OSC Lille blamiert sich bei Espinal – PSG souverän

OSC Lille blamiert sich bei Espinal – PSG souverän
Bildhinweis: Trainer Thomas Tuchel setzte sich mit Paris Saint-Germain beim Drittligisten FC Pau durch. Foto: Michel Euler/AP/dpa

Epinal (dpa) – Champions-League-Teilnehmer OSC Lille hat sich im Achtelfinale des französischen Cups blamiert. Gegen den Viertligisten SAS Epinal schied der Erstligist am Mittwoch nach 1:2-Niederlage aus.

Zwei Toren des Ivorers Jean-Philippe Krasso drehten in der Halbzeit die Partie zugunsten des Außenseiters. Auch in der Ligue 1 war Vorjahrs-Vizemeister Lille nach zuletzt drei Niederlagen auf Platz sieben abgesackt.

Souverän entledigte sich Tabellenführer Paris Saint-Germain seiner Aufgabe. Das Team von Trainer Thomas Tuchel setzte sich mit den deutschen Nationalspielern Thilo Kehrer und Julian Draxler beim Drittligisten FC Pau mit 2:0 durch.

Bet3000 » Beste Quoten und 150 EUR Bonus



Verwandte Themen: