Nationalmannschaft News und Ergebnisse, Nationalmannschaft Termine und Hintergrundinfos

1:2 gegen Tschechien: EM-Aus nach der Vorrunde

Bernd Schneider (r) und Jens Nowotny verlassen in Lissabon enttäuscht den Platz. Lissabon (dpa) – Vize-Weltmeister Deutschland hat sich gegen Tschechiens B-Team als Lachnummer von der EURO 2004 verabschiedet. Genau wie vor vier Jahren schied die Nationalelf mit dem 1:2 (1:1) in Lissabon sieglos aus dem EM-Turnier aus. Zwei Jahre vor der WM im eigenen Land ist sie an einem erneuten sportlichen Tiefpunkt angelangt. Auch ein 30-minütiger Sturmlauf nach der Pause konnte nicht darüber hinweg täuschen, dass das Team von […]

Weiterlesen

Kahn glaubt an «großen Bluff» der Tschechen

Oliver Kahn schreit seine Vorderleute an. Almancil (dpa) – Für Oliver Kahn ist Tschechiens B-Team womöglich nur «ein großer Bluff», aber bestimmt kein Grund für falsche Hoffnungen im ersten und vielleicht schon letzten deutschen EM- Endspiel. «Zu glauben, dass wir einen Wettbewerbsvorteil hätten, wenn sie Reservisten bringen, wäre das Dümmste, was man tun kann. Jede Mannschaft, die gegen Deutschland spielt, will immer Vollgas geben», verkündete der DFB-Kapitän in Almancil. Zwei Tage vor dem Gruppenfinale in Lissabon wehrte sich die zum […]

Weiterlesen

Völler baut gegen Lettland zweite Sturmspitze ein

Der Niederländer Jaap Stam (r) trifft Kevin Kurani mit dem Fußballschuh am Kopf. Almancil (dpa) – Rudi Völler bricht seine Beton-Abwehr auf und will die Letten im Sturm erobern. Kevin Kuranyi bekommt im zweiten EM-Gruppenspiel im Angriff Fredi Bobic an die Seite gestellt, denn bei der in Porto befürchteten Hitzeschlacht fordert der DFB-Teamchef einen Sieg. «Es kommt eine zweite Sturmspitze rein. Wir müssen ein bisschen mehr Torgefahr entwickeln», verkündete der Teamchef. Während Völler schon ein knapper Erfolg gegen den krassen […]

Weiterlesen

Völlers Lob: Pasta-Party und ein freier Nachmittag

Oliver Kahn (r) und Torsten Frings beim Training in Almancil. Porto/Almancil (dpa) – Der Ausgleich schmerzte auch am Tag danach – doch Stolz und Genugtuung waren stärker. Das 1:1 gegen Erzrivalen Niederlande werteten die deutschen Nationalspieler als Sieg über die eigenen Selbstzweifel und als Kampfansage an den Rest von Fußball-Europa. «Wir sind hierher gefahren wie die Deppen und haben gegen die großen Holländer ein Superspiel gemacht», beschrieb Torsten Frings die Stimmung im Lager des Vize-Weltmeisters. «Der Maßstab ist gesetzt, der […]

Weiterlesen

DFB-Elf startet mit 1:1 gegen Niederlande in EM

Van Nistelrooy (l) im Zweikampf mit Dietmar Hamann (vorn) und Christian Wörns. Porto (dpa) – Für eine taktische und kämpferische Glanzleistung ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft zum Auftakt der Europameisterschaft gegen den Erzrivalen Niederlande nur mit einem Remis belohnt worden. Mit dem 1:1 (1:0) gegen die Oranjes setzte das Team von Rudi Völler in Porto zwar seine Serie fort, noch nie ein EM-Eröffnungsspiel verloren zu haben, gab aber durch eine Unachtsamkeit des gerade eingewechselten Bremers Fabian Ernst einen möglichen Sieg noch […]

