Fussball International News und Transfers, Ergebnisse International, …

Presse: Beckham geht nach England zurück

David Beckham stürmt im August 2003 für Real mit dem Ball. London (dpa) – David Beckham (28) hat sich nach britischen Presseberichten entschieden, Real Madrid nach nur einem Jahr zu verlassen und in seine englische Heimat zurückzukehren. Dort könne er wieder mehr Zeit mit seiner Frau Victoria (30) verbringen und sich um ihre durch angebliche Affären belastete Ehe kümmern. Der Londoner Verein Chelsea, der sich im Besitz des russischen Multimilliardärs Roman Abramovich befindet, verhandelt demnach zurzeit mit den Spaniern über […]

Weiterlesen

UEFA reduziert Sperre für Desailly auf zwei Spiele

Nyon (dpa) – Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat die Sperre für Marcel Desailly von drei auf zwei Spiele reduziert und damit dem Protest des FC Chelsea teilweise stattgegeben. Dennoch würde der Chelsea-Kapitän im Falle eines Finaleinzugs der Londoner das Champions-League-Endspiel verpassen. Desailly muss zunächst im Halbfinal-Rückspiel am 5. Mai gegen den AS Monaco zusehen. Die Monegassen hatten das Hinspiel am 20. April mit 3:1 gewonnen. In dieser Partie hatte Desailly seinen Gegenspieler Fernando Morientes mit dem Ellenbogen ins Gesicht geschlagen. […]

Weiterlesen

Schalker Profi Dario Rodriguez spielt nicht für Peru

Montevideo (dpa) – Uruguays Fußball-Profi Dario Rodriguez vom Bundesligisten FC Schalke 04 ist für die 41. Südamerika-Meisterschaft vom 6. bis 15. Juli in Peru nicht berücksichtigt worden, wurde in Montevideo bekannt. Für die WM-Qualifikationsspiele am 1. Juni gegen Peru und am 5. Juni in Kolumbien gehört der Schalker dagegen zum Aufgebot des Weltmeisters von 1930 und 1950.

Weiterlesen

Larsson vor Rückkehr in die schwedische Nationalelf

Stockholm (dpa) – Stürmerstar Henrik Larsson von Celtic Glasgow hat seine Bereitschaft erklärt, zur Fußball-Europameisterschaft im Juni in Portugal in das schwedische Nationalteam zurückzukehren. Der 32-Jährige erklärte in einem Interview mit der Zeitung «Expressen», er sei sich bis jetzt nicht ganz sicher gewesen, ob er physisch stark genug für das EM-Turnier sei. Diese Zweifel seien beseitigt. Larsson hatte nach der WM 2002 in Südkorea und Japan aus familiären Gründen nach 73 Länderspielen seinen Abschied erklärt. Der Torjäger war seit der […]

Weiterlesen

Trainerwechsel bei Juventus: Prandelli ersetzt Lippi

Marcello Lippibei einer Pressekonferenz in Manchester im Mai 2003. Turin (dpa) – Nach 13 Titeln mit Juventus Turin verlässt Trainer Marcello Lippi den italienischen Rekordmeister und macht Platz für Cesare Prandelli. «Die Entscheidung ist gefallen, Prandelli unterschreibt in den nächsten Tagen», meldete die «La Gazzetta dello Sport» den angekündigten Wechsel. Der 56-jährige Lippi löste seinen Vetrag in Turin vorzeitig auf und kündigte für September sein Comeback an. In Italien gilt Lippi als sicherer Nachfolger von Nationaltrainer Giovanni Trapattoni, den nur […]

Weiterlesen

Roberto Baggio trat umjubelt ab

Genua (dpa) – Italiens Fußball-Legende Roberto Baggio ist mit einem 1:1 im Länderspiel gegen Spanien endgültig abgetreten. «Das war mein letztes Spiel», verabschiedete sich der 37-jährige Stürmer von seinen Fans und seinen Europameisterschaftsträumen. 30 000 Zuschauer feierten den «Codino» (Zöpfchen) in Genua mit Spruchbändern, Sprechchören und Ovationen, als ihm Nationaltrainer Giovanni Trapattoni mit der Auswechslung kurz vor dem Abpfiff einen umjubelten Abgang bescherte. «Das war die schönste Nacht meines Lebens», bedankte sich Baggio nach seinem 56. Länderspiel-Einsatz. «Baggio ist zurecht bejubelt […]

Weiterlesen

DFB-EM-Gegner: Nur «Oranje» überzeugend

Hollands Roy Makaay feiert nach einem Treffer gegen die Griechen. Hamburg (dpa) – 48 Tage vor dem Richtung weisenden Einstieg der selbst mit 1:5 in Rumänien unter die Räder gekommenen deutschen Fußball-Nationalelf bei der EM in Portugal lieferte von den Vorrunden-Gegnern allein Start-Widersacher «Oranje» eine Demonstration der Stärke ab. Beim klaren 4:0 über Griechenland kassierten die von Otto Rehhagel trainierten Hellenen die erste Niederlage nach zuvor 15 ungeschlagenen Partien. Tschechien unterlag völlig unerwartet Japan in Prag 0:1 und musste sich […]

Weiterlesen

Spanier sehen Abwanderungsgelüste bei Ballack

Michael Ballack jubelt nach einem Treffer. Madrid (dpa) – Die Spitzenvereine Real Madrid und FC Barcelona machen sich nach spanischen Presseberichten Hoffnungen auf eine Verpflichtung von Nationalspieler Michael Ballack. Die Sportpresse in Spanien will Anzeichen dafür entdeckt haben, dass der Fußball-Profi bei seinem Club Bayern München unzufrieden sei und ins Ausland wechseln wolle. «Ballack bietet sich Real Madrid an», schreibt die in Madrid erscheinende Sportzeitung «As». Dagegen meint das Fachblatt «Sport» in Barcelona, den Deutschen ziehe es mehr zu den Katalanen: […]

