Fussball International News und Transfers, Ergebnisse International, …

Morientes wechselt von Real zum FC Liverpool

Der Spanier Frenando Morientes erzielt bei der EURO das 1:0 gegen Griechenland. London (dpa) – Der spanische Fußball-Nationalspieler Fernando Morientes wechselt für eine Ablösesumme von neun Millionen Euro von Real Madrid zum englischen Rekordmeister FC Liverpool. Das bestätigten beide Vereine. Der Stürmer soll bereits gegen Manchester United sein Debüt an der Anfield Road feiern. «Wir werden ihn so schnell wie möglich einsetzen», kündigte Liverpools Trainer Rafael Benitez an. Der 28-jährige Angreifer wird nach der medizinischen Untersuchung einen Vier-Einhalb-Jahres-Vertrag unterzeichnen. Liverpool war sich […]

Weiterlesen

Ex-HSV-Profi Gravesen vor Wechsel zu Real Madrid

Der Däne Thomas Gravesen köpft bei der EURO 2004 einen Ball. Madrid (dpa) – Der dänische Fußball-Nationalspieler Thomas Gravesen steht vor einem Wechsel zu Real Madrid. Wie die Madrider Sportpresse berichtet, ist der Transfer des früheren Profis des Hamburger SV weitgehend perfekt. Die Ablösesumme für den 52-maligen Nationalspieler, der beim FC Everton unter Vertrag steht, wurde auf drei bis vier Millionen Euro beziffert. Der Kontrakt des 28-Jährigen bei dem englischen Club läuft im Sommer aus. Eine Verpflichtung von Gravesen würde bei Real […]

Weiterlesen

Spanische Profi-Clubs streiten sich um Neunjährigen

Madrid (dpa) – Mehrere spanische Fußballclubs aus der Primera División streiten sich um die Verpflichtung eines neun Jahre alten Jungen. Wie das Sportblatt «As» berichtete, gilt der aus Kamerun stammende Bea Patou als herausragendes Fußballtalent. Wahrscheinlich werde der FC Valencia das Rennen machen und den 1,50 Meter großen Jungen vertraglich an sich binden. Bei einem Probetraining in der Hafenstadt habe der Neunjährige die Verantwortlichen des spanischen Meisters mit seinen Fußballkünsten begeistert.

Weiterlesen

FC Málaga feuert Trainer Manzano

Málaga (dpa) – Der spanische Fußball-Club FC Málaga, Drittletzter in der Primera División, hat seinen Trainer Gregorio Manzano entlassen. Als Nachfolger wurde nach Presseberichten Antonio Tapia verpflichtet, der bisher die – in der 2. Liga spielende – B-Mannschaft des Clubs trainiert hatte. Manzano ist der fünfte Trainer in dieser Saison in Spanien, der seinen Posten vorzeitig räumen muss.

Weiterlesen

Lehmann attackiert Trainer Wenger

Jens Lehmann (2.v.l) freut sich mit seinen Mitspielern über den Sieg. London (dpa) – Der Torwart-Streit um Jens Lehmann beim FC Arsenal spitzt sich zu. Der deutsche Nationalkeeper attackierte seinen Trainer Arsene Wenger und unterstellte ihm, eine vorzeitige Vertragsauflösung provozieren zu wollen. Wenger hatte gesagt, er rechne mit Lehmanns Abschied. «Es ist bereits das zweite Mal, dass er das gesagt hat, und ich denke, jeder im Fußball weiß, warum er das tut», sagte Lehmann der «Daily Mail». Ein vorzeitiger Abschied […]

Weiterlesen

Lehmann will bei Arsenal um Stammplatz kämpfen

Jens Lehmann (2.v.l) freut sich mit seinen Mitspielern über den Sieg. London (dpa) – Jens Lehmann will trotz seiner Degradierung zum Ersatztorwart beim FC Arsenal bleiben und um seinen Stammplatz kämpfen. «Mir gefällt es hier. Ich bin vor drei Jahren gekommen und kann noch drei Titel gewinnen, sogar in dieser Saison», sagte der 35 Jahre alte deutsche National-Keeper in London. «Vorher möchte ich nicht gehen. Ich sehe keinen Grund dafür.» Arsenal-Trainer Arsene Wenger hatte in den letzten Spielen der Premier […]

Weiterlesen

Erneut Ausschreitungen in Athen

Hooligans bewerfen 2003 in Athen Polizisten mit herausgerissenen Sitzen. Athen (dpa) – Die Ausschreitungen von Fußball-Hooligans in Athen gehen weiter: Unbekannte Rowdies haben im Zentrum der griechischen Hauptstadt 15 Autos beschädigt und ein Geschäft verwüstet. Wie das griechische Fernsehen zeigte, ereignete sich der Zwischenfall vor den Büros eines Fanclubs der Fußballmannschaft AEK Athen. Verletzt wurde niemand. Die Täter waren vermummt und flüchteten anschließend mit ihren Motorrädern. Bereits am Vorabend hatten Ausschreitungen zwischen rivalisierenden Fan-Gruppen zur Absage des Punktspiels der ersten […]

Weiterlesen

Artur Jorge wird Schäfer-Nachfolger in Kamerun

Winnie Schäfer schaut sich das Spiel Kamerun gegen Deutschland an. Hamburg (dpa) – Artur Jorge wird neuer Fußball-Nationaltrainer des Kamerun. Der 58 Jahre alte Portugiese tritt bei den Afrikanern die Nachfolge des Deutschen Winfried Schäfer an. Er war Ende vorigen Jahres nach der 0:3-Niederlage im Test-Länderspiel in Leipzig gegen Vize-Weltmeister Deutschland von Kameruns Verbandsführung entlassen worden. Jorge hatte 1996 die Schweizer Nationalmannschaft und danach die Auswahl seines Heimatlandes als Verantwortlicher betreut. Zudem war er in seiner Trainer-Laufbahn als Vereinscoach in […]

