Nationalmannschaft News und Ergebnisse, Nationalmannschaft Termine und Hintergrundinfos

Bierhoff lädt Medaillen-Gewinner der Paralympics ein

Oliver Bierhoff während einer Pressekonferenz am 4. September in Berlin. Frankfurt/Main (dpa) – Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat die deutschen Medaillen-Gewinner der Paralympics von Athen zum nächsten Heim-Länderspiel der DFB-Auswahl am 17. November gegen Kamerun nach Leipzig eingelanden. Das teilte der Verband mit. Im Namen des DFB gratulierte Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff der gesamten Paralympics-Delegation für ihr beispielhaftes Auftreten, mit dem sie Maßstäbe gesetzt habe: «Mit viel Bewunderung haben wir die Leistungen des deutschen Teams verfolgt. Mit den Erfolgen wurde die […]

Weiterlesen

WM-Quartier: Holzhäuser sieht Schaden beim DFB

Wolfgang Holzhäuser während einer Pressekonferenz im Juni in Leverkusen. Leverkusen (dpa) – Der Streit im Deutschen Fußball-Bund (DFB) um das zugesagte WM-Trainingslager in Leverkusen wird beim Fußball-Bundesligisten mit zunehmender Verwunderung beobachtet. «Das betrachte ich nur noch mit einem Lächeln», meinte Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser. Einen Schaden für seinen Verein erkennt er trotz des Hickhacks zwischen DFB-Führung und dem neuen Bundestrainer Jürgen Klinsmann, der eine andere Quartier- Lösung bei der Weltmeisterschaft in zwei Jahren anstrebt, nicht: «Beschädigt wird nur der, der glaubt, […]

Weiterlesen

Zwanziger droht im Streit mit Klinsmann mit Rücktritt

Jürgen Klinsmann antwortet bei einer DFB-Pressekonferenz. Rust (dpa) – Aus der Diskussion um das WM-Quartier ist ein Grundsatz-Streit zwischen Bundestrainer Jürgen Klinsmann und der Spitze des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) um Kompetenzen und Rechte geworden. So energisch Klinsmann seit zwei Wochen auf eine Entscheidungsfreiheit pocht, so konsequent weist ihn Theo Zwanziger in die Schranken. Der derzeitige Schatzmeister und künftige geschäftsführende Präsident des Verbandes spricht gar von möglichen persönlichen Konsequenzen. «Der Trainerstab kann sich nicht zum Präsidium des DFB machen. Das mache ich […]

Weiterlesen

Grundsatz-Streit zwischen DFB und Klinsmann

Jürgen Klinsmann antwortet bei einer DFB-Pressekonferenz. Rust (dpa) – Aus der Diskussion um das WM-Quartier ist ein Grundsatz-Streit zwischen Bundestrainer Jürgen Klinsmann und der Spitze des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) um Kompetenzen und Rechte geworden. Der derzeitige Schatzmeister und künftige geschäftsführende Präsident des Verbandes, Theo Zwanziger, droht gar mit seinem Rücktritt. «Der Trainerstab kann sich nicht zum Präsidium des DFB machen. Das mache ich nicht mit, dann höre ich lieber auf», sagte Zwanziger in einem dpa-Gespräch.

Weiterlesen

Rummenigge rät von Deutschlandspiel zur WM-Eröffnung ab

München (dpa) – Bundestrainer Jürgen Klinsmann hat in der Diskussion um das Eröffnungsspiel der Fußball-WM 2006 und um die Wahl des WM-Quartiers Rückendeckung von Karl-Heinz Rummenigge erhalten. «Ich rate davon ab, dass Deutschland das Eröffnungsspiel macht», sagte der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München in München. «Die Eröffnungsspiele waren bisher meist qualitativ nicht so gut», erklärte der ehemalige Nationalspieler. Für München, wo am 9. Juni 2006 das Eröffnungsspiel stattfinden soll, sei es kein Nachteil, wenn nicht Gastgeber Deutschland zur ersten Partie […]

