Gomez: Gegen van Gaal vielleicht größter Sieg der Karriere

Gomez: Gegen van Gaal vielleicht größter Sieg der Karriere
Bildhinweis: Mario Gomez erinnerte sich an seine Zeit beim FC Bayern München. Foto: Gerd Maiß

Stuttgart (dpa) – Fußballprofi Mario Gomez vom VfB Stuttgart ist nach wie vor stolz darauf, dass er bei Rekordmeister Bayern München den damaligen Trainer Louis van Gaal von sich überzeugen konnte – trotz zwischenzeitlicher Probleme mit dem strengen Niederländer.

«Das war mein persönlich vielleicht größter Sieg der Karriere», sagte der 33-Jährige in einem Interview des Magazins «Sport Bild».

Nach seinem ersten Jahr bei den Bayern habe ihn van Gaal zum Stürmer Nummer vier degradiert und ihm einen Wechsel nahegelegt. Als er mit einem Angebot des FC Liverpool zu Uli Hoeneß gekommen sei, habe der ihm gesagt, er solle bleiben, berichtete Gomez. «Einige Monate später sagte van Gaal zu mir, dass er zur Erkenntnis gekommen sei, dass ich sein Stürmer Nummer eins sei.»

Vom FC Bayern ging Gomez 2013 zum AC Florenz. Mit der Erfahrung von heute hätte er aber zu einem absoluten Top-Club wechseln sollen, erklärte der 78-malige Nationalspieler. Von Real und Atlético Madrid habe es auch Anfragen gegeben. Über die Stationen Florenz, Besiktas Istanbul und VfL Wolfsburg kehrte Gomez nach Stuttgart zurück.

Bet3000 » Beste Quoten und 150 EUR Bonus



Verwandte Themen: