Nationalmannschaft News und Ergebnisse, Nationalmannschaft Termine und Hintergrundinfos

Mahdavikia: Klinsmann in Iran populär

München (dpa) – Ein verheerender Erdstoß von zwölf Sekunden Dauer veränderte am 26. Dezember 2003 für zehntausende Iraner alles und stürzten eine ganze Nation in tiefe Trauer. 26 271 Menschen starben bei dem Beben der Stärke 6,8, das vor allem die historische Stadt Bam heimsuchte. Zehn Monate später kommt das deutsche Fußball-Nationalteam mit einer Million Euro für den Wiederaufbau erstmals nach Teheran, wo der Vizeweltmeister mit offenen Armen empfangen wird. «Im Namen des iranischen Volkes möchte ich mich noch einmal […]

Weiterlesen

Einsatz von Frings im Iran fraglich

München (dpa) – Der Einsatz von Nationalspieler Torsten Frings beim Länderspiel in Teheran gegen den Iran ist fraglich. Frings hatte sich beim 2:1-Bundesligasieg der Münchner in Bremen eine Oberschenkel-Verletzung zugezogen. Nach Informationen des Deutschen Fußball-Bundes musste sich der 27-jährige Mittelfeldspieler in ärztliche Behandlung von Bayern- und DFB-Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt begeben. Bundestrainer Jürgen Klinsmann, der im Iran auch auf die verletzten Frank Fahrenhorst und Frank Baumann (beide Bremen) und Kevin Kuranyi (Stuttgart) verzichten muss, versammelt seinen Kader am 5. Oktober im […]

Weiterlesen

Lehmann: «Ich will bei der WM 2006 spielen»

Jens Lehmann (r) und Ersatztorwart Timo Hildebrand (l) auf einer Pressekonferenz des DFB. Berlin/Teheran (dpa) – Während Fußball-Deutschland noch den erneuten Ausraster von Oliver Kahn diskutiert, hat Jens Lehmann seine Ansprüche auf die Nummer eins im Tor der Nationalmannschaft erneuert. «Ich will bei der WM 2006 spielen und auch vorher ein paar Mal», bekräftigte Lehmann vor dem ersten Länderspiel ohne Kahn unter der Regentschaft von Jürgen Klinsmann. Er habe es auf Grund seiner sportlichen Leistungen verdient, «in den nächsten Jahren […]

Weiterlesen

Iran ohne Daei gegen Deutschland

Ali Daei bei der Begrüßung vor einem Spiel gegen die Mannschaft des Irak 2003. Teheran (dpa) – Irans Fußball-Auswahl muss im Länderspiel gegen Deutschland am 9. Oktober in Teheran auf Kapitän Ali Daei verzichten. Der ehemalige Bundesliga-Profi von Hertha BSC, Arminia Bielefeld und Bayern München fällt wegen einer Meniskusverletzung im linken Knie aus. «Ich bin sehr traurig, ich hätte so gerne gegen Deutschland gespielt», sagte Daei dem ZDF. Dafür stehen aber Vahid Hashemian vom FC Bayern München und Mehdi Mahdavikia […]

Weiterlesen

Klinsmann holt Mertesacker und Hitzlsperger

Jürgen Klinsmann antwortet bei einer DFB-Pressekonferenz. Frankfurt/Main (dpa) – Jürgen Klinsmann treibt den Jugendstil im DFB-Team konsequent voran. Für die Länderspielreise in den Iran berief der Bundestrainer die «Frischlinge» Per Mertesacker (20) von Hannover 96 und Thomas Hitzlsperger (22) von Aston Villa erstmals in sein Aufgebot. Im 20-köpfigen Team sind gleich acht Spieler 22 Jahre oder jünger. Dagegen verzichtet Klinsmann beim Testspiel am 9. Oktober in Teheran absprachegemäß auf Ex-Kapitän Oliver Kahn, ließ die wieder genesenen Abwehr-Routiniers Jens Nowotny (30) […]

