Marcelinho fehlt zum Saisonauftakt von Hertha

Marcelinho fehlt zum Saisonauftakt von Hertha
Marcelinho fehlt zum Saisonauftakt von Hertha
Enttäuscht geht Marcelinho im Mai nach dem Spiel gegen Hannover 96 vom Platz.

Berlin (dpa) – Ohne Superstar Marcelinho ist Hertha BSC in die Vorbereitung auf die Saison 2005/06 gestartet. Der brasilianische Exzentriker, der bereits am Sonntagabend in Berlin erwartet worden war und nicht im gebuchten Flugzeug gesessen hatte, fehlte ohne Angabe von Gründen.

Planmäßig fand das erste Lauftraining des Tabellen-Vierten der abgelaufenen Saison ohne Nationalspieler Arne Friedrich und ohne den Brasilianer Gilberto statt, die noch beim Confederations Cup aktiv sind und erst am 18. Juli in das Hertha-Training einsteigen. Zudem fehlten Yildiray Bastürk (Türkei), Josip Simunic und Niko Kovac (beide Kroatien), die mit ihren Nationalteams die WM-Qualifikation bestritten hatten und noch bis zum 1. Juli Urlaub haben.

Mit von der Partie waren dagegen die beiden Neuzugänge Ellery Cairo (Niederlande/vom SC Freiburg) und Kevin Stuhr-Ellegaard (Dänemark/von Manchester City).

Schreibe einen Kommentar