Aubameyang an einem «Wendepunkt» seiner Karriere

Aubameyang an einem «Wendepunkt» seiner Karriere
Bildhinweis: Gilt beim FC Arsenal als Leistungsträger: Pierre-Emerick Aubameyang. Foto: Kirsty Wigglesworth/AP/dpa

London (dpa) – Arsenal-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang hat einen Verbleib bei dem Premier-League Club über die Saison hinaus offen gelassen. Er habe bisher noch kein Angebot bekommen, aber der Ball liege bei Arsenal, sagte der 30-Jährige dem französischen Fußballsender Telefoot.

Er befinde sich an einem Wendepunkt seiner Karriere, sagte Aubameyang, dessen Vertrag zum Ende der kommenden Saison ausläuft. Er müsse sich deshalb überlegen, ob er bei den «Gunners» bleibe. «Es liegt an ihnen, ihre Arbeit zu machen und danach sehen wir, wie sich die Dinge entwickeln», sagte Aubameyang. Er habe noch nicht entschieden. Die Entscheidung könnte – so Aubameyang – die schwierigste seiner Karriere werden.

Aubameyang hat seit seinem Wechsel 2018 aus Dortmund in 97 Pflichtspielen 61 Mal für die Londoner getroffen. Der beste Torschütze des Vereins in der Vorsaison gilt als Leistungsträger und wurde nach Medienberichten von anderen Topclubs aus Europa umworben.

Verwandte Themen: