Fussball International News und Transfers, Ergebnisse International, …

FCK-Profi Zandi will mit Iran zur WM 2006

Der Lauterer Ferydoon Zandi (l) und Bremens Christian Schulz im Zweikampf. Kaiserslautern (dpa) – Ferydoon Zandi vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern will künftig für die iranische Nationalmannschaft spielen. Er betrachte es als eine Herausforderung, auch mit Blick auf die WM 2006. «Die Endrunde in Deutschland möchte ich mit der Mannschaft des Iran unbedingt erreichen», sagte der Mittelfeldakteur. Der iranische Verband hatte dem 25-Jährigen, der auch schon Einsätze für die U-21-Nationalmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bestritt, ein entsprechendes Angebot gemacht. Der […]

Weiterlesen

Liverpool blamiert sich im Pokal

London (dpa) – Der FC Liverpool hat sich im englischen Fußball-Pokal gegen den Zehnten der zweiten Liga blamiert. Die mit einem Reserveteam angetretenen «Reds» verloren gegen den FC Burnley durch ein kurioses Eigentor mit 0:1. Unbedrängt von Freund und Feind bugsierte der Franzose Djimi Traore vor 19 000 Zuschauern im Turf-Moor-Stadion in der 51. Minute den Ball ins eigene Tor. Liverpools Trainer Rafael Benítez hatte unter anderen auf Kapitän Steven Gerrard, Jamie Carragher, Luis Garcia, Dietmar Hamann und Fernando Morientes verzichtet. […]

Weiterlesen

Portugal-Stars sammeln für indonesischen Jungen

Luis Felipe Scolari (r) im Gespräch mit Journalisten im Juni 2004. Lissabon (dpa) – Das Schicksal eines indonesischen Jungen, der drei Wochen nach dem Seebeben und den Flutwellen in Asien aufgefunden worden war, hat in Portugal eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. Der Grund: Der siebenjährige Martunis, der nach der Katastrophe allein an einem verwüsteten Strand in der Provinz Aceh überlebt hatte, trug bei seiner Bergung das rote Trikot der portugiesischen Fußball-Nationalelf. Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari organisierte nach Presseberichten eine Spendensammlung, die ein […]

Weiterlesen

Lauterns Zandi will für den Iran spielen

Der Lauterer Ferydoon Zandi (l) und Bremens Christian Schulz im Zweikampf. Teheran (dpa) – Bundesliga-Profi Ferydoon Zandi vom 1. FC Kaiserslautern hat sich entschieden, künftig in der iranischen Fußball-Nationalmannschaft zu spielen. Das sagte der Präsident des iranischen Fußballverbands, Mohammad Dadkan, dem Nachrichtensender Chabar. «Er ist daher auch im Kader für die nächsten Länderspiele», kündigte Dadkan an. Zandi soll schon im Freundschaftsspiel gegen Bosnien am 2. Februar in Teheran auflaufen, bevor es eine Woche später zur WM-Qualifikation gegen Bahrain kommt. Laut […]

Weiterlesen

Figo kommt nach Foul ohne Sperre davon

Luis Figo in Madrid auf dem Weg zum Training im September 2004. Madrid (dpa) – Der portugiesische Fußballstar Luis Figo von Real Madrid kommt nach seinem brutalen Foul an César Jiménez von Real Saragossa ohne Sperre davon. Der Disziplinarausschuss des spanischen Fußballverbands (RFEF) entschied nach Presseberichten, kein Verfahren gegen den 32-Jährigen einzuleiten. Weder Saragossa noch der bei der Attacke schwer verletzte César hätten eine Bestrafung Figos verlangt. Von sich aus werde der RFEF nur in besonderen Ausnahmefällen aktiv. Der Abwehrspieler von […]

Weiterlesen

Maradona: «Mir geht es jetzt gut»