Weiterlesen

Völler erwägt Ein-Sturm-Nottaktik

Rudi Völler (l), unterhält sich beim Training mit Torhüter Oliver Kahn. Almancil (dpa) – Miroslav Klose außer Form, Fredi Bobic mit Ladehemmung, Thomas Brdaric ohne Durchschlagskraft und Lukas Podolski viel zu grün: Die deutschen Stürmer bringen Rudi Völler schier zur Verzweiflung und haben inzwischen selbst innerhalb der Mannschaft keine Lobby mehr. Einzig Kevin Kuranyi empfahl sich im dreiwöchigen Trainingslager für den EM-Ernstfall gegen die Niederlande, doch auch der Stuttgarter kam in den internen Trainingsspielen selten zu einem Erfolgserlebnis. Von den Konkurrenten […]

Weiterlesen

Völlers Gewitter begleitet den Abflug in die Sonne

Die DFB-Spieler laufen sich beim Training in Fankfurt warm. Almancil (dpa) – Mit dem Umzug ins EM-Land Portugal hat Rudi Völler die Warnungen an sein Personal verschärft und die Schweiß treibende Arbeit intensiviert. Beim Wiedersehen nach zwei Tagen Heimaturlaub machte der Teamchef noch vor dem Abflug ins sonnige Quartier an der Algarve deutlich, dass nach dem Ungarn- Debakel der Konkurrenzkampf um die Plätze beim Turnier-Start gegen die Niederlande offener ist denn je. «Ich muss das Zeichen spüren: Bitte Trainer, stell‘ […]

Weiterlesen

DFB-Elf in der FIFA-Weltrangliste Achter

Zürich (dpa) – Vor dem Start in die Europameisterschaft in Portugal nimmt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in der Weltrangliste den achten Platz ein. Das Team von Rudi Völler machte in dem vom Weltverband FIFA veröffentlichten Ranking gegenüber dem Vormonat eine Position gut und ließ die Auswahl der USA wieder hinter sich. Angeführt wird die Weltrangliste unverändert von Weltmeister Brasilien vor Europameister Frankreich und Spanien. Erstmals auf den vierten Platz verbesserte sich Mexiko.

Weiterlesen

Die DFB-Nationalmannschaft in der Einzelkritik

Christian Wörns, Dietmar Hamann und Michael Ballack (v.l.n.r.) nach dem ersten Gegentreffer. Oliver Kahn: An ihm lag’s nicht: Rettete gleich nach 60 Sekunden gegen Torghelle, danach zwei Mal chancenlos gegen Ungarns Stürmer. Andreas Hinkel: Friedrichs Ausfall hätte seine Chance sein können. Gab nie auf, aber bestätigte 45 Minuten lang die fehlende EM-Form. Christian Wörns: Beim 0:1 vernascht von Torghelle. Reagierte zu langsam, stand schlecht. Versuchte Wiedergutmachung in der Offensive. Jens Nowotny: Gewann zwar den einen oder anderen Zweikampf, aber seine […]

Weiterlesen

Reaktionen zum Spiel Deutschland – Ungarn

Rudi Völler (r) umarmt vor Spielbeginn Ungarns Nationaltrainer Lothar Matthäus (M). Bundestrainer Michael Skibbe schaut zu. Oliver Kahn: «Wir haben heute nicht das nötige Selbstvertrauen gezeigt. Man hat nicht gesehen, dass wir der Vizeweltmeister, die zweitbeste Mannschaft der Welt, sind. Aber man darf nicht den Fehler machen, dieses Spiel überzubewerten. Wir stehen kurz vor der EM, im Kopf sind wir schon beim Turnier. Den Ungarn muss man natürlich gratulieren, aber sie hatten keinen Druck und konnten frei aufspielen. Schade, dass […]