Weiterlesen

Klinsmann und Bierhoff: «Wir sind ganz am Anfang»

Jürgen Klinsmann (r) und Oliver Bierhoff warten im Ernst-Happel-Stadion auf den Anpfiff. dpa: Es heißt schon, Hurrikan Jürgen zieht über Fußball-Deutschland hinweg. Sind Sie erstaunt über die Reaktionen auf ihr Reform-Tempo? Klinsmann: «Ein Hurrikan ist es in keinster Weise, vielleicht ein Windstoß. Was wir gemeinsam angepackt haben, sind ganz normale Dinge, aber sie schlagen hohe Wellen. Wenn das WM-Quartier der Mannschaft tagelang Gesprächsthema ist und von allen möglichen Leuten diskutiert wird, muss man eigentlich den Kopf schütteln. Andererseits zeigt es […]

Weiterlesen

Klinsmann kompromisslos in Kraftprobe um WM-Quartier

Bundestrainer Jürgen Klinsmann bei einer Pressekonferenz. Frankfurt/Main (dpa) – Jürgen Klinsmann will sich auf dem Weg zum WM-Titel 2006 weder von verbandsinternen noch von äußeren Widerständen aufhalten lassen und dokumentiert seine Entschlossenheit und Tatkraft mit der kompromisslosen Haltung im Konflikt um das WM-Quartier. Der neue Bundestrainer und sein Team-Manager Oliver Bierhoff machten in einem gemeinsamen Interview mit der dpa deutlich, dass sie auf die Entscheidungsgewalt des Trainerstabes pochen und auch vor einer Kraftprobe innerhalb des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) nicht zurückschrecken. […]

Weiterlesen

«MV» will schnellen Konsens im Streit um WM-Quartier

Jürgen Klinsmann steht neben Bayer-Chef Werner Wenning (l) in der BayArena. München (dpa) – DFB-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder will den Konflikt um das Quartier der deutschen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 2006 möglichst schnell entschärfen. Der Chef des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) kündigte schon für die «nahe Zukunft» ein Schlichtungs-Gespräch mit den Verantwortlichen in Leverkusen und Bundestrainer Jürgen Klinsmann an, bei dem mit den Konfliktparteien ein für alle Seiten tragfähiger Konsens erzielt werden soll. «Bei diesem Gespräch kommen alle Fakten auf den Tisch […]

Weiterlesen

MV will schnellen Konsens im Streit um WM-Quartier

München (dpa) – Im Streit um das Quartier der deutschen Nationalmannschaft bei der WM 2006 möchte DFB-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder einen schnellen Konsens herbeiführen. Er kündigte schon für die «nahe Zukunft» ein Gipfeltreffen mit den Chefs von Bayer Leverkusen und Bundestrainer Jürgen Klinsmann an. «Bei diesem Gespräch kommen alle Fakten auf den Tisch – danach werden wir entscheiden», sagte Mayer-Vorfelder. Der DFB will am Standort Leverkusen festhalten, Klinsmann sieht keinen Zeitdruck.

Weiterlesen

Nationalspieler gegen WM-Quartier – DFB bleibt hart

Jürgen Klinsmann steht neben Bayer-Chef Werner Wenning (l) in der BayArena. Hamburg (dpa) – Im Streit um das Quartier bei der Fußball-WM 2006 haben sich die Nationalspieler auf die Seite von Bundestrainer Jürgen Klinsmann geschlagen und sich gegen den Standort Leverkusen ausgesprochen. Nach Recherchen des Fachmagazins «Kicker» gab es bereits am Rande des Länderspiels gegen Brasilien vor knapp zwei Wochen ein teaminternes Gipfeltreffen in Berlin, bei dem die Führungsspieler Oliver Kahn, Jens Lehmann, Michael Ballack, Torsten Frings und Kevin Kuranyi […]

Weiterlesen

FIFA nennt Klinsmanns Wünsche «legal»

