Fussball International News und Transfers, Ergebnisse International, …

Chelsea gewinnt 1:0 gegen Wigan – Liverpool Zweiter

London (dpa) – Der FC Chelsea London hat am 16. Spieltag der englischen Premier League mit einem 1:0-Sieg gegen Wigan Athletic seinen großen Vorsprung an der Tabellenspitze behauptet. Der Nationalspieler John Terry entschied die Partie an der Stamford Bridge mit einem Kopfballtor (67.). Titelverteidiger Chelsea hat nun 43 Punkte und damit 12 Zähler Vorsprung vor dem FC Liverpool, der nach einem 2:0-Erfolg über den FC Middlesbrough auf Rang zwei vorrückte. Manchester United (30) empfängt den Tabellen-17. FC Everton. Manchester hat […]

Weiterlesen

Chelsea gewinnt 1:0 gegen Aufsteiger Wigan

London (dpa) – Der FC Chelsea London hat am 16. Spieltag der englischen Premier League mit einem 1:0-Sieg gegen Wigan Athletic seinen großen Vorsprung an der Tabellenspitze behauptet. Der Nationalspieler John Terry entschied die Partie an der Stamford Bridge mit einem Kopfballtor (67.). Titelverteidiger Chelsea hat nun 43 Punkte und damit 12 Zähler Vorsprung vor dem FC Liverpool, der nach einem 2:0-Erfolg über den FC Middlesbrough auf Rang zwei vorrückte. Manchester United (30) kann die «Reds» jedoch wieder verdrängen. Der […]

Weiterlesen

Karel Poborsky verlässt Sparta Prag im Streit

Der Tscheche Karel Poborsky (r) beim Zweikampf. Prag (dpa) – Tschechiens Meister Sparta Prag und Rekord-Nationalspieler Karel Poborsky haben sich im Streit getrennt. Wegen seiner Kritik an dem mittlerweile entlassenen Sparta-Trainer Jaroslav Hrebik war Poborsky im September von Sparta zunächst unbefristet suspendiert worden. Beide Seiten entschieden, dass der 111-fache Auswahlspieler die Saison bei Ceske Budejovice (Budweis) zu Ende spielen wird. Damit kann sich der 33-jährige Leistungsträger der tschechischen Nationalmannschaft lediglich in der zweiten Liga auf seinen Einsatz bei der WM […]

Weiterlesen

Liverpools Zenden wird am Knie operiert

Liverpools Boudewijn Zenden (unten) Betis Joaquin im Zweikampf. Liverpool (dpa) – Für Fußball-Profi Boudewijn Zenden vom FC Liverpool ist die Saison wahrscheinlich vorzeitig beendet. Der niederländische Nationalspieler muss sich nach einer im Champions-League-Spiel gegen Betis Sevilla erlittenen Verletzung einer Knieoperation unterziehen. «Es ist nicht sicher, ob Zenden in dieser Saison noch einmal zum Einsatz kommen wird», teilte der englische Premier-League-Club aus Liverpool mit. Der 29 Jahre alte Zenden soll in den nächsten Tagen in den USA operiert werden.

Weiterlesen

Türkischer Fußballverband will Vertrauensvotum

Die Schweizer Spieler rennen nach der Partie gegen die Türkei in den Kabinengang. Istanbul (dpa) – Drei Wochen nach dem Skandalspiel gegen die Schweiz in der WM-Relegation hat der in die Schusslinie geratene türkische Fußballverband für Januar eine außerordentliche Vollversammlung angesetzt. Auf diese Weise wolle sich der Vorstand des Vertrauens der Mitglieder versichern. Das gab Verbandspräsident Levent Bicakci nach einer Vorstandssitzung in Istanbul bekannt. Der Kongress soll am 19./20. Januar stattfinden. Nach dem WM-Qualifikationsspiel, bei dem Schweizer Nationalspieler im Stadion […]