Weiterlesen

Das Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft

Frankfurt/Main (dpa) – Das Aufgebot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft für das Länderspiel gegen den Iran am 9. Oktober in Teheran: Tor: Jens Lehmann (FC Arsenal), Timo Hildebrand (VfB Stuttgart) Abwehr: Frank Fahrenhorst (Werder Bremen), Andreas Hinkel, Philipp Lahm (beide VfB Stuttgart), Andreas Görlitz (Bayern München), Robert Huth (FC Chelsea), Per Mertesacker (Hannover 96) Mittelfeld: Michael Ballack, Sebastian Deisler, Torsten Frings, Bastian Schweinsteiger (alle Bayern München), Tim Borowski, Fabian Ernst (beide Werder Bremen), Bernd Schneider (Bayer Leverkusen), Thomas Hitzlsperger (Aston Villa) Angriff: […]

Weiterlesen

Iran mit Hashemian und Mahdavikia gegen DFB-Team

Teheran (dpa) – Vahid Hashemian von Bayern München und Mehdi Mahdavikia vom Hamburger SV stehen im iranischen Aufgebot für das Länderspiel gegen Deutschland. Insgesamt nominierte der kroatische Nationaltrainer Branko Ivankovic 22 Spieler für die Partie am 9. Oktober in Teheran. Der etatmäßige Kapitän Ali Daei fällt wegen einer Meniskusverletzung im linken Knie aus. Für den früheren Stürmer von Hertha BSC Berlin, dem sogar eine Operation droht, soll Hashemian im Angriff spielen. Beide Mannschaften trafen zum bisher einzigen Mal 1998 bei […]

Weiterlesen

WM-Quartier: DFB fürchtet Schadenersatz

München (dpa) – Der DFB hat im Streit um das WM-Quartier der Fußball-Nationalmannschaft Angst vor finanziellen Konsequenzen. «Es können Schadenersatz-Forderungen auf uns zukommen», sagte DFB-Schatzmeister Theo Zwanziger der «Sport-Bild». Mit markigen Worten zum Quartier-Konflikt und der Rolle der Leverkusener Bayer AG bei der WM-Bewerbung hat Franz Beckenbauer für Wirbel gesorgt. Sympathie äußerte der WM-Organisations-Chef dagegen für Bundestrainer Jürgen Klinsmann: «Er wirbelt Staub auf. Ich finde das gut.»

Weiterlesen

«Deutsche Woche» mit Länderspiel in China

Frankfurt/Main (dpa) – Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und die Deutsche Fußball-Liga (DFL) haben einen Kooperations-Vertrag mit dem chinesischen Fußball-Verband abgeschlossen. Die deutsche Delegation unter Leitung von DFB-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder vereinbarte dabei in Peking auch zwei Länderspiele der Nationalmannschaft mit der Auswahl des WM-Teilnehmers von 2002. Die erste Begegnung ist für den 8. Februar 2006 in Deutschland geplant, die zweite Partie soll zwischen dem 16. und 22. Dezember 2006 in China stattfinden. Jeweils einen Tag vorher sollen die Junioren-Mannschaften beider Länder […]

Weiterlesen

Geyer kritisiert Klinsmann und DFB-Trainersuche

Eduard Geyer am rande des Zweitliga-Spiels gegen München am 27. September. Cottbus (dpa) – Eduard Geyer, letzter Auswahl-Trainer der DDR, hat sich in der Debatte um die Rechte für Neu-Bundestrainer Jürgen Klinsmann zu Wort gemeldet. «Er hat über den sportlichen Bereich zu bestimmen, denn er muss am Ende auch die Rübe hinhalten. Und wenn ihm die Wege zum Training zu weit sind, muss er es ändern», sagte Geyer der dpa zum Streit um das deutsche WM-Quartier 2006. Klinsmann will in […]

