Ante Sapina zeichnet Hoyzer-Bild: Genoss die Macht

Ante Sapina steht im Gerichtssaal im Landgericht in Berlin Moabit. Berlin (dpa) – Ante Sapina hat im Prozess um manipulierte Fußballspiele den mitangeklagten Robert Hoyer als geldgeilen und feiersüchtigen Aufsteiger beschrieben, der seine Macht als Schiedsrichter extrem genoss. Zwar relativierte der kroatische Hauptangeklagte am dritten Verhandlungstag vor dem Landgericht Berlin seine ersten Darstellung von Hoyzer als Anstifter, blieb aber bei seinen Aussagen, dass der Referee ihm zuerst eine Spiel-Manipulation angeboten habe. Er wolle damit aber nicht ausdrücken, dass Hoyzer der […]

Weiterlesen

Nationalmannschaft erhält neue Task Force

«Der runde Tisch» beim Krisengipfel beim DFB in Frankfurt/Main. Frankfurt/Main (dpa) – Bundestrainer Jürgen Klinsmann und führende Bundesliga-Vertreter haben beim Fußball-Krisengipfel um die deutsche Nationalmannschaft eine neue Task Force ins Leben gerufen. Dem Arbeitskreis werden neben Liga-Präsident Werner Hackmann sechs Club-Manager angehören, darunter die Klinsmann-Kritiker Uli Hoeneß (Bayern München) als Sprecher und Rudi Assauer (Schalke 04). Nach einer emotionalen Aussprache wollen Klinsmann und die Vereine für eine erfolgreiche WM künftig an einem Strang ziehen.

Weiterlesen

96-Profi Dabrowski soll für Polen spielen

Christoph Dabrowski (M) während der Bundesliga-Partie gegen Wolfsburg im März. Hannover (dpa) – Fußball-Profi Christoph Dabrowski von Hannover 96 darf auf eine WM-Teilnahme hoffen. Der Mittelfeldspieler soll nach Angaben der «Bild»-Zeitung in Zukunft für Polen spielen. Nationaltrainer Pawel Janas, dessen Team sich für die Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland qualifiziert hat, will den Bundesligaspieler erstmals am 13. November im Länderspiel gegen Ekuador testen. Der 27-jährige Dabrowski wurde in Kattowitz geboren und besitzt einen polnischen Pass.

Weiterlesen

Uli Hoeneß verlässt Krisengipfel vorzeitig

Frankfurt/Main (dpa) – Bayern Münchens Manager Uli Hoeneß hat den Krisengipfel um die deutsche Fußball-Nationalmannschaft vorzeitig verlassen. Hoeneß, der im Streit um Maßnahmen und Methoden von Bundestrainer Jürgen Klinsmann als einer der schärfsten Kritiker aus der Fußball-Bundesliga aufgetreten war, verließ die Zusammenkunft namhafter Vereinsvertreter mit der Führung der Nationalmannschaft in der Zentrale der Deutschen Fußball Liga (DFL) in Frankfurt am Main um 13.17 Uhr. Hoeneß habe einen anderen wichtigen Termin, hieß es zur Begründung. Die Sitzung wurde ohne den Bayern-Manager […]

Weiterlesen

Sapina relativiert: Hoyzer war kein «Drahtzieher»

Ante Sapina steht im Gerichtssaal im Landgericht in Berlin Moabit. Berlin (dpa) – Ante Sapina, Hauptangeklagter im Berliner Wett- und Manipulationsprozess im deutschen Fußball, hat am dritten Verhandlungstag seine Darstellung von Schiedsrichter Robert Hoyer als Anstifter wieder relativiert. Er bleibe zwar bei seinen Aussagen, dass Hoyzer ihm zuerst eine Spiel-Manipulation angeboten habe. Er wolle aber nicht ausdrücken, dass Hoyzer der «Drahtzieher» sei. «Das ist nicht zutreffend», sagte Sapina. Er versicherte, nie mit Schiedsrichter Jürgen Jansen direkt Kontakt gehabt zu haben.

Weiterlesen

Bayern mit Respekt nach Aue – HSV peilt Finale an

Der Münchner Trainer Felix Magath gestikuliert am Spielfeldrand. Düsseldorf (dpa) – Der FC Bayern München geht mit viel Respekt in das «David-gegen-Goliath-Spiel» beim FC Erzgebirge Aue. «Wir müssen uns auf eine hitzige Atmosphäre einstellen, das wird ein Hexenkessel», warnte Bayern-Chefcoach Felix Magath vor der Zweitrunden-Partie im DFB-Pokal. Der Bundesliga-Tabellenführer und 12-malige Pokalsieger nimmt die Begegnung beim Zweitligisten nicht auf die leichte Schulter. Magath reiste sogar nach Aue, um das Spiel gegen Greuther Fürth (1:1) zu beobachten. Schließlich erlebte der mächtige […]

Weiterlesen

FIFA und Puma schließen Vergleich

Samuel Eto´O trägt im Match gegen Algerien die beanstandete Kleidung. Zürich (dpa) – Der Fußball-Weltverband FIFA und der Sportartikelhersteller Puma haben ihren Rechtsstreit um das Einteiler-Trikot der Nationalmannschaft von Kamerun beendet und sich auf einen außergerichtlichen Vergleich geeinigt. «Diesen Vergleich haben die Parteien im Interesse des internationalen Fußballsports abgeschlossen», hieß es in einer offiziellen Erklärung der FIFA in Zürich. Über den Inhalt der Vergleichsvereinbarung vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. Die FIFA hatte die Einteiler der Nationalmannschaft Kameruns während des Afrika-Cups 2004 […]

Weiterlesen

Großer Auflauf beim Krisengipfel

«Der runde Tisch» beim Krisengipfel beim DFB in Frankfurt/Main. Frankfurt/Main (dpa) – Unter großem Medien-Interesse ist Bundestrainer Jürgen Klinsmann in Frankfurt am Main mit führenden Bundesliga-Vertretern zum Krisengipfel um die deutsche Fußball-Nationalmannschaft zusammen gekommen. In der Zentrale der Deutschen Fußball Liga (DFL), dem Dachverband der deutschen Profi-Clubs, soll bei der Aussprache eine Entspannung zwischen Klinsmann und seinen Kritikern erzielt werden. Die Vereine fordern unter anderem eine verbesserte Kommunikation über Maßnahmen und Methoden der Nationalmannschafts-Führung in der Vorbereitung der DFB-Auswahl auf […]

Weiterlesen

WM 2006 bleibt das große Ziel von Mike Hanke

Wolfsburgs Mike Hanke (2.v.l.) ertzielt einen Treffer gegen Graz. Wolfsburg (dpa) – Mike Hanke hat eine wichtige Etappe seiner ganz persönlichen «Operation WM 2006» zu seiner Zufriedenheit gemeistert. Der Stürmer aus dem Ruhrpott ist in seiner neuen beruflichen Umgebung in Niedersachsen angekommen. «Ich fühle mich wohl in Wolfsburg. Hier genieße ich das Vertrauen aller, auf Schalke standen nur die Fans zu 100 Prozent hinter mir», berichtete der 21 Jahre alte Angreifer, dessen Wechsel vom Champions-League-Teilnehmer Schalke 04 in die Fußball-Provinz […]

Weiterlesen

Funkel: Mit Ruhe und Gelassenheit zum Erfolg

Frankfurts Trainer Friedhelm Funkel freut sich über einen Sieg. Frankfurt/Main (dpa) – Mit Ruhe und Gelassenheit hat Friedhelm Funkel die Frankfurter Eintracht in die Bundesliga zurückgeführt, nun will der 51-Jährige die frühere «Diva vom Main» auf Dauer in der Beletage des Profifußballs etablieren. Dass es mit der in den vergangenen Jahren zur Fahrstuhlmannschaft abgestiegenen Eintracht sportlich wieder aufwärts geht, ist zu allererst ein Verdienst des Trainers. «Er hat bewiesen, dass er seinen Job kann», sagt Frankfurts Vorstandschef Heribert Bruchhagen und […]