Diego Armando Maradona zeigt stolz ein Olympiakos-Trikot mit seinem Namen. Athen (dpa) – Dem argentinischen Ex-Fußballstar Diego Maradona geht es nach eigenen Angaben gut. Er habe mit den Drogen «abgebrochen und möchte arbeiten» sagte er in einem Interview mit dem staatlichen griechischen Fernsehen (NET). Maradona dementierte Berichte der griechischen Presse, wonach sein Aufenthalt in Griechenland seit nun fast einer Woche «ein Reinfall» gewesen sei, weil ein geplantes Interview mit einem privaten Fernsehsender an seinen hohen Geldforderungen gescheitert sei. «Ich bin […]

Weiterlesen

Stange Trainer bei Apollon Limassol

Bernd Stange steht 2003 im Cottbuser Stadion der Freundschaft. Berlin (dpa) – Der ehemalige DDR-Auswahltrainer Bernd Stange ist neuer Chefcoach beim zyprischen Erstligisten Apollon Limassol, berichten Berliner Zeitungen übereinstimmend. Stange, der zuletzt die Nationalmannschaft des Irak betreut hatte, leitete auf Zypern bereits das erste Training. Der 56 Jahre alte Jenaer, 1991/92 Coach von Hertha BSC, will auf seiner fünften Auslandsstation als Trainer den abstiegsbedrohten Club Limassol in der 1. Liga halten.

Weiterlesen

Benins U-20-Torwart erstochen

Cotonou (dpa) – Bei der Afrikameisterschaft der U-20-Fußballer in Benin ist der Torwart des Gastgeber-Teams von Unbekannten ermordet worden. Der 19-Jährige Yessoufou Samiou, genannt «Campos», wurde einen Tag nach Benins 0:3-Niederlage im Auftaktspiel gegen Nigeria von mehreren Messerstechern am Strand von Cotonou überfallen. Wie der Radiosender «Africa No. 1» berichtete, erlag der Keeper wenig später in einem Krankenhaus der westafrikanischen Metropole seinen Verletzungen. Beobachter vermuteten, «Campos» sei von enttäuschten Fans für die 0:3-Schlappe gegen den großen Nachbarn verantwortlich gemacht und gelyncht […]

Weiterlesen

«Raubein» Figo droht möglicherweise Sperre

Luis Figo (l) mit Evandro (C) in einem All-Star-Spiel im Juli 2004. Madrid (dpa) – Dem portugiesischen Fußballstar Luis Figo von Real Madrid droht wegen einer brutalen Attacke gegen seinen Gegenspieler César Jiménez von Real Saragossa möglicherweise eine Sperre. Wie die Zeitung «El País» berichtete, kann der spanische Fußballverband das Foul beim Punktspiel der Madrilenen gegen Saragossa (3:1) nachträglich auf Grund von Videoaufnahmen ahnden, obwohl der Schiedsrichter dem Portugiesen nicht einmal die Gelbe Karte gezeigt hatte. Figo war seinem Gegner […]

Weiterlesen

Sechste Stadionsperre für Rom in einem Jahr

Szenen der Verwüstung nach dem Spiel Lazio Rom – AS Rom im März 2004. Rom (dpa) – Der AS Rom ist wegen seiner undisziplinierten Fans bereits zur sechsten Stadionsperre innerhalb eines Jahres verurteilt worden. Der italienische Fußball-Vizemeister muss sein Heimspiel im italienischen Pokal gegen Florenz am 26. Januar in einem neutralen Stadion unter Ausschluss der Öffentlichkeit austragen. Der italienische Fußball-Verband (Figc) ahndete damit das Verhalten der römischen Fans beim 5:1-Pokalsieg in Siena. Rom-Anhänger hatten dort mit Feuerwerkskörpern das Stadion eingenebelt, […]

