Icardi bleibt bei Paris Saint-Germain

Icardi bleibt bei Paris Saint-Germain
Bildhinweis: PSG und Stürmer Mauro Icardi haben sich auf eine Ausweitung des Arbeitsverhältnisses bis zum 30. Juni 2024 geeinigt. Foto: Bruno Fahy/BELGA/dpa

Paris (dpa) – Der argentinische Fußballstar Mauro Icardi (27) bleibt noch vier Jahre beim französischen Fußballmeister Paris Saint-Germain.

Der Stürmer sei bis zum 30. Juni 2024 verpflichtet, teilte PSG mit. Icardi war 2019 zunächst für eine Saison vom italienischen Fußballclub Inter Mailand ausgeliehen worden. Es gab eine Kaufoption für den Spieler. Eine Summe für den Transfer blieb offen.

Die italienische Sportzeitung «Gazzetta dello Sport» nannte einen Betrag von etwa 50 Millionen Euro plus Bonus.

Verwandte Themen: