Gladbach holt Abwehrspieler Wissing

Mönchengladbach (dpa) – Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat zur kommenden Saison Jens Wissing vom Regionalligisten Preußen Münster verpflichtet. Wie der Club mitteilte, erhält der 22 Jahre alte Linksverteidiger einen Vertrag bis zum 30. Juni 2012. «Jens hatte mehrere Angebote aus der Bundesliga, deshalb freuen wir uns sehr, dass er sich für uns entschieden hat. Er ist ein junger Spieler mit Perspektive, dem wir den Sprung in den Profifußball absolut zutrauen», sagte Borussias Sportdirektor Max Eberl.

Weiterlesen

2:1: Kloses Abseitstor lässt Bayern hoffen

Miroslav Klose vom FC Bayern jubelt über seinen Siegtreffer kurz vor Schluss. München (dpa) – Der Zauber ist vorbei, der Dusel zurück – ein irreguläres Tor lässt den FC Bayern München vom Einzug ins Viertelfinale der Champions League träumen. «Wir haben Glück gehabt, denn unser Siegtor war klar abseits», sagte FCB-Coach Louis van Gaal nach dem 2:1 (1:0) gegen den AC Florenz. Die Wut der Italiener war nach der krassen Fehlentscheidung des norwegischen Schiedsrichters Tom Henning Ovrebo, der den Treffer […]

Weiterlesen

FC Bayern droht Zitterpartie: Nur 2:1 gegen Florenz

Miroslav Klose vom FC Bayern jubelt über seinen Siegtreffer kurz vor Schluss. München (dpa) – Der Siegeszug geht weiter, aber dem FC Bayern München droht in der Champions League trotzdem eine Zitterpartie. Zwar feierte der deutsche Fußball-Rekordmeister zum Auftakt der K.o.- Runde beim 2:1 (1:0) gegen den AC Florenz seinen 13. Pflichtspiel-Erfolg in Serie. Doch das unnötige Gegentor könnte den Bayern im Achtelfinal-Rückspiel am 9. März zum Verhängnis werden. Vor 66 000 Zuschauern in der ausverkauften Allianz-Arena trafen Arjen Robben […]

Weiterlesen

Bayern-Abwehrchef van Buyten fällt aus

Van Buyten (r) verteidigt in der Champions League gegen den Florentiner Gilardino. München (dpa) – Der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München muss voraussichtlich in den kommenden zwei Bundesligaspielen auf Abwehrchef Daniel van Buyten verzichten. Der Belgier zog sich im Champions-League-Spiel gegen den AC Florenz (2:1) eine Wadenverletzung zu. «Er fällt am Samstag gegen den 1. FC Nürnberg definitiv aus und vielleicht auch eine Woche später gegen den Hamburger SV», sagte Bayern-Trainer Louis van Gaal. Van Buyten war nach der Halbzeitpause nicht […]

Weiterlesen

Porto bezwingt Arsenal in Champions League

Portos Varela (l) feiert sein Tor zum 1:0 mit den Kollegen. Lissabon (dpa) – Der FC Porto hat das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League gegen den FC Arsenal mit 2:1 (1:1) gewonnen. Im Estadio do Dragao trafen Silvestre Varela (11. Minute) und Radamel Falcao (52.) für den Champions-League-Sieger von 2004. Bei beiden Treffern patzte Arsenal-Torwart Lukasz Fabianski. Den zwischenzeitlichen Ausgleich für den Fußball-Club aus London hatte Sol Campbell (18.) nach Kopfball-Vorlage des ehemaligen Dortmunder Bundesliga-Profis Tomas Rosicky erzielt. Das Rückspiel […]

Weiterlesen

Statistik zu Bayern München – AC Florenz

Bayern München – AC Florenz 2:1 (1:0) Bayern München: Butt – Lahm, van Buyten (46. Contento), Demichelis, Badstuber – van Bommel, Schweinsteiger – Robben, Müller (66. Olic), Ribéry – Gomez (66. Klose) AC Florenz: Frey – De Silvestri, Krøldrup, Natali (85. Pasqual), Gobbi – Montolivo (84. Donadel), Bolatti – Marchionni, Jovetic (75. Felipe), Vargas – Gilardino Schiedsrichter: Øvrebø (Norwegen) – Zuschauer: 66 000 (ausverkauft) Tore: 1:0 Robben (45.+3/Foulelfmeter), 1:1 Krøldrup (50.), 2:1 Klose (89.) Gelbe Karten: Klose (1), van Bommel […]

Weiterlesen

DFB: Fall abgeschlossen – Amerell wehrt sich 

Theo Zwanziger erklärt erneut die Position des DFB im Fall Amarell. Duisburg/Hamburg (dpa) – Für den Deutschen Fußball-Bund ist der Fall Manfred Amerell abgeschlossen – der ehemalige Bundesliga- Schiedsrichter kämpft weiter um seinen Ruf. «Sein Rücktritt war aus unserer Sicht notwendig. Mit seinem Rücktritt hat er das getan, was wir sonst hätten tun müssen. Damit gibt es kein Verfahren Amerell mehr, weil er keine Ämter mehr hat. Für uns ist der Fall abgeschlossen», betonte DFB-Präsident Theo Zwanziger in Duisburg. Dem […]

Weiterlesen

Zwanziger: Für DFB Fall Amerell abgeschlossen 

Theo Zwanziger erklärt erneut die Position des DFB im Fall Amarell. Duisburg/Hamburg (dpa) – Für den Deutschen Fußball-Bund (DFB) ist der Fall Manfred Amerell abgeschlossen. «Sein Rücktritt war aus unserer Sicht notwendig. Mit seinem Rücktritt hat er das getan, was wir sonst hätten tun müssen. Damit gibt es kein Verfahren Amerell mehr, weil er keine Ämter mehr hat. Für uns ist der Fall abgeschlossen», betonte DFB-Präsident Theo Zwanziger in Duisburg. Dem früheren Schiedsrichter Amerell wird vorgeworfen, mindestens einen Referee sexuell […]

Weiterlesen

Schalke-Trainer Magath für Profi-Schiedsrichter

Hamburg (dpa) – In der Diskussion um die geplante Neustrukturierung des Schiedsrichterwesens beim Deutschen Fußball- Bund hat sich Schalke-Trainer Felix Magath für die Einführung von professionellen Referees eingesetzt. «Wir haben eine Profiliga, dazu gehören Profi-Schiedsrichter. Warum diese zum DFB und nicht zum Ligaverband gehören, kann ich nicht verstehen», sagte der 56-Jährige dem Fachblatt «Reviersport» und plädierte für die Eingliederung der Unparteiischen in die Deutsche Fußball Liga. Nach den Vorwürfen der sexuellen Belästigung gegen den früheren Funktionär Manfred Amerell hatte der […]

Weiterlesen

Bundesliga in Afrika – TV-Vertrag für 40 Länder

Live-Aufnahmen aus den Bundesliga-Stadien sind nun auch in Afrika zu sehen. Frankfurt/Main (dpa) – Bundesliga-Fußball läuft künftig auch im WM-Gastgeberland Südafrika und in anderen Ländern auf dem afrikanischen Kontinent im Fernsehen. Die Vermarktungstochter der Deutschen Fußball Liga (DFL) hat einen TV-Vertrag mit dem südafrikanischen Sportsender SuperSport abgeschlossen. Dessen Programm wird in mehr als 40 Länder des mittleren und südlichen Afrikas verbreitet. Die Vereinbarung gilt zunächst bis zur Saison 2011/12 und beinhaltet nach Angaben der DFL Sports Enterprises GmbH unter anderem […]

Weiterlesen

Nigeria will Trainer mit «eiserner Faust»

Giovanni Trapattoni steht momentan als irischer Nationaltrainer unter Vertrag. Nairobi/Abuja (dpa) – Bei der Suche nach einem neuen Trainer für Nigerias Fußball-Nationalmannschaft legt Alhaji Sani Lulu Abdullahi, Präsident des nationalen Fußball-Verbandes, die Messlatte hoch. «Ich verlange eine klare Zusicherung, dass wir bei der Weltmeisterschaft ganz weit kommen» sagte er in einem Interview mit der nigerianischen Zeitung «The Sun». «Ich werde bei den Job-Interviews ein klares Programm für den Fortschritt der ,Adler‘ beim Weltcup verlangen. Der neue Trainer muss bereit sein, […]

Weiterlesen

Torhüter Rost: Profi-Geschäft ist Scheinwelt

Frank Rost regt sich in einem Bundesligaspiel im Dezember 2009 auf. Hamburg (dpa) – Für Torhüter Frank Rost vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV verkommt das Profi-Geschäft zu «einer bunten Scheinwelt». «Das ist doch nicht mehr das normale Leben, wenn man sich den ganzen Hype ansieht. Das ist mir alles zu abgehoben», sagte der 36 Jahre Schlussmann der «Sport-Bild». Als Beispiel nannte er die Nationalspieler, die heutzutage «fast einen höheren gesellschaftlichen Stellenwert als die Bundeskanzlerin» besäßen. Zudem stürzten zu viele unterschiedliche Interessen […]

Weiterlesen

Afrika-Fußballer: Drogba, Essien, Eto’o nominiert

Accra/Ghana (dpa) – Didier Drogba und Michael Essien vom FC Chelsea und Inter Mailands Stürmer Samuel Eto’o sind für die Wahl zu Afrikas «Fußballer des Jahres 2009» nominiert worden. Kandidaten für die afrikanische Nationalmannschaft des Jahres sind die WM-Teilnehmer Algerien, Elfenbeinküste und Ghana. Die Sieger der Abstimmung werden bei einer Gala in Accra/Ghana am 11. März bekanntgegeben.

Weiterlesen

Fußball-Trainer Hiddink soll Türkei zur EM führen

Guus Hiddink übernimmt das Traineramt bei der türkischen Nationalmannschaft. Istanbul/Hamburg (dpa) – Südkorea, Australien, Russland – und jetzt die Türkei – der Niederländer Guus Hiddink wird endgültig zum Fußball-Weltenbummler. Der 63-Jährige soll die türkische Nationalmannschaft nach der verpassten WM-Qualifikation zur Europameisterschaft 2012 führen. Und dabei trifft er auch auf Deutschland. Wie der türkische Fußballverband TFF in Istanbul mitteilte, wird Hiddink einen Vertrag bis August 2012 mit einer Option auf zwei weitere Jahre unterschreiben. Hiddink hat damit nur vier Tage nachdem er […]

Weiterlesen
1 6.129 6.130 6.131 6.132 6.133 9.042