Weiterlesen

Randale nach Pokalspiel in Neapel – Warnschüsse

Auch nach dem Römer Derby AS – Lazio 2004 hatten italienische Fans randaliert. Neapel (dpa) – Die Serie der Gewalt im italienischen Fußball reißt nicht ab. Nach dem 3:0-Sieg des AS Rom im Achtelfinal-Hinspiel des Pokalwettbewerbs beim SSC Neapel randalierten Anhänger beider Vereine rund um das Stadion. Dabei wurden 15 Personen verletzt und 20 Randalierer festgenommen. Zwei Polizeifahrzeuge gingen in Flammen auf. Als die Randalierer versuchten, eine Polizeiwache zu stürmen, gaben die Beamten Warnschüsse ab. Die Randale in Neapel war […]

Weiterlesen

Presse: Ronaldinho wird «Welt-Fußballer des Jahres»

Ronaldinho vom FC Barcelona in Aktion. Rio de Janeiro (dpa) – Vorjahressieger Ronaldinho aus Brasilien wird laut brasilianischen Medien vom Fußball-Weltverband FIFA auch in diesem Jahr zum «Welt-Fußballer» gekürt. Das berichtete die Zeitung «O Estado de Sao Paulo» unter Berufung auf FIFA-Kreise. Der Star des FC Barcelona habe seinen Teamkollegen Samuel Eto’o und den Engländer Frank Lampard von Chelsea London bei der Wahl durch Trainer aus der ganzen Welt mit großem Vorsprung hinter sich gelassen. Das habe ein FIFA-Angehöriger dem […]

Weiterlesen

Borodjuk russischer Nationaltrainer auf Zeit

Auch mit Berti Vogts hat der russische Verband Gespräche geführt. Moskau (dpa) – Der frühere Bundesligaprofi Alexander Borodjuk ist in seiner Heimat Russland zum Fußball-Nationaltrainer auf Zeit ernannt worden. Der 43 Jahre alte ehemalige Spieler des SC Freiburg und des FC Schalke 04 solle die in der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland gescheiterte Nationalmannschaft bis auf weiteres trainieren, sagte ein Sprecher des russischen Fußballverbandes nach Angaben der Agentur Interfax. Für die Nachfolge des im November zurückgetretenen Nationalcoachs Juri […]

Weiterlesen

FIFA verurteilt Klagen von Lyon und Charleroi

Eric Abidal (r) in Lyons Partie gegen Sochaux im Oktober. Leipzig (dpa) – Der Fußball-Weltverband FIFA hat die vom französischen Meister Olympique Lyon und dem belgischen Club SC Charleroi eingereichten Schadenersatz-Klagen in scharfer Form verurteilt. «Es mangelt an Disziplin und Respekt», sagte FIFA-Präsident Joseph Blatter nach der Sitzung des Exekutiv-Komitees in Leipzig. Beide Vereine waren juristisch gegen den Weltverband vorgegangen, nachdem sich angestellte Nationalspieler bei Länderspiel-Einsätzen schwer verletzt hatten. «In unserer Hausordnung ist klar geregelt, dass für den Versicherungsschutz der Spieler die […]

Weiterlesen

Beckham ist reichster britischer Fußballer

David Beckham steht bei einer Pressekonferenz Rede und Antwort. London (dpa) – David Beckham ist der reichste britische Fußballer. Der Kapitän der englischen Nationalmannschaft hat ein Vermögen von 111 Millionen Euro. Damit ist Beckham in der Liste des englischen Fachmagazins «FourFourTwo» einsame Spitze vor Arsenals Stürmer Dennis Bergkamp (55 Millionen Euro) und Michael Owen (44 Millionen Euro) von Newcastle United. In der Liste werden alle Personen, die mit dem britischen Fußball zu tun haben, geführt, unabhängig von ihrer Nationalität. Neben Spielern […]

Weiterlesen

Eriksson dementiert: Kein Kontakt zu Real Madrid

Sven-Göran Eriksson bei einer Pressekonferenz in Wien im vergangenen Jahr. Stockholm (dpa) – Englands Teammanager Sven-Göran Eriksson hat kein Interesse an der Nachfolge von Vanderlei Luxemburgo als Trainer des spanischen Fußball-Rekordmeisters Real Madrid. «Ich habe nie irgendeinen Kontakt zu Real Madrid in dieser Sache gehabt. Ich bin nicht gefragt worden», stellte der Schwede in einem Gespräch mit der Zeitung «Nya Wermsland-Tidningen» klar. Eriksson war in spanischen Medien ebenso wie seine Trainerkollegen Arsène Wenger, José Mourinho oder Rafael Benitez als Kandidat […]

Weiterlesen

Abidals Verletzung: Lyon und G14 verklagen FIFA

Eric Abidal (r) in Lyons Partie gegen Sochaux im Oktober. Lyon (dpa) – Nach der Verletzung seines Verteidigers Eric Abidal bei einem Länderspiel will der französische Fußball-Meister Olympique Lyon den Fußball-Weltverband FIFA verklagen. Er wird dabei von den in der G14 vereinten wichtigsten europäischen Fußballvereinen unterstützt. Abidal hatte sich am 9. November beim Freundschaftsspiel Frankreich gegen Costa Rica auf Martinique schwer verletzt und fällt drei Monate aus. Lyon und die G14 werfen der FIFA «Missbrauch einer dominanten Stellung» vor, weil der […]

Weiterlesen

Real Madrid kopflos

Arrigo Sacchi spricht im November auf einer Pressekonferenz in Madrid. London (dpa) – Real Madrid steht vor einem Neuanfang: Nach der Entlassung von Trainer Vanderlei Luxemburgo kündigte auch Sportdirektor Arrigo Sacchi seinen Abschied vom spanischen Fußball- Rekordmeister an. Der frühere italienische Nationaltrainer war für die Verpflichtung des in Ungnade gefallenen Brasilianers verantwortlich gewesen. Nachfolger soll nach Presseberichten Reals langjähriger Kapitän und Abwehrchef Fernando Hierro werden. Der 37-Jährige hatte seine Profikarriere im Mai bei seinem damaligen Club Bolton Wanderers in der […]

Weiterlesen

Gascoigne nach Entlassung als Trainer verhaftet

Paul Gascoigne schaut in die Kamera. London (dpa) – Paul Gascoigne hat eine Nacht in einer Gefängniszelle verbracht und ist am 6. Dezember nach insgesamt 14 Stunden Haft auf Bewährung entlassen worden. Der ehemalige englische Fußball-Nationalspieler wurde in Liverpool festgenommen, weil er einen Fotografen verprügelt haben soll. Wenige Stunden zuvor war Gascoigne als Trainer des Sechstligisten Kettering Town nach nur 39 Tagen wegen angeblicher Alkoholprobleme entlassen worden. Gascoigne soll am 5. Dezember bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung einen Fotografen blutig geschlagen haben. […]

Weiterlesen

Gascoigne will nach Entlassung den Club kaufen

Paul Gascoigne schaut in die Kamera. London (dpa) – Nach nur 39 Tagen beim Sechstligisten Kettering Town ist Paul Gascoigne als Trainer entlassen worden. Der englische Ex-Nationalspieler kündigte daraufhin an, den Club kaufen zu wollen. «Ich werde niemals von Kettering weggehen, sondern bis zum bitteren Ende kämpfen. Ich werde nun versuchen, den Fußballverein zu kaufen», erklärte der 39-Jährige. Gascoigne gehört zu einem Konsortium, das den Verein übernommen hat. Clubbesitzer Imraan Ladak, der sich mit Gascoigne überworfen hat, kündigte heftigen Widerstand an: «Ich […]

Weiterlesen
1 2.160 2.161 2.162 2.163 2.164 2.286