Medien: Ginczek-Zusage für Wechsel zum VfL Wolfsburg

Medien: Ginczek-Zusage für Wechsel zum VfL Wolfsburg
Bildhinweis: Steht kurz vor einem Wechsel zum VfL Wolfsburg: Stuttgarts Daniel Ginczek. Foto: Andreas Gebert

Wolfsburg (dpa) – Angreifer Daniel Ginczek vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart soll nach Informationen der «Wolfsburger Nachrichten» einem Wechsel zum VfL Wolfsburg zugestimmt haben.

Demnach seien die Verhandlungen zwischen Wolfsburgs neuem Geschäftsführer Jörg Schmadtke und dessen Stuttgarter Kollegen Michael Reschke nun eröffnet.

Reschke war am Mittwoch in der «Sportbild» noch mit einem vermeintlichen Dementi zitiert worden: «Ich bin total amüsiert über diese Arie. Stand heute ist Daniel Ginczek auf jeden Fall in der nächsten Saison Spieler des VfB.»

Der 27 Jahre alte Stürmer besitzt bei den Schwaben noch einen Vertrag bis 2020. Die Ablöseforderung des VfB soll im zweistelligen Millionenbereich liegen.