Weiterlesen

Bierhoff lädt Medaillen-Gewinner der Paralympics ein

Oliver Bierhoff während einer Pressekonferenz am 4. September in Berlin. Frankfurt/Main (dpa) – Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat die deutschen Medaillen-Gewinner der Paralympics von Athen zum nächsten Heim-Länderspiel der DFB-Auswahl am 17. November gegen Kamerun nach Leipzig eingelanden. Das teilte der Verband mit. Im Namen des DFB gratulierte Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff der gesamten Paralympics-Delegation für ihr beispielhaftes Auftreten, mit dem sie Maßstäbe gesetzt habe: «Mit viel Bewunderung haben wir die Leistungen des deutschen Teams verfolgt. Mit den Erfolgen wurde die […]

Weiterlesen

WM-Quartier: Holzhäuser sieht Schaden beim DFB

Wolfgang Holzhäuser während einer Pressekonferenz im Juni in Leverkusen. Leverkusen (dpa) – Der Streit im Deutschen Fußball-Bund (DFB) um das zugesagte WM-Trainingslager in Leverkusen wird beim Fußball-Bundesligisten mit zunehmender Verwunderung beobachtet. «Das betrachte ich nur noch mit einem Lächeln», meinte Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser. Einen Schaden für seinen Verein erkennt er trotz des Hickhacks zwischen DFB-Führung und dem neuen Bundestrainer Jürgen Klinsmann, der eine andere Quartier- Lösung bei der Weltmeisterschaft in zwei Jahren anstrebt, nicht: «Beschädigt wird nur der, der glaubt, […]

Weiterlesen

Zwanziger droht im Streit mit Klinsmann mit Rücktritt

Jürgen Klinsmann antwortet bei einer DFB-Pressekonferenz. Rust (dpa) – Aus der Diskussion um das WM-Quartier ist ein Grundsatz-Streit zwischen Bundestrainer Jürgen Klinsmann und der Spitze des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) um Kompetenzen und Rechte geworden. So energisch Klinsmann seit zwei Wochen auf eine Entscheidungsfreiheit pocht, so konsequent weist ihn Theo Zwanziger in die Schranken. Der derzeitige Schatzmeister und künftige geschäftsführende Präsident des Verbandes spricht gar von möglichen persönlichen Konsequenzen. «Der Trainerstab kann sich nicht zum Präsidium des DFB machen. Das mache ich […]

Weiterlesen

Grundsatz-Streit zwischen DFB und Klinsmann

Jürgen Klinsmann antwortet bei einer DFB-Pressekonferenz. Rust (dpa) – Aus der Diskussion um das WM-Quartier ist ein Grundsatz-Streit zwischen Bundestrainer Jürgen Klinsmann und der Spitze des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) um Kompetenzen und Rechte geworden. Der derzeitige Schatzmeister und künftige geschäftsführende Präsident des Verbandes, Theo Zwanziger, droht gar mit seinem Rücktritt. «Der Trainerstab kann sich nicht zum Präsidium des DFB machen. Das mache ich nicht mit, dann höre ich lieber auf», sagte Zwanziger in einem dpa-Gespräch.

Weiterlesen

Rummenigge rät von Deutschlandspiel zur WM-Eröffnung ab

München (dpa) – Bundestrainer Jürgen Klinsmann hat in der Diskussion um das Eröffnungsspiel der Fußball-WM 2006 und um die Wahl des WM-Quartiers Rückendeckung von Karl-Heinz Rummenigge erhalten. «Ich rate davon ab, dass Deutschland das Eröffnungsspiel macht», sagte der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München in München. «Die Eröffnungsspiele waren bisher meist qualitativ nicht so gut», erklärte der ehemalige Nationalspieler. Für München, wo am 9. Juni 2006 das Eröffnungsspiel stattfinden soll, sei es kein Nachteil, wenn nicht Gastgeber Deutschland zur ersten Partie […]

Weiterlesen
1 224 225 226 227 228 245