Heidel: Bundesliga ohne die Bayern unvorstellbar

Heidel: Bundesliga ohne die Bayern unvorstellbar
Bildhinweis: Schalkes Sportvorstand Christian Heidel kann sich die Fußball-Bundelsiga nicht ohne den FC Bayern München vorstellen. Foto: Ina Fassbender

Gelsenkirchen (dpa) – Sportvorstand Christian Heidel vom FC Schalke 04 kann sich die Fußball-Bundesliga ohne Rekordmeister Bayern München nicht vorstellen.

«Die Bundesliga ist Fußball-Kultur. Die Fans wollen die Bundesliga, und ich würde mir wünschen, dass es so bleibt», sagte der Manager vor dem Heimspiel gegen Hannover 96 im TV-Sender Sky.

Eine Beraterfirma soll Real Madrid im Oktober Pläne für die Einführung einer Superliga als Konkurrenz zur Champions League vorgelegt haben, hatte «Der Spiegel» am Freitag berichtet. Demnach sei vorgesehen, dass 16 Topclubs, darunter Bayern München, eine Absichtserklärung im Laufe dieses Monats unterzeichnen.

Der Plan einer europäischen Superliga sei «nicht erst seit 2016 Thema», meinte Heidel. «Über die konkreten Dinge, die jetzt im Umlauf sind, weiß ich schon seit vier Wochen Bescheid.» 2016 war neben Rekordmeister FC Bayern auch Schalke als möglicher Teilnehmer an der Superliga genannt worden.

tipico Sportwetten » 100 EUR Bonus kassieren - Jetzt wetten und gewinnen!



Verwandte Themen: