Chelsea festigt Spitzenposition vor ManU

Chelsea festigt Spitzenposition vor ManU
Chelsea festigt Spitzenposition vor ManU
Der Hamburger David Jarolim und der Kölner Lukas Podolski kämpfen um den Ball.

London/Hamburg (dpa) – Der FC Chelsea London hat in der englischen Fußball-Meisterschaft seine Spitzenposition gefestigt. Der Club von Trainer José Mourinho gewann am 15. Spieltag sein Heimspiel gegen den FC Middlesbrough durch ein Tor von John Terry (62. Minute) knapp 1:0 (0:0).

Chelsea führt nun die Tabelle der Premier League mit 40 Punkten weiter souverän an. Hartnäckigster Verfolger bleibt Manchester United (30), das dank der Treffer von Paul Scholes (20.), Wayne Rooney (80.) und Ruud van Nistelrooy (84.) den FC Portsmouth mit 3:0 (1:0) besiegte.

Dritte Kraft auf der Insel ist derzeit Champions-League-Sieger FC Liverpool (28), der sich ebenfalls glatt mit 3:0 (2:0) gegen Wigan Athletic durchsetzte. Einen Rückschlag erlitt hingegen der FC Arsenal London (26). Die Elf des deutschen Torhüters Jens Lehmann musste sich am Samstag den Bolton Wanderers 0:2 (0:1) geschlagen geben. Abdoulaye Faye (20.) und Stelios Giannakopoulos (32.) trafen dabei für die Gastgeber.

Schreibe einen Kommentar