Weiterlesen

Bulgariens Verbandschef unter Druck

Iwan Slawkow (l) schüttelt 2003 Jaques Rogge in Sofia die Hand. Sofia (dpa) – Der ehemalige bulgarische Nationalspieler Hristo Stoitschkow und acht weitere prominente Fußball-Altstars des Landes haben die Ablösung des Vorsitzenden des bulgarischen Fußball-Verbandes (BFS), Iwan Slawkow, gefordert. Hintergrund sind Korruptionsvorwürfe gegen Slawkow, der unmittelbar vor den Olympischen Spielen 2004 in Athen aus dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC) ausgeschlossen worden war. «Wir wollen etwas Neues bei der Verwaltung des Fußballs anbieten, das einem Staat entsprechen würde, der sehr bald […]

Weiterlesen

Todesfall überschattet Spieltag in Spanien

Barcelonas Samuel Eto’o (M) umringt von San-Sebastian-Spielern. Madrid (dpa) – Der Tod eines acht Monate alten Mädchens, der Tochter des Fußballers Marco Caneira vom FC Valencia, hat den Abschluss der Hinrunde in Spaniens Primera División überschattet. Der Portugiese Caneira hatte kurz vor dem Anpfiff der Partie CA Osasuna gegen Valencia die Nachricht erhalten, dass sein Kind an einem plötzlichen Herz- und Atemstillstand gestorben war. Der spanische Meister plädierte dafür, das Spiel zu verschieben. Der Gegner Osasuna willigte ein. Der Schiedsrichter wollte die Partie […]

Weiterlesen

In Portugal drei Teams punktgleich in Führung

Lissabon (dpa) – In der portugiesischen Fußball-Meisterschaft gibt es ein Kopf-an-Kopf-Rennen an der Tabellenspitze. Zwar sicherte sich Sporting Lissabon die Wintermeisterschaft, doch nach der überraschenden 2:3-Niederlage bei Nacional Funchal führt Sporting das Klassement zur Saison-Halbzeit nach 17 Spieltagen nur dank der besseren Tordifferenz vor den punktgleichen Verfolgern FC Porto und Benfica Lissabon (alle 31 Zähler) an. Der SC Braga und Boavista Porto (beide 30) lauern knapp dahinter. Beim Auftritt auf Madeira schafften nach einem 0:2-Rückstand zwar Liedson (60./Foulelfmeter) und Custidio […]

Weiterlesen

Maradona Ehrenmitglied von Olympiakos Piräus

Diego Armando Maradona gibt in Athen Autogramme. Athen (dpa) – Der mehrfache griechische Meister Olympiakos Piräus hat dem ehemaligen argentinischen Fußball-Star Diego Maradona die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Wie das griechische Fernsehen berichtete, war Maradona mit Begeisterung von tausenden Olympiakos-Fans empfangen worden. Anschließend verfolgte er das Punktspiel Olympiakos gegen Iraklis Thessaloniki (1:0) und traf sich mit dem brasilianischen Ex-Weltmeister Rivaldo, der zurzeit bei Olympiakos spielt. «Ich bin hier in Griechenland mit großer Begeisterung empfangen worden. Viva Grecia. Viva Olympiakos», sagte Maradona in […]

Weiterlesen

Milan bleibt Juventus auf den Fersen

Andrej Schewtschenko (l) wird von Michele Pazienza verfolgt. Rom (dpa) – Titelverteidiger AC Mailand bleibt Spitzenreiter Juventus Turin in der italienischen Fußball-Meisterschaft auf den Fersen und schüttelt seine Verfolger ab. Milan (42) bezwang im heimischen San Siro-Stadion den Tabellendritten Udinese Calcio (34) im Spitzenspiel des 19. Spieltags mit 3:1 und kam bis auf zwei Punkte an den Rekordmeister (44) heran. Juventus musste sich mit einem 1:1 bei Cagliari Calcio begnügen. Die Führung der Turiner durch Emerson (55.) glich Gianfranco Zola […]

Weiterlesen
1 2.151 2.152 2.153 2.154 2.155 2.213