Hertha verpflichtet Brasilianer Gilberto

Berlin (dpa) – Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat sich mit dem brasilianischen Nationalspieler Gilberto verstärkt. Der Mittelfeldspieler soll in der neuen Bundesliga-Saison seinen Landsmann Marcelinho unterstützen.

Der 27-jährige Brasilianer, der für rund zwei Millionen Euro Van Sao Caetano nach Berlin kommt, unterzeichnete beim Hauptstadtclub einen Vierjahresvertrag. Gilberto da Silva Melo hat bisher zwei Länderspiele für Brasilien bestritten. Ein Verletzung hatte zuletzt seine Teilnahme bei der Copa America verhindert. Nach Yildiray Bastürk (von Bayer Leverkusen) und Oliver Schröder (war an den 1. FC Köln ausgeliehen) ist Gilberto die dritte Neuverpflichtung der Berliner.

Den Bundesligaclub verlassen hat dafür Bart Goor. Der belgische Nationalspieler, der seit Sommer 2001 bei Hertha war, wechselt zu Feyenoord Rotterdam. Die Ablösesumme soll bei rund einer Million Euro liegen. Vor drei Jahren hatte Hertha für den heute 31-Jährigen noch rund sechs Millionen Euro an den RSC Anderlecht überwiesen.

Schreibe einen Kommentar