Weiterlesen

Die Statistik zum Spiel Deutschland – Ungarn

Deutschland – Ungarn 0:2 (0:2) Deutschland: Kahn (Bayern München/34 Jahre/69 Länderspiele) – Hinkel (VfB Stuttgart/22/7 – 46. Schweinsteiger/Bayern München/19/1), Wörns (Borussia Dortmund/32/56), Nowotny (Bayer Leverkusen/30/43 – 61. Baumann/Werder Bremen/28/24), Lahm (VfB Stuttgart/20/6) – Schneider (Bayer Leverkusen/30/37), Hamann (FC Liverpool/30/55 – 84. Ernst/Werder Bremen/24/7), Frings (Borussia Dortmund/27/29) – Ballack (Bayern München/27/41) – Klose (1. FC Kaiserslautern/25/38 – 46. Brdaric/Hannover96/29/3), Bobic (Hertha BSC/32/35 – 74. Podolski/1. FC Köln/19/1) Ungarn: Kiraly (Hertha BSC/28 Jahre/48 Länderspiele) – Juhasz (MTK Budapest/21/4), Stark (FC ETO Györ/25/7), […]

Weiterlesen

Die Aufstellungen zum Spiel Deutschland – Ungarn

Deutschland: Kahn (Bayern München/34 Jahre/69 Länderspiele) – Hinkel (VfB Stuttgart/22/7), Wörns (Borussia Dortmund/32/56), Nowotny (Bayer Leverkusen/30/43), Lahm (VfB Stuttgart/20/6) – Schneider (Bayer Leverkusen/30/37), Hamann (FC Liverpool/30/55), Frings (Borussia Dortmund/27/29) – Ballack (Bayern München/27/41) – Klose (1. FC Kaiserslautern/25/38), Bobic (Hertha BSC/32/35) Ungarn: Kiraly (Hertha BSC/28 Jahre/48 Länderspiele) – Szelesi (FC Ujpest Budapest/22/2), Stark (FC ETO Györ/25/7), Juhasz (MTK Budapest/21/4), Andras Toth (Vasas Budapest/30/1) – Bodnar (Arsenal Kiew/25/17), Rosa (Ferencvaros Budapest/26/2), Leandro (Ferencvaros Budapest/22/2) Huszti (Matav Sopron/21/4) – Gera (Ferencvaros Budapest/25/22), […]

Weiterlesen

Die Trainer-Karriere der Weltmeister Völler und Matthäus

Lothar Matthäus (l) und Rudi Völler strecken 1990 jubelnd die Fäuste hoch. Kaiserslautern (dpa) – Beim Wettschießen an der Torwand hatte Lothar Matthäus im Duell mit Rudi Völler die Nase vorn, doch in der zweiten Karriere nach der glanzvollen Laufbahn als Spieler ist es umgekehrt. Die Weltmeister von 1990 haben einen bemerkenswerten Rollentausch vollzogen: Franz Beckenbauers Günstling Matthäus galt einst als Kronprinz des «Kaisers», doch nun wandelt ausgerechnet der langjährige Weggefährte Völler auf den Spuren der Lichtgestalt. Während der 44-jährige […]

Weiterlesen

Spieler sollen Transfertheater vor der EM lösen

Oliver Kahn hält im Trainingslager in Winden im Elztal einen Ball. Kaiserslautern (dpa) – Die einen dürfen ein letztes Mal ausspannen, die anderen sollen ihre berufliche Zukunft klären: Mit einem klaren Auftrag von Teamchef Völler und Verbandspräsident Mayer-Vorfelder gehen die Nationalspieler in den kurzeh Heimaturlaub vor der Abreise zur EM. Wer noch um neue Verträge und einen neuen Verein pokert, soll reinen Tisch machen. «Wenn wir nach Portugal gehen», so Mayer-Vorfelder, «muss auf diesem Gebiet Ruhe herrschen.» Völler sieht es ebenso: «Wenn […]

Weiterlesen
1 241 242 243 244 245 248