Weiterlesen

Werder ohne Micoud und Schulz gegen Wolfsburg

Der Bremer Micoud nach der Niederlage gegen Barcelona in der Champions League. Bremen (dpa) – Werder Bremen wird weiterhin vom Verletzungspech verfolgt. Der Bundesligist muss im DFB-Pokalspiel gegen den Ligarivalen VfL Wolfsburg auf Mittelfeldspieler Johan Micoud (Oberschenkelprobleme) und Linksverteidiger Christian Schulz (Muskelzerrung) verzichten. «Es wird nicht einfach, die Verluste auszugleichen. In dieser Häufigkeit habe ich das selten erlebt», kommentierte Trainer Thomas Schaaf die Situation nach dem Abschlusstraining.

Weiterlesen

Sechs Wochen Pause für Wolfsburger van der Heyden

Peter van der Heyden mit dem Schal des VfL Wolfsburg im Dezember 2004. Wolfsburg (dpa) – Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss sechs Wochen auf Verteidiger Peter Van der Heyden verzichten. Der 29 Jahre alte belgische Nationalspieler erlitt im Heimspiel gegen Schalke 04 eine Kapsel- und Bänderverletzung im Sprunggelenk. Das hat eine heutige Untersuchung ergeben. Für van der Heyden ist dies bereits die zweite längere Verletzungspause in dieser Saison. Er kam für den VfL seit seinem Wechsel nach Wolfsburg im Sommer bislang […]

Weiterlesen

Bremer Fahrenhorst für zwei Spiele gesperrt

Der Bremer Frank Fahrenhorst. Frankfurt/Main (dpa) – Der Bremer Bundesliga-Profi Frank Fahrenhorst ist wegen unsportlichen Verhaltens vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für zwei Meisterschaftsspiele gesperrt worden. Fahrenhorst hatte nach einem absichtlichen Handspiel in der Begegnung von Werder Bremen bei Hannover 96 in der 82. Minute von Schiedsrichter Franz-Xaver Wack (Biberbach) die Rote Karte gesehen. Das Urteil ist nach DFB-Angaben rechtskräftig.

Weiterlesen

Hinrunde für Hannovers Sousa beendet

Hannovers Torschütze zum 3:1 gegen Köln, Ricardo Sousa. Hannover (dpa) – Fußball-Bundesligist Hannover 96 muss bis zur Winterpause auf Regisseur Ricardo Sousa verzichten. Der 26 Jahre alte Portugiese hat sich am vergangenen Wochenende im Heimspiel gegen Werder Bremen einen Muskelbündelriss zugezogen und fällt für sechs bis acht Wochen aus. Das ergab eine Untersuchung zwei Tage nach dem Spiel. Sousa fehlt den Niedersachsen damit auch im DFB-Pokalspiel beim Zweitligisten Alemannia Aachen.

Weiterlesen

Hickersberger ab 2006 Nationaltrainer Österreichs

Josef Hickersberger freut sich nach einem Sieg. Wien (dpa) – Josef Hickersberger wird sein Amt als österreichischer Nationaltrainer zum Jahresbeginn 2006 antreten. Darauf verständigten sich der österreichische Fußball-Bund (ÖFB) und Hickersbergers Club Rapid Wien, bei dem der 57-Jährige noch bis zum Sommer 2006 unter Vertrag stand. Hickersberger tritt die Nachfolge von Hans Krankl an, der nach dem Scheitern in der WM-Qualifikation Ende September vom Verband freigestellt worden war. Hickersberger hatte Österreich in seiner ersten Amtszeit als Nationaltrainer zur Weltmeisterschaft 1990 […]

Weiterlesen
1 8.667 8.668 8.669 8.670 8.671 9.290