Weiterlesen

Geteilte Reaktion auf Di Canios Gruß

Paolo di Canio erhält 2001 den FIFA-Fair-Play-Pokal von Franz Beckenbauer. Rom (dpa) – Italienische Fußball-Fans haben mit Zustimmung und Ablehnung auf den Skandal um den faschistischen Gruß von Lazio-Kapitän Paolo Di Canio reagiert. In Mailand zeigten Inter-Fans Spruchbänder mit «Ehre für Di Canio». Dagegen gab es in Florenz, wo Lazio Rom sein Auswärtsspiel mit 3:2 gewonnen hat, Pfiffe und «Faschisten»-Schmährufe. Erneut versuchte Lazio-Präsident Claudio Lotito die Wogen zu glätten: Mit seiner Geste des ausgestreckten rechten Arms beim Lokalderby gegen AS […]

Weiterlesen

Real schlecht, aber erfolgreich

Real Madrids David Beckham wird von Atleticos Peter Luccin gefoult. Madrid (dpa) – Mit dem neuen Trainer Vanderlei Luxemburgo kickt Real Madrid genauso schlecht wie vorher, dafür aber erfolgreicher. Gegen den Lokalrivalen Atlético war der spanische Rekordmeister spielerisch in jeder Hinsicht unterlegen, dennoch gewannen die «Königlichen» glatt 3:0. Damit wurde der Titelkampf in der «Primera División» wieder spannend. Zumal Tabellenführer FC Barcelona (42 Punkte) beim FC Villarreal mit 0:3 unter die Räder kam, so dass der Abstand zu den Verfolgern Real und FC Valencia […]

Weiterlesen

Wenger rechnet mit Lehmanns Abschied bei Arsenal

Jens Lehmann (2.v.l) freut sich mit seinen Mitspielern über den Sieg. London (dpa) – Arsene Wenger plant weiter mit Jens Lehmann als Ersatz-Torwart und rechnet mit dessen Abschied vom FC Arsenal spätestens zum Saisonende. «Ich weiß, dass Lehmann um seine Rückkehr ins Tor kämpfen wird, aber mit dem Ziel der WM vor Augen glaube ich nicht, dass er glücklich sein wird, als Nummer 2 hier zu bleiben. Die WM ist ein Problem für ihn und für mich», sagte der Coach […]

Weiterlesen

Luxemburgo – Ein Trainer, zwei Namen 

Real Madrids Coach Vanderlei Luxemburgo bei einer Pressekonferenz. Madrid (dpa) – Brasiliens früherer Fußballnationaltrainer Vanderlei Luxemburgo hat bei Real Madrid einen erfolgreichen Einstand gefeiert, aber über die Schreibweise seines Namens herrscht zuweilen noch Unklarheit. Heißt der Coach mit Vornamen Vanderlei oder Wanderley? Luxemburgo selbst hatte das Geheimnis vor gut vier Jahren bei einer Anhörung vor einem Ausschuss des brasilianischen Parlaments gelüftet: Sein richtiger Vorname ist Vanderlei. Die Schreibweise «Wanderley» hatte er sich als 19-Jähriger für einen Spielerpass zugelegt, in dem […]

Weiterlesen

14 Verletzte bei Ausschreitungen in Athen

Athen (dpa) – Ausschreitungen zwischen rivalisierenden Fan-Gruppen haben zur Absage des Punktsspiels der ersten griechischen Fußball-Liga zwischen Panionios Athen und Olympiakos Piräus geführt. Wie die Polizei bekannt gab, wurden 13 Beamte leicht und ein Fan schwer verletzt. Rund 60 Minuten vor dem geplanten Anpfiff stürmten ca. 500 Anhänger von Olympiakos Piräus die VIP-Tribüne im Stadion von Panionios und prügelten sich mit der Polizei. Anschließend bewarfen sich die Anhänger der beiden Mannschaften mit Steinen und Stühlen. Der Schiedsrichter entschied sich, die […]

Weiterlesen

Juventus wieder auf Erfolgskurs – Inter im Glück

Rom (dpa) – Juventus Turin hat in der italienischen Fußball- Meisterschaft seine Führung wieder ausgebaut. Drei Tage nach dem enttäuschenden 1:1 beim FC Parma setzte sich «Juve» gegen den AS Livorno Calcio mit 4:2 durch. Juve untermauerte seine Spitzenposition nach 18 Runden in der Serie A mit 43 Punkten vor dem AC Mailand (39 Zähler), der über ein 0:0 bei US Palermo nicht hinauskam. Dritter ist Udinese Calcio (34) vor Inter Mailand (30). Del Piero (17.), Ibrahimovic (75.) und der […]

Weiterlesen

Wegen prügelnder Fans Spielabsage in Griechenland

Athen (dpa) – Ausschreitungen zwischen rivalisierenden Fan-Gruppen haben in der griechischen Fußball-Meisterschaft zur Absage des Punktspiels Panionios Athen – Olympiakos Piräus geführt. Rund 60 Minuten vor dem geplanten Anpfiff prügelten sich mehrere hundert Anhänger beider Mannschaften mit der Polizei. Der Schiedsrichter entschied sich daraufhin, die Partie nicht anzupfeifen, weil er die Sicherheit der Akteure als nicht mehr gewährleistet sah. Mehrere Zuschauer und Polizisten wurden bei den Auseinandersetzungen verletzt, einige von ihnen mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Weiterlesen
1 2.153 2.154 2.155 2.156 2.157 2.213