Bundestrainer Jürgen Klinsmann hält den WM-Pokal in den Händen. Berlin (dpa) – Der Weltverband FIFA hat in der Debatte um das Eröffnungsspiel bei der Weltmeisterschaft 2006 ein Mitspracherecht von Jürgen Klinsmann eingeräumt. Die Wünsche und Gedanken des neuen Bundestrainers seien völlig «legal», erklärte FIFA-Generalsekretär Urs Linsi bei der Eröffnung des ersten offiziellen FIFA WM-2006-Shops in Berlin. «Wir werden alles berücksichtigen, und das Organisationskomitee wird dann entscheiden», meinte der Vertreter des Weltverbandes. Man müsse auch abwarten, ob sich Titelverteidiger Brasilien, für […]

Weiterlesen

Weiterhin Unstimmigkeiten über WM-Quartier bei Bayer

Jürgen Klinsmann gestikuliert beim Freundschaftsspiel gegen Brasilien. Leverkusen (dpa) – Die Oberbürgermeister von Köln und Leverkusen haben sich für das geplante Trainingslager der deutschen Fußball- Nationalmannschaft bei der WM 2006 in Leverkusen eingesetzt. In einem Brief an DFB-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder unterstützen Fritz Schramma (Köln) und Paul Hebbel (Leverkusen) Bayer 04 Leverkusen in der Forderung, bei den bisherigen Vereinbarungen zu bleiben. «Die Unterzeichner sind der Auffassung, dass die Region, wie keine andere in der Bundesrepublik Deutschland, den gestellten Anforderungen an ein […]

Weiterlesen

WM 2006: Zwanziger contra Klinsmann

Frankfurt/Main (dpa) – Der designierte geschäftsführende DFB- Präsident Theo Zwanziger ist in der Diskussion um das Quartier der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM 2006 auf Konfrontationskurs zu Bundestrainer Jürgen Klinsmann gegangen. Der Deutsche Fußball-Bund werde die Zusage gegenüber Bayer Leverkusen einhalten und während der Titelkämpfe die öffentlichen Trainingseinheiten in der BayArena abhalten, betonte der derzeitige DFB-Schatzmeister und -Vizepräsident in der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung». «Es ist völlig klar, dass sich der DFB an Absprachen hält. Da müsste es schon ein Erdbeben […]

Weiterlesen

Bayer will Spitzengespräch – Klinsmann muss löschen

Lachend beantwortet Trainer Jürgen Klinsmann Fragen von Journalisten. Los Angeles/Hamburg (dpa) – Jürgen Klinsmann besteht im Streit um das deutsche Quartier bei der WM 2006 auf das letzte Wort. «Es gibt gewisse Absprachen, und ich habe großen Respekt vor Bayer, das so viel für die WM-Bewerbung gemacht hat.» «Aber letztendlich muss der aktuelle Trainerstab entscheiden, was das Optimale für die Mannschaft ist», sagte Klinsmann vor seinem Abflug aus Los Angeles nach Leverkusen der dpa. Am Rande des Champions-League-Gruppenspiels gegen Real […]

Weiterlesen

Amateure zeigen Liga die Muskeln

DFB-Schatzmeister Theo Zwanziger steht vor der DFB-Zentrale. Berlin (dpa) – Die Amateur-Fraktion im Deutschen Fußball-Bund zeigt der Liga vor dem Bundestag des größten Sportfachverbandes der Welt die Muskeln. Nach einem Treffen der Präsidenten der fünf Regionalverbände wurde in einer «Grünberger Erklärung» der Antrag der Deutschen Fußball Liga (DFL) abgelehnt, dass die Nationalelf gemeinsam der Verantwortung von DFB-Präsident und Liga-Präsident unterstellt wird. «Um es genau zu sagen: Die Nationalmannschaft gehört nicht der DFL, sondern allen deutschen Fußballfans, die nur durch den […]

Weiterlesen
1 227 228 229 230 231 248