04) und Klaus Allofs (Werder Bremen) angehören. […]

Weiterlesen
1 8.667 8.668 8.669 8.670 8.671 9.291