Weiterlesen

Maradona wieder auf den Beinen

Diego Maradona (r) winkt bei dem Spiel der „Bocas“ in Buenos Aires den Fans zu. Buenos Aires (dpa) – Der herzkranke frühere argentinische Fußballstar Diego Maradona ist wieder auf den Beinen. Allerdings hätten sich die ersten Schritte des 43-Jährigen auf eine Runde um das Krankenbett auf der Intensivstation in Buenos Aires beschränkt, teilten die Ärzte der Privatklinik «Suizo-Argentina» mit. «Der Gesundheitszustand ist stabil, und Herz sowie Lunge erholen sich weiter», stand im ärztlichen Bulletin. Der Weltmeister von 1986 werde wegen […]

Weiterlesen

Barcelona bangt um umworbenen Star Ronaldinho

Ronaldinho vom FC Barcelona freut sich über einen Treffer. Barcelona (dpa) – Der spanische Traditionsverein FC Barcelona bangt um seinen Superstar Ronaldinho. Der brasilianische Fußball-Nationalspieler sei bei Vereinen gefragt, die riesige Geldsummen auf den Tisch legen wollten, sagte «Barça»-Präsident Joan Laporta. «Es wird nicht leicht sein, Ronaldinho zu halten», meinte Laporta. Der 24-Jährige Ronaldinho war vor knapp einem Jahr für eine Ablösesumme von 32,5 Millionen Euro von Paris St. Germain zu den Katalanen gewechselt. Dort bestätigte er, dass er zurecht als […]

Weiterlesen

Marseille verpflichtet ausgeliehenen Barthez

Fabien Barthez jongliert im Training mit dem Ball. London (dpa) – Olympique Marseille hat den von Manchester United ausgeliehenen französischen Nationaltorhüter Fabien Barthez endgültig verpflichtet. Der Weltmeister von 1996, der bereits von 1992 bis 1995 in Marseille gespielt hatte, unterschrieb einen Vertrag bis 2006. Über die Ablösesumme schwiegen sich die Engländer und der UEFA-Cup-Halbfinalist aus. Barthez war im Januar leihweise an die Riviera gegangen, nachdem er in Manchester zum dritten Torhüter degradiert worden war.

Weiterlesen

Maradonas Genesung schreitet voran

Diego Maradona (r) winkt bei dem Spiel der „Bocas“ in Buenos Aires den Fans zu. Buenos Aires (dpa) – Nach neun Tagen auf der Intensivstation hat der frühere argentinische Fußballstar Diego Maradona seinen Appetit wiedergefunden und ist zu Späßchen aufgelegt. Der 43-Jährige habe Kartoffelmus mit Hühnchen gegessen und zum Nachtisch Pfirsich bekommen, berichtete die Zeitung «La Nación». Mit seiner Tochter Gianina (14) habe er herumgewitzelt. «Gehen wir ins Sunset», habe Maradona vorgeschlagen. In dem Restaurant in der Nähe von Buenos […]

Weiterlesen

Niederlande im EM-Test ohne van Nistelrooy

Manchester Uniteds Ruud van Nistelrooy jubelt nach einem Treffer. München (dpa) – Die Niederlande müssen im Test für die Fußball-Europameisterschaft gegen die von Otto Rehhagel betreuten Griechen auf einige ihrer Stars verzichten. Neben Stürmer Ruud van Nistelrooy von Manchester United (Oberschenkelzerrung) sagten auch Edgar Davids und Philip Cocu für die Partie des deutschen Vorrundengegners in Eindhoven ab. Das Duo vom FC Barcelona hatte sich in der Partie gegen Real Madrid verletzt. Bondscoach Dick Advocaat nominierte Paul Bosvelt von Manchester City […]

Weiterlesen

Valladolid feuert Trainer Vázquez

Madrid (dpa) – Der spanische Fußball-Erstligist Real Valladolid hat seinen Trainer Fernando Vázquez mit sofortiger Wirkung entlassen. Zum Nachfolger ernannte Clubpräsident Carlos Suárez den bisherigen Assistenztrainer Antonio Sánchez Santos, der von 1974 bis 1984 als Profi für Valladolid gespielt hatte. Der Club schwebt als Viertletzter der Primera División in akuter Abstiegsgefahr. Der Hinauswurf von Vázquez war die achte Trainerentlassung in der 1. Liga seit Saisonbeginn.

Weiterlesen

Italien rätselt über Baggio-Comeback

Roberto Baggio (M) wid von seinen Nationalmannschafts-Kollegen empfangen. Genua (dpa) – Abschiedsspiel für einen Fußball-Opa oder Comeback eines Routiniers? Roberto Baggios Rückkehr in die Nationalmannschaft hat in Italien vor dem Länderspiel gegen Spanien in Genua wilde Spekulationen ausgelöst. Will Nationaltrainer Giovanni Trapattoni dem lange verschmähten «Codino» (Zöpfchen) zum angekündigten Karriereende nur ein besonderes Abschiedsgeschenk machen, oder aber will er den 37-Jährigen doch als Joker für Portugal testen? Baggio jedenfalls ist zu allem bereit, nachdem sich auch noch seine leichte Oberschenkelverletzung […]

Weiterlesen
1 2.240 2.241 2.242 2.243